Die Suche ergab 2135 Treffer

von Zudomon
14.06.2009, 18:25
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4844

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Meinst du mich? Falls ja: Den Editor bau ich ja eh selbst und versuche, da wirklich die komplette Kontent-Pipeline drin zu halten. Was eine Engine angeht, gehören einzelne Dateien für mich eher der Vergangenheit an. Es geht darum, Informationen abzulegen und zu laden, darum sollte sich die Engine kü...
von Zudomon
14.06.2009, 02:41
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4844

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Ich finde einen Editor, der im Netzwerk/Internet arbeitet, gut. Das ganze steht schon seit Jahren auf meiner ToDo-Liste. Gedacht hatte ich mir das auch wie BlueShark, das man Bereiche sichert, und die dann bearbeiten kann. Das ganze mit Account-Verwaltung und Zugriffsrechten. Um sich mit den Datensä...
von Zudomon
09.06.2009, 13:30
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt]APE
Antworten: 31
Zugriffe: 9404

Re: [Projekt]APE

Ich frage mich, wie du mit 8 Rays für weichen Schatten auskommst, wenn man noch bei 128 Artefakte sehen kann. Meine Ausführungen bzgl. der Texturen waren eigentlich auf das Pathtracing bezogen. Da wirste nicht so einfach vorhersagen können, wo du dann aus der Textur sampeln musst. Außerdem ist es na...
von Zudomon
09.06.2009, 09:17
Forum: Allgemeines Talk-Brett
Thema: Gegen das "Killerspiele"-verbot
Antworten: 47
Zugriffe: 8472

Re: Gegen das "Killerspiele"-verbot

Zudomon war wohl gestern witzig drauf. *g* Ich hab noch einen: Kriminalbeamte schlagen Notrufsäule im Netz vor! Da kann man sich dann die "virtuelle Notrufsäule" direkt auf den Rechner installieren. http://www.heise.de/newsticker/Kriminalbeamte-schlagen-Notrufsaeule-im-Netz-vor--/meldung/...
von Zudomon
08.06.2009, 23:45
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt]APE
Antworten: 31
Zugriffe: 9404

Re: [Projekt]APE

@Lord Delvin Bildinformationen zu interpolieren sehen meistens kacke aus. Man braucht sich ja nur nochmal die Realstorm Demo anschauen. Wollte dir damit auch nur sagen, wie man da noch Geschwindigkeit rausholen kann. Aber mal ehrlich, wenn man sich die Demos, die die da hatten nochmal anschaut, die ...
von Zudomon
08.06.2009, 10:14
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt]APE
Antworten: 31
Zugriffe: 9404

Re: [Projekt]APE

Bei http://www.realstorm.com/ tricksen die auch sehr, um auf Echtzeit zu kommen. Da wird dann nur bei jedem x-ten Ray Licht und Schatten berechnet usw. und dazwischen einfach interpoliert. Aber durch solche Dinge sieht das ganze dann schnell sehr unschön aus. Außerdem verwenden die meistens diese pa...
von Zudomon
07.06.2009, 23:01
Forum: Allgemeines Talk-Brett
Thema: Gegen das "Killerspiele"-verbot
Antworten: 47
Zugriffe: 8472

Re: Gegen das "Killerspiele"-verbot

Ich bin mal gespannt, was da alles noch so kommt. Finde ich gut, das mir als erwachsener Mensch vorgeschrieben wird, was ich konsumieren darf. Allerdings sollte mir noch vorgeschrieben werden, was ich wie lange konsumieren darf. Nicht das ich von zu viel Gummibärenbande gucken, anfange, mir Zaubertr...
von Zudomon
03.06.2009, 19:28
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] Tower Defense Evolution
Antworten: 15
Zugriffe: 6229

Re: [Projekt] Tower Defense Evolution

Hi! Das hört sich eigentlich nach einem einfachen Problem an, was man sicher schnell lösen könnte, wenn man es vor sich hätte. Man müsste wissen, wie das ganze grundlegend verwaltet wird. Die Einheiten sollten so konstruiert sein, das die ein Quadrat bilden (wird ja schon so sein) und das Zentrum ge...
von Zudomon
30.05.2009, 17:08
Forum: Algorithmen und Datenstrukturen
Thema: „Index Compression“ – wie effizient?
Antworten: 79
Zugriffe: 9001

Re: „Index Compression“ – wie effizient?

Stimmt, genau das meinte ich mit prozeduraler Geometrie. Ich würde schon sagen, dass es eine Art Kompression ist, allerdings funktioniert diese nicht auf jede Art von Daten. Aramis hat schon den größten Nachteil genannt (ganze Content-Pipeline mitschleppen). Wenn es diese Art der Datenhaltung nicht ...
von Zudomon
30.05.2009, 09:07
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [ERLEDIGT] [DX9] Blending
Antworten: 4
Zugriffe: 933

Re: [DX9] Blending

Hi! Bei One One wird addiert. Ich hatte mir in meiner DX9 Engine damals eine Funktion gemacht, in der ich ein paar Blendings direkt aktivieren konnte. Ist zwar Delphi Code, aber ich denke, den versteht trotzdem jeder. :) // _mode: // 0 - No blend // 1 - Adaptive // 2 - Alpha // 3 - Subtract // 4 - C...
von Zudomon
30.05.2009, 05:21
Forum: Algorithmen und Datenstrukturen
Thema: „Index Compression“ – wie effizient?
Antworten: 79
Zugriffe: 9001

Re: „Index Compression“ – wie effizient?

Ihr geht ja euphorisch an die Sache ran!! Aber irgendwie ist das nur einen hauch besser, als mit der Zip-Komprimierung. So ganz verstehe ich das ganze eh nicht, naja, aus Spass ist ja in Ordnung, aber eigentlich könnte man doch die Zeit auch in andere Features investieren. Arbeitsspeicher hat man ei...
von Zudomon
28.05.2009, 20:29
Forum: Allgemeines Talk-Brett
Thema: Great Depression 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 20678

Re: Great Depression 2.0

Genau das, was Richard sagt, meinte ich. So wie früher die Bank gewisse Goldreserven haben musste, so muss sie nun einen Teil, von dem Geld, was sie verliehen hat, besitzen. Angefangen hat es mit einem Verhältnis von 2:1, aber das ist schon lange Vergangenheit. Ich glaube, jetzt fängt es irgendwo be...
von Zudomon
27.05.2009, 13:11
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: UpdateSkinnedMesh liefert Access Violation??
Antworten: 7
Zugriffe: 2064

Re: UpdateSkinnedMesh liefert Access Violation??

Wiso geht das mit dynamischen Arrays nicht?

Einfach die Arrays dynamisch deklarieren und wenn du einen Pointer auf die Daten geben sollst, dann mit:
@TestArray[0]
Also wichtig ist dabei, auf das erste Element des dynamischen Arrays zu zeigen.
von Zudomon
27.05.2009, 11:59
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Das kann ich dir auf anhieb nicht sagen. Aber vermutlich wirst du Recht haben. Das wäre eigentlich auch schon der zweite Octree in diesem Pixelshader, weil ich für die Texturen ja auch einen brauch, nur müssen dafür dann sogar die Werte sortiert werden, das fällt beim Licht ja weg. Ich bin noch mit ...
von Zudomon
26.05.2009, 22:39
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Danke :) @DeRaaZuul Fast alle Dinge, die ich gemacht habe, sind mehr oder weniger auf gut glück selber programmiert. Ich tue mich schwer, Dinge zu verstehen, die man mir nicht visuell über Animationsfilme oder ähnliches erklärt. Und das findet man ja sehr selten. Ich habe nur 3 Bücher zu dem Thema: ...
von Zudomon
26.05.2009, 15:33
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Hallo! Leider habe ich immernoch das Problem mit den Übergeben von Variablen über einen tbuffer. Habs jetzt erstmal provisorisch einfach über cbuffer implementiert. Hier ist nun meine etwas abgewandelte Variante des Indexed Defered Shading. Es werden keine speziellen oder zusätzlichen Rendertargets ...
von Zudomon
26.05.2009, 06:46
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX10] ID3D10Effect Variablen
Antworten: 1
Zugriffe: 670

Re: [DX10] ID3D10Effect Variablen

Diese Übergabe der int-Variablen funktioniert nur, wenn diese beiden Variablen innerhalb eines cbuffer deklariert wurden, aber bei einem tbuffer funktioniert es nicht. Seltsam ist auch, das es bei anderen int-Variablen funktioniert. Kann mir jemand sagen, wie ich tbuffer richtig verwende bzw. wo ich...
von Zudomon
25.05.2009, 17:49
Forum: Allgemeines Talk-Brett
Thema: Great Depression 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 20678

Re: Great Depression 2.0

Ich hätte auch mal eine Frage zu Geld, ich weiß nicht, ob das wirklich hier rein passt, ansonsten verschieben. ;) Geld selbst erschaffen ist ja nicht erlaubt. So wie es mir bekannt ist, wurde ja hier auch schon erwähnt, können Banken den Anspruch auf Kredite Mehrfach vergeben. Es muss dann zu einem ...
von Zudomon
25.05.2009, 14:17
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte
Antworten: 1621
Zugriffe: 729690

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

@TGGC
Das sieht für mich etwas nach SSAO aus. :)
von Zudomon
25.05.2009, 14:14
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX10] ID3D10Effect Variablen
Antworten: 1
Zugriffe: 670

[DX10] ID3D10Effect Variablen

Hallo! Ich scheitere Momentan an der Übergabe von Variablen aus meiner Applikation in den Effekt. Habe da unter anderem folgende Variablen: int Light_Cluster_List_Start[1024]; int Light_Cluster_List_End[1024]; matrix xSpriteProject[1024]; float4 xSpriteColor[1024]; Und binde die dann in meiner App ü...
von Zudomon
24.05.2009, 17:40
Forum: Algorithmen und Datenstrukturen
Thema: „Index Compression“ – wie effizient?
Antworten: 79
Zugriffe: 9001

Re: (erledigt) „Index Compression“ – wie effizient?

Wenn das ganze nur zum speichern relevant ist, hat jemand mal probiert, wie viel es denn bringt, einfach eine Indexliste normal zu komprimieren? (zip etc.)
von Zudomon
24.05.2009, 15:38
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: Einheiten bewegen?
Antworten: 5
Zugriffe: 2166

Re: Einheiten bewegen?

Um die "Steilheit" des Berges/Hügels auszurechnen nimmst du das Dreieck, auf dem du stehst. Von diesem Dreieck berechnest du (falls noch nicht vorhanden) den Normalenvektor und bestimmst mit dem Skalarprodukt den Winkel zum Vektor der nach oben zeigt (0/1/0). Nun hast du den Steigungswink...
von Zudomon
24.05.2009, 15:25
Forum: Algorithmen und Datenstrukturen
Thema: „Index Compression“ – wie effizient?
Antworten: 79
Zugriffe: 9001

Re: (erledigt) „Index Compression“ – wie effizient?

Man kann Informationen nicht verlustfrei komprimieren. Versucht mal 4 Zustände in weniger als 2 Bit unterzubringen. :D Das einzigste, was möglich ist, Redundanz in Datenmengen zu reduzieren. Das bedeutet, in jeder Datenmenge steckt ein gewisser Informationsgehalt und gewisse Redundanz. Ich kenne da ...
von Zudomon
23.05.2009, 17:43
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX9] Schnelles dynamisches Licht
Antworten: 12
Zugriffe: 1809

Re: [DX9] Schnelles dynamisches Licht

Beim Defered Shading ist es sehr wichtig, wie groß die Lichtquellen im Endeffekt sind. Wenn man 5 Lichtquellen hat, die Bildschirmfüllend sind, ist das langsamer, als wenn man 200 Lichtquellen hat, die nur wenige Pixel groß sind.
von Zudomon
23.05.2009, 15:01
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX9] Schnelles dynamisches Licht
Antworten: 12
Zugriffe: 1809

Re: [DX9] Schnelles dynamisches Licht

@Schrompf Hatte es ja wegen DomiOh gepostet. Antialiasing ist dabei nicht möglich. Aber dieses Indexbasierte ist krass, würde das gerne mal ausprobieren. MRT? Meinst du, dass er gleichzeitig in mehrere Targets rendert? Falls ja, also bei mir geht es, die können alle verschiedene Formate haben. Aller...
von Zudomon
23.05.2009, 13:49
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX9] Schnelles dynamisches Licht
Antworten: 12
Zugriffe: 1809

Re: [DX9] Schnelles dynamisches Licht

Seltsam, also bei mir hatte das damals recht gut geklappt. Meine RT Targets (also jetzt nur die fürs DS) waren: D3DXCreateTexture(D3DDEV, SizeX, SizeY, 0, D3DUSAGE_RENDERTARGET, D3DFMT_A32B32G32R32F, D3DPOOL_DEFAULT, iTexture); D3DXCreateTexture(D3DDEV, SizeX, SizeY, 0, D3DUSAGE_RENDERTARGET, D3DFMT...
von Zudomon
23.05.2009, 12:33
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Hi! Meiner Meinung nach sollte der Thread am besten jetzt so bleiben. Es geht ja garnicht so extrem Off-Topic. Werde euch auch fleißig auf dem laufenden halten, versprochen!! Ich danke dir Seraph, das du mir bzw. uns nochmal so ausführlich deine Erfahrungen geschildert hast. So extrem verschiedenen ...
von Zudomon
23.05.2009, 12:09
Forum: Grafikprogrammierung
Thema: [DX9] Schnelles dynamisches Licht
Antworten: 12
Zugriffe: 1809

Re: [DX9] Schnelles dynamisches Licht

Also zu dem "agressive Culling" kann ich nur sagen (falls ich das jetzt nicht verwechsle), das man dadurch auch nur begrenzt beschleunigen kann. Hatte bei meinem Defered Shading erst nur die Bounding-Box benutzt zum cullen. Um da wirklich nur jeden beleuchteten Pixel zu betrachten, der hin...
von Zudomon
22.05.2009, 22:51
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Also mir ist es egal... aber was wie wohin verschoben wird, müsst ihr euch überlegen ;)
von Zudomon
22.05.2009, 20:34
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36073

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

@Seraph Eingebautes debugging bzw. Debug-Tools sind eine sehr gute Sache! Man muss sich das Leben ja nicht künstlich schwer machen. Außerdem muss man hier auf jeden Fall beachtet, dass diese Dinge jetzt auf Einzelarbeit bezogen sind! Im Team hat man da ganz andere Prioritäten, die man beachten muss....