Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 28.09.2010, 13:00

Hallo!

Ich würde in diesem Thread gerne Tipps für eine "gute" Projektvorstellung sammeln, um häufig gemachte Fehler zu vermeiden. Vielleicht ergibt sich daraus ja einmal ein Satz von mehr oder minder verbindlichen Richtlinien. Ich mache mal ein paar Vorschläge für Fragen die man sich vor der Veröffentlichung stellen könnte, basierend auf der Erfahrung mit der alten Projektsektion von Developia.

  • Wenn dein Projekt sich erst im Anfangsstadium befindet, ist das Projekt reif für eine öffentliche Präsentation? Es ist vielleicht sinnvoll noch ein wenig zu warten, bevor du es präsentierst.
  • Wenn es sich um ein Mini-Projekt handelt, das in absehbarer Zeit fertig werden wird und du die Community in kurzen Abständen über den Fortschritt informieren möchtest, ist die ZFX-Action vielleicht ein besserer Platz um es vorzustellen?
  • Wenn dein Projekt bislang nur aus einer Storyline besteht, bietet diese wirklich etwas neues? Bedenke dass viele Szenarien bereits in spielen umgesetzt wurden, und geringfügige Änderungen wahrscheinlich nicht ausreichen um das Publikum in Begeisterung zu versetzen.
  • Wenn deine Projektidee so genial ist, dass sie geheim bleiben muss, stelle sie am besten gar nicht erst vor. Eine Vorstellung bei der keine Details verraten werden ist langweilig. Sorge dafür dass es genug Details gibt die schon vorab an die Öffentlichkeit gelangen dürfen oder setzte das Projekt zunächst vollständig um und stelle es dann vor.
  • Auch wenn die Idee nicht geheim ist, enthält deine Vorstellung genug Details um aussagekräftig zu sein?
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Beitragvon joeydee » 28.09.2010, 14:00

Substanz präsentieren statt von Luftschlössern schwärmen:

- Bringt es dem Leser etwas, deine kompletten (Feature-)Träumereien kennenzulernen? Baue ein paar Features ein und präsentiere diese. Berichte über Fortschritt sind glaubwürdiger als Berichte über große Pläne.
- Bringt es dem Leser etwas, die Deadline für das nächste Update zu erfahren? Mache dein Update vollständig und präsentiere einfach wenn es so weit ist.
joeydee
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Beitragvon Despotist » 28.09.2010, 14:13

Bezieht sich diese "Wunschliste" auch auf die ZFX-Action? Weil das würde einige "Devblogs" obsolet machen.
Despotist
 
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Beitragvon Aramis » 28.09.2010, 14:14

Nein, die sind da ja ausdruecklich erwuenscht :-)

Im Projektvorstellungs-Forum geht es nunmal in erster Richtlinie darum, Projekte ''vorzustellen", d.h. es muss etwas Greifbares da sein. Deswegen muessen es ja nicht nur abgeschlossenen Projekte sein - aber wenn es schon nicht haufenweise Screenshots und Videos zu sehen gibt, dann kann man sich ja wenigstens die Muehe machen und seine Vision/Planungen fuer das Projekt niederschreiben. Bei einem ernsthaften Projekt sollte das ja kein Problem darstellen, oder? :-)

Dann gibt es uebrigens auch noch den 'Showroom-Thread'. Wer einfach nur mal schnell zeigen will woran er grade arbeitet, ist dort richtig.
Benutzeravatar
Aramis
Alexander Gessler
Moderator
 
Beiträge: 1438
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Wohnort: 2016

Re: Tipps und Richtlinien für deine Projektvorstellung

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 28.09.2010, 14:23

Habe im ursprungsposting den Teil mit der Action stärker abgegrenzt.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

SEO Agentur mit langjähriger Erfahrung

Beitragvon andreas8 » 09.04.2012, 11:48

Suchmaschinenoptimierung und SEO ist mehr als OnPage- und OffPage-Optimierung oder Linkbuilding und SEO-Texte. Deshalb profitieren Sie mit einer SEO Agentur von einem ganzheitlichen Ansatz. Unser Knowhow geht über die klassischen SEO-Maßnahmen hinaus und sieht die Suchmaschinenoptimierung als Teil eines Ganzen.
andreas8
Andreas
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2012, 11:42


Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast