[Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Matthias Gubisch » 13.01.2016, 14:07

Respekt was du da zauberst

Die Screenshots sehen alle sehr vielversprechend aus. Gerne mehr davon ;)

um mal eine spielbare DEMO
Bevor man den Kopf schüttelt, sollte man sich vergewissern einen zu haben
Matthias Gubisch
Establishment
 
Beiträge: 261
Registriert: 01.03.2009, 20:09

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 23.01.2016, 12:42

die figur scheint aber irgendwie viel stärker schattiert zu sein als die umgebung, bzw. ist ungemein dunkel im vergleich. nicht dass das schlecht ist, dadurch sticht er auch mehr ins auge. da man aber nirgendwo die füsse der figur sieht, frage ich mich wie der schatten der person im vergleich zu der dunklen gestalt wirkt.


Ok, hier habe ich mal ein Bild zu deiner Frage hochgeladen.

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 05.02.2016, 17:48

Hallo,

heute kann ich euch einen kleinen Video vom Marktplatz der Stadt Goldstein zeigen. Der Ton fehlt noch und hier und da ein paar Kleinigkeiten von Dingen die irgendwie in eine Stadt gehören. Viel ist im Video noch nicht zu sehen vom gesamten Level. Der ist aber auch noch lange nicht vollständig ausgebaut.



Gruß, Andreas
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Zudomon » 05.02.2016, 21:13

Ich finde das eigentlich schon ganz gut, was du da geschaffen hast. Allerdings empfinde ich die Kameraführung als sehr stöhrend... also wenn man sich um die Figur dreht, scheint diese irgendwie zu "springen".
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 06.02.2016, 18:05

Allerdings empfinde ich die Kameraführung als sehr stöhrend... also wenn man sich um die Figur dreht, scheint diese irgendwie zu "springen".


Das liegt an zwei Dingen.

1) Ich bin Rechtshänder und kann im Moment nur mit meiner linken Hand die Maus bedienen (total doof).
2) Ich werde den Kameraausschnitt noch verändern. Die Third-Person Camera muss noch etwas verbessert werden.
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Zudomon » 06.02.2016, 23:37

Ne, es liegt an beidem nicht. Kann es sein, dass du wenn du die Kamera beim drehen erstmal nur verschiebst und dann später die Entfernung wieder auf den Abstand setzt, den sie zum Spieler haben muss? Und das ganze passiert nicht alles im selben Frame. So sieht das für mich aus.
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 14.02.2016, 15:12

Kann es sein, dass du wenn du die Kamera beim drehen erstmal nur verschiebst und dann später die Entfernung wieder auf den Abstand setzt, den sie zum Spieler haben muss? Und das ganze passiert nicht alles im selben Frame. So sieht das für mich aus.


Ja das kann sein. Ich muss wohl noch etwas an der Framerate arbeiten.

Daneben möchte ich euch einen neuen kleinen Film zeigen. Der Spieler wird in der Welt zahlreiche Planzen und Kräuter finden. Diese kann er dann zu Heil- und Manatränken umwandeln. Desweiteren auch viele Schatztruhen die er einfach oder mittels Erfahrungswerten öffnen kann. Ein Teil meines Spielmenüs ist auch zu sehen.



Gruß, Andreas
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Krishty » 14.02.2016, 17:15

grinseengel hat geschrieben:Ich werde den Kameraausschnitt noch verändern. Die Third-Person Camera muss noch etwas verbessert werden.
Ja; so wie ich das sehe rotiert die Kamera gerade um die rechte Hand des Charakters statt um seine Brust oder um seinen Kopf. Dadurch ist auch das ganze Video nicht richtig zentriert und man wird seekrank beim Zugucken.

Naja; du machst das schon :)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6473
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 15.02.2016, 18:05

Ich habe wohl den Bloom-Effekt zu hoch angesetzt. Daher kommt es zu diesem extremen Verwischungseffekt. Das ist ja bei vielen Spielen Trend (wenn auch nicht in diesem Ausmaß).
Einen neuen Film stell ich evtl. morgen mal ein. Dann kann man das gut erkennen. Ich habe an meinen Projekt aber heute wieder etwas weiterarbeiten können. Hier ein paar Schnappschüsse:

Bild

Bild

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon marcgfx » 15.02.2016, 20:47

die screens sehen schön aus!
hab mir eben noch mal das video reingezogen. was mir am wenigsten gefällt ist momentan dein gui/menü. schlimm finde ich die tausend umrandungen, vor allem bei den gelben buttons... bäh :)
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
 
Beiträge: 1127
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 16.02.2016, 08:49

Am GUI arbeite ich noch nicht lange. Ich wollte nur mal zeigen das es auch ein "Spiel" wird und nicht nur eine hübsche Landschaft. Das GUI ist auch lange noch nicht fertig. Was die gelben Buttons angeht, da hast du natürlich absolut recht. Allerdings hab ich noch nicht so richtg eine Vorstellung wie ich das GUI dann wirklich erstellen möchte. Die Inhalte sollen schon die sein, die ich im "Rohling" gezeigt habe. Kommen natürlich andere Dinge hinzu (Teleporter, Handelssytem...).

Ich bin über Vorschläge bezüglich der grafischen Darstellung immer offen. Allerdings ist das schon immer ein Punkt des individuellen Geschmacks gewesen.
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 18.02.2016, 11:23

Eine Teilbereich in meinem Spiel wird eine lauschige Ecke mit Wasserfall und Fluß werden. Soweit habe ich das auch fertig. Desweiteren habe ich etwas mit Musik und Sound herumgespielt. Die Schrittgeräusche sind immer noch sehr unpassend und setzen teilweise aus. Allerdings hat der Spieler unterschiedliche Laufgeräusche in Abhängigkeit der Oberfläche.

Was dabei herausgekommen ist, könnt ich euch im Video ansehen.

grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 25.02.2016, 08:46

Eine neue Location in meinem Spiel wird eine Holzfällerhütte mit Holzfäller und Pony. Leider ist das Dialogsystem auf dem Bild mit dem Holzfäller nicht zu sehen. Das muss ich mit einem anderen Screenshot Programm noch nachholen.

Bild

Bild

Bild

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Schrompf » 25.02.2016, 12:04

Weil Du dem "Sonnig, freundlich"-Wunsch im sppro nachgekommen bist, passt jetzt meiner Meinung nach das satte Grün nicht mehr zu dem stimmungsvollen Hintergrund. Man hat's nie einfach, hm?

Ist aber schön, dass es vorwärts geht. Und Content ist wichtiger als grafische Details, zumindest in der Hobbyentwicklung.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3711
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon marcgfx » 25.02.2016, 20:34

stimme zu. der hintergrund wirkt nicht so sonnig wie der vordergrund. ich finde überhaupt ist das im vordergrund stark überbelichtet (das innere der baumstämme ist ja fast weiss). ebenso sind die schatten zu hell, was sich wiederum mit den schön dunkel schattierten figuren beisst. ich glaube mit wenigen einstellungen könntest du einen massiven schritt vorwärts machen.
gute arbeit und viel erfolg!
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
 
Beiträge: 1127
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon joeydee » 26.02.2016, 17:04

Macht Spaß die Fortschritte zu verfolgen. Auch wenn ich nicht immer was schreibe schaue ich doch regelmäßig hier rein.

Ich hoffe es klingt jetzt nicht zu belehrend, aber ich befasse mich gerade mit Tonwerten in Landschaften.
Dein Himmel ist im Vergleich zur Umgebung zu dunkel. Das ergibt so eine Art Gewitterstimmung oder Negativ-Effekt. Du kannst von folgender Näherung ausgehen (künstliche Lichtquellen erstmal außen vor gelassen): Der Himmel ist erstmal am hellsten. Auch dann wenn die Sonne nicht im Bild ist. Sogar in Nachtaufnahmen. Alles andere wird davon beleuchtet und ist i.d.R. dunkler; nur Wasserspiegelung ist nahezu gleich hell. Schnee und Wolken können ebenfalls heller sein, wenn sie die Sonne direkt reflektieren.
Ausnahmen sind wie gesagt z.B. Gewitterbilder mit Sonne von hinten und einer Gewitterfront vor dem Betrachter.
Tipp: konvertiere deine Bilder mal auf SW und suche nach Landschaftsaufnahmen (Fotos) oder auch "Value Sketches" von Konzeptkünstlern, und vergleiche die Verteilung der Tonwerte. Hier ein paar Beispiele auf die Schnelle:

Concept Art:
http://1.bp.blogspot.com/-UezWKLss7uM/U ... h+1+ed.jpg
http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ ... 1e23cc.jpg
http://3.bp.blogspot.com/-u56QphQl4NQ/U ... gs+002.jpg
http://img09.deviantart.net/4eae/i/2014 ... 821p2f.jpg

Fotos (bei vielen SW-Aufnahmen wird allerdings gerne dramatisiert, d.h. das Himmelsblau deutlich dunkler gedrückt als es uns natürlich erscheint - ich habe ein paar gesucht wo es nicht so extrem ist - am besten Farbfotos suchen und selbst konvertieren):
http://4photos.net/blog/wp-content/uplo ... raphy6.jpg
http://2.bp.blogspot.com/-7L5Dqr2hCbk/T ... C_0111.jpg
http://www.socwall.com/images/wallpaper ... 0x1200.jpg
http://willkempartschool.com/wp-content ... change.gif

Meist ist es so, dass der Himmel einen Teil der Tonwerte für sich beansprucht (z.B. 255-192), und die Landschaft (Gras, Steine, Erde,...) den Rest (z.B. 192-0), außer den Reflektionen (Wasser, Schnee,...). Jedenfalls sollte man nicht zu stark mischen oder gar das Verhältnis umkehren. Ich glaube mit dieser Faustformel könntest du deine Szenen besser einstellen.
joeydee
Establishment
 
Beiträge: 610
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Schrompf » 26.02.2016, 17:39

Das ist sehr spannend, nicht nur für den OP! Dankeschön.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3711
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 27.02.2016, 14:28

Hallo joeydee,

deine Ausführungen sind sehr interessant. Ich lerne gerne etwas Neues dazu. Jetzt es ist aber so, dass ich einen Sky-Cube verwende, der bereits diese Unterschiede in der Beleuchtung hat. Ich habe jetzt mal einige andere "Sky's" verwendet. Ich finde die Berglandschaft recht schön. Kann aber auch mit einer andere Alternative leben.

Hier nochmal mit Berg-Sky:

Bild

Bild

Mit wolkigem Sky:


Bild

Bild

Mit clear blue Sky:

Bild

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon Trommelfell.mb » 01.03.2016, 12:58

grinseengel hat geschrieben:Eine Teilbereich in meinem Spiel wird eine lauschige Ecke mit Wasserfall und Fluß werden. Soweit habe ich das auch fertig. Desweiteren habe ich etwas mit Musik und Sound herumgespielt. Die Schrittgeräusche sind immer noch sehr unpassend und setzen teilweise aus. Allerdings hat der Spieler unterschiedliche Laufgeräusche in Abhängigkeit der Oberfläche.

Was dabei herausgekommen ist, könnt ich euch im Video ansehen.



Das schaut ja Super aus!
Ich Liebe RPG.

Die Musik ist auch gut im hintergrund (nur bisschen lauter machen), die Schrittgeräusche gehören etwas Dumpfer und leiser dann fügen sie sich besser in das Geschehen hinein, genaus so wie das Gezwitscher.
Der Wasserfall klingt super.


Ich hab mir die anderen Vids auch angeschaut.
Das Vid Aussenposten Nacht schaut echt gut aus, die Geräusche gehören alle noch getrimmt (hoffe du hast jemanden der das macht oder machst du alles alleine? respekt).
Die Musik hat zuviel hall :-)


Kontrast und Helligkeit sind ein bisschen aus dem gleichgewicht (bei den letzteren Fotos).
Das ist ein Mega Projekt ;-)

(meine Subjektive Meinung).

Lg
Benutzeravatar
Trommelfell.mb
 
Beiträge: 49
Registriert: 09.01.2015, 11:51

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 02.03.2016, 12:08

@Trommelfell.mb:

Die Musik ist auch gut im hintergrund (nur bisschen lauter machen), die Schrittgeräusche gehören etwas Dumpfer und leiser dann fügen sie sich besser in das Geschehen hinein, genaus so wie das Gezwitscher.
Der Wasserfall klingt super.


Das war jetzt auch nur mal zum Test. Die Schrittgeräusche sind natürlich etwas daneben.

Ich hab mir die anderen Vids auch angeschaut.
Das Vid Aussenposten Nacht schaut echt gut aus, die Geräusche gehören alle noch getrimmt (hoffe du hast jemanden der das macht oder machst du alles alleine? respekt).
Die Musik hat zuviel hall :-)


Diese Bilder wird es so auch nicht mehr geben. Das war noch mit dem Gamestudio erstellt. Seit Herbst 2015 habe ich das Projekt mit einem anderen Programm nochmal von vorne begonnen.

Das Projekt erstelle ich komplett allein.

Das ist ein Mega Projek


Du sagst es. Bin aber schon recht weit gekommen. Ziel ist es natürlich mal ein fertiges Projekt zu zeigen.
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 03.03.2016, 09:00

Meine Spielwelt wird immer größer. Naja, es geht eher darum das Terrain mit interessanten Locations zu füllen. Damit ihr euch einen Überblick verschaffen könnt, hier mal die Karte.

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon MasterQ32 » 03.03.2016, 12:09

Die Karte ist echt groß! Wie stehts um Höhlen? Ist sowas mit der Engine leicht umsetzbar (beispielsweise via Levelwechsel)
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1145
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon marcgfx » 03.03.2016, 14:49

sieht cool und nach verdammt viel arbeit aus. wie viel von dieser welt ist schon "fertig"?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
 
Beiträge: 1127
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 04.03.2016, 11:09

@MasterQ32:

Die Karte ist echt groß! Wie stehts um Höhlen? Ist sowas mit der Engine leicht umsetzbar (beispielsweise via Levelwechsel)


Höhlen kann man nur mit entsprechenden Modellen in den Level einbauen. Das geht auch ohne Levelwechsel. Hier mal ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

@marcgfx:

sieht cool und nach verdammt viel arbeit aus. wie viel von dieser welt ist schon "fertig"?


Ja mal sehen wie lange ich brauche bis erstmal die Welt fertig ist. Ich denke mal zu 1/3 bin ich fertig.
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47


Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 16.04.2016, 12:28

So, ist ja schon wieder etwas Zeit vergangen seit dem letzten Post. Möchte euch ein paar neue Bilder von einigen Locations zeigen.

Miene:

Bild

Eingang zur Miene:

Bild

Ein kapitaler Hirsch:

Bild

Blick auf die Burg:

Bild
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 05.12.2017, 18:29

Ich habe seit ein paar Monaten wieder Lust bekommen an meinem Projekt weiterzuarbeiten. Ist ja schon etwas her. Nachdem jetzt meine bisher verwendete Engine nicht so richtig aus dem Knick gekommen ist, habe ich jetzt zu Unity gewechselt. Das machte es wieder mal erforderlich einen Neubeginn zu wagen.

Daher startet der Spieler jetzt auf einer Insel und kommt dann so nach und nach ins Spiel. Ich bin guter Dinge das es mir mit Unity gelingen wird auch einen spielbaren Level in kürzerer zeit erstellen zu können. Im Vorfeld habe ich euch ein paar Bilder vom Level eingestellt.

0.jpg
1.jpg
3.jpg
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon MasterQ32 » 05.12.2017, 19:51

Ich hab grade echt nicht glauben können, dass ich das Projekt im Projekte-Forum sehe ^^

Wünsche viel Erfolg, die Screenshots sehen ja schon mal ähnlich zu den Vorherigen aus, nur mit weniger Gamestudio-Faktor ^^
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1145
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon marcgfx » 06.12.2017, 01:00

Sieht schon ziemlich cool aus! Wie lange hast du denn dafür gebraucht in Unity?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
 
Beiträge: 1127
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] RPG Spiel - Der Turm der Gezeiten

Beitragvon grinseengel » 08.12.2017, 18:41

Danke euch beiden für die Rückmeldung.

Wie lange hast du denn dafür gebraucht in Unity?


Der level ist ja noch lange nicht fertig. Bis zu diesem Stand habe ich etwa einen Monat gebraucht.

Gruß, Andreas
grinseengel
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.03.2011, 13:47

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron