[Projekt]Softcube Designer

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 08.07.2014, 10:37

Erst mal Danke für deinen Post. Ich dachte schon Krishty wäre der Einzige dem es gefällt.

Ja, am Ende generiere ich aus den Würfeln dann Vertices und Faces. Ich hatte mal überlegt ganz auf diese Strukturen zu verzichten, da alle Geometrien durch ein Cube-Mesh dargestellt werden ( auch Zylinder, Kugeln ( Ellipsoiden ) .... ). Aber für den DirectX - Export und die Texturekoordinatengenerierung hat es Vorteile wenn ich echte Datenstrukturen habe. Das kostet aber viel Speicher da ich jede Struktur ( Vertex, ... ) als eigenes Objekt im Speicher halte.

Im Moment habe ich nicht vor damit Geld zu verdienen. Statt dessen programmiere ich immer mal wieder ( wenn es geht ) daran und werde das Programm kostenlos anbieten.

Kleine Tools finde auch besser als eierlegende Wollmilchsäue ( zumindest wenn man sie selber programmiert ). Wenn man alles Mögliche implementieren möchte dann muß das Konzept von Anfang an sehr stimmig sein und es fällt schwer gleich alles zu "Planen". Deshalb plane ich keine Texturegenerierung oder einen integrierten Shader-Editor.

Für die 4.Version plane ich meinen Interpreter / Debugger ( ähnlich HLSL mit parallel_for ) einzubauen. Vielleicht auch meine Physikengine.

Ich würde mich freuen wenn viele den Softcube Designer nutzen würden.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Krishty » 08.07.2014, 10:49

gdsWizard hat geschrieben:Erst mal Danke für deinen Post. Ich dachte schon Krishty wäre der Einzige dem es gefällt.
ZFX hat viele Lurker. Obwohl Projekte oft keinen einzigen Kommentar kriegen kann ich garantieren, dass viele Mitglieder genau hinschauen und persönlich oder via IM über die Projekte hier reden. Werte es nicht als Desinteresse, wenn „bloß“ zwei Leute drauf eingehen.

Ich könnte auch noch ein paar Dinge loben (GUI!), aber meine Zeit ist zu knapp um mehr als zwei Zeilen zu artikulieren … :(
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6458
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 08.07.2014, 11:38

Krishty hat geschrieben:ZFX hat viele Lurker. Obwohl Projekte oft keinen einzigen Kommentar kriegen kann ich garantieren, dass viele Mitglieder genau hinschauen und persönlich oder via IM über die Projekte hier reden. Werte es nicht als Desinteresse, wenn „bloß“ zwei Leute drauf eingehen.


Du hast Recht. Ich bin selbst nicht besser. Nur selten schreibe ich etwas zu anderen Projekten. Auch dann wenn sie wirklich sehr gut sind ( siehe deinen "Indoor-Level-Editor" ). Werde mich bemühen mehr zu posten.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Top-OR » 08.07.2014, 12:21

Krishty hat geschrieben:
gdsWizard hat geschrieben:Erst mal Danke für deinen Post. Ich dachte schon Krishty wäre der Einzige dem es gefällt.
ZFX hat viele Lurker. Obwohl Projekte oft keinen einzigen Kommentar kriegen kann ich garantieren, dass viele Mitglieder genau hinschauen und persönlich oder via IM über die Projekte hier reden. Werte es nicht als Desinteresse, wenn „bloß“ zwei Leute drauf eingehen.

Ich könnte auch noch ein paar Dinge loben (GUI!), aber meine Zeit ist zu knapp um mehr als zwei Zeilen zu artikulieren … :(


Hahaaa .. erwischt. :-D

Wenn ich mal von mir auf andere schließe, hat Krishty wohl recht!

Wobei ich auch nicht privat drüber diskutiere und es eher mit einem gesunden "Cooler Ansatz, warten wir mal ab, was daraus wird" sehe. Natürlich kann ich ab und an nicht die Klappe halten und dann kommts zum Post.
Manchmal ist man eher auf das "fertige Produkt" gespannt (was bei Hobby-Projekten ja nur ein kleiner Prozentsatz überhaupt ist), manchmal reichen auch schon vergleichbare Projekte wie das eigene, um einfach nur zu inspirieren. Da reicht ab und an sogar nur ein Screenshot... ;-)

Auf jeden Fall gibts hier eines/zwei handvoll sehr interessanter Projekte, die einen stark inspirieren und die, wie z.B. der Softcube Designer, das "Ui-das-könntest-du-benutzen"-Gefühl kitzeln. ;-)
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Schrompf » 08.07.2014, 13:24

Bevor Du es wegen Desinteresse einstellst: auch ich würde mich für eine schnelle freundliche BoxModelling-Software interessieren. Allerdings sind alle Bilder hier im Thread untexturiert. Ist das Design-Absicht oder nur dem aktuellen Projektfortschritt geschuldet? Ohne Texturkoord-Bearbeitung brächte mir das Programm nur wenig, wenn ich am Ende doch noch Blender zum Texturieren rausholen muss.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3710
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 08.07.2014, 13:29

Top-OR hat geschrieben:Auf jeden Fall gibts hier eines/zwei handvoll sehr interessanter Projekte, die einen stark inspirieren und die, wie z.B. der Softcube Designer, das "Ui-das-könntest-du-benutzen"-Gefühl kitzeln. ;-)


Die GUI hat es Euch scheinbar angetan. Mir hat damals der VS 2010 Look auch sehr gut gefallen. Mein Framework werde ich aber nicht veröffentlichen. Leider :(
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 08.07.2014, 13:35

Schrompf hat geschrieben:Bevor Du es wegen Desinteresse einstellst: auch ich würde mich für eine schnelle freundliche BoxModelling-Software interessieren. Allerdings sind alle Bilder hier im Thread untexturiert. Ist das Design-Absicht oder nur dem aktuellen Projektfortschritt geschuldet? Ohne Texturkoord-Bearbeitung brächte mir das Programm nur wenig, wenn ich am Ende doch noch Blender zum Texturieren rausholen muss.


@Schrompf: Ehrlich gesagt bin ich etwas zu faul um ordentlich zu texturieren. Es gibt im Moment die Methoden: Worldbox, Worldtangent, Parent( erbt vom übergeordneten Cube ) und Own. Wobei Parent nur max. einen Würfel höher gehen darf ( im Moment ). Ich plane aber auch noch zusätzliche Methoden. Vielleicht kannst du mir konkret ein einfaches Beispiel zeigen und ich schreibe dann ob das geht ?

Edit: Man kann für jede Würfelseite eine eigene Textur machen und mittels verschiedener Parameter unten rechts ( Cube-Explorer ) kann man die Projektion manipulieren.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Top-OR » 08.07.2014, 14:52

gdsWizard hat geschrieben:
Top-OR hat geschrieben:Auf jeden Fall gibts hier eines/zwei handvoll sehr interessanter Projekte, die einen stark inspirieren und die, wie z.B. der Softcube Designer, das "Ui-das-könntest-du-benutzen"-Gefühl kitzeln. ;-)


Die GUI hat es Euch scheinbar angetan. Mir hat damals der VS 2010 Look auch sehr gut gefallen. Mein Framework werde ich aber nicht veröffentlichen. Leider :(


Das mit dem Framework-nicht-Veröffentlichen versteh ich. Würde ich auch nicht unbedingt machen. Aber wenn/falls ich in 10 Jahren mal das daraus resultierende Spiel fertig habe, könnte ich mir auch vorstellen, das Ganze Closed-Source fürn Appel undn Ei wegzugeben. Ich machs ja eh' für "mich" und nicht fürn Profit. Der Weg ist mein Ziel.

Wenn du also ähnliches vor hast und deinen Editor als lauffähiges Programm mal rausrücken solltest, dann sag bescheid. ;-)

Ansonsten muss ich Schrompf recht geben. Zumindest grundlegende Texturierung/UV Mapping ist schon "interessant"; muss ja nicht gleich ein "Ultimate Unwrap 3D II" werden ... ;-)
Der Charme deines Tools liegt ja auch eher darin, dass es eben NICHT die Eierlegende Wollmilchsau ist (wie oben mal bereits geschrieben), sondern diese eine Aufgabe recht gut kann und abbildet.
Zuletzt geändert von Top-OR am 08.07.2014, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 08.07.2014, 15:21

Top-OR hat geschrieben:Wenn du also ähnliches vor hast und deinen Editor als lauffähiges Programm mal rausrücken solltest, dann sag bescheid. ;-)


Ist gut möglich das ich irgendwann das Framework in das Internet stelle. Falls dies geschieht werde ich das posten ( macht ja sonst auch keinen Sinn ). :)

Top-OR hat geschrieben:Ansonsten muss ich Schrompf recht geben. Zumindest grundlegende Texturierung/UV Mapping ist schon "interessant"; muss ja nicht gleich ein "Ultimate Unwrap 3D II" werden ... ;-)
Der Charme deines Tools liegt ja auch eher darin, dass es eben NICHT die Eierlegende Wollmilchsau ist (wie oben mal bereits geschrieben), sondern diese eine Aufgabe recht gut kann und abbildet.


Für das Unwrapping plane ich noch verschiedene Methoden. Diese werden dann in der 4.Version drin sein. Im Moment müsst ihr euch mit den simplen Methoden zum Berechnen der Texturekoordinaten mittels manueller Einstellung pro Würfel (-seite ) zufrieden geben. Das Ultimate Unwrap 3D gefällt mir sehr gut. Da kann ich mir einiges abgucken.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Tiles » 08.07.2014, 16:11

Und ein weiterer Lurkerkommentar: unbedingt dranbleiben! Es kann gar nicht genug 3D Programme geben ;)
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Stephan Theisgen » 08.07.2014, 17:15

und noch ein Lurkerkommentar ;) : push, ich verfolge das Projekt auch mit großem Interesse. Beeindruckend was da schon bei rum gekommen ist...
Stephan Theisgen
 
Beiträge: 93
Registriert: 29.07.2003, 11:13

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 03.08.2014, 12:15

Nach Krishty's Idee habe ich nun ein Wandsystem implementiert. Dabei bekommt jeder Anker einen Radius für die Wandstärke und jede Wand eine Höhe mit ( einstellbar über den orangen Button im View ). Jede Wand wird über verknüpfte Anker aufgespannt. Jeder Wandwürfel kann wieder mittels anderer Würfel unterteilt werden und kann so Türen und Fenster beinhalten. Der Einfachheit habe ich im Beispiel eine einfache Mauertextur benutzt.

Fortschritte gibt es auch bei dem Speicherverbrauch der jetzt auf 50 % gesunken ist. Bei Schloss Neuschwanstein von 1550MB auf 760MB. Auch die Ladezeit ist noch einmal bei Schloß Neuschwanstein auf etwa 5 sec gesunken ( auf einem i7 3930 ). Ich glaube das ist dann schon die Grenze dessen was machbar ist.

Krishty.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Krishty » 03.08.2014, 13:27

Erste Sahne! Ich stecke gerade in der PNG-Optimierung fest; vorher hatte ich mit der Topologie meiner Wände zu kämpfen. MO muss ich wieder arbeiten; dann geht meine Zeit flöten. Ich hoffe, dass ich trotzdem bis nächste Woche Wände zeichnen kann, deren Topologie bei beliebigem Kreuzen und beliebiger Wanddicke immer korrekt ist. Dann gibt es auch von mir neue Schnappschüsse.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6458
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 03.08.2014, 14:11

Krishty hat geschrieben:Ich hoffe, dass ich trotzdem bis nächste Woche Wände zeichnen kann, deren Topologie bei beliebigem Kreuzen und beliebiger Wanddicke immer korrekt ist.


Du hast mich zu früh gelobt ! Eben ist mir aufgefallen das bei bestimmten Kreuzungen noch ein Fehler auftratt. Der enstand beim Kopieren ( Copy / Paste ) von Quelltext. Ich hatte vergessen ein Vorzeichen zu ändern. Jetzt ist alles korrekt.

Krishty2.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 20.08.2014, 11:41

Tiles hat geschrieben:Und ein weiterer Lurkerkommentar: unbedingt dranbleiben! Es kann gar nicht genug 3D Programme geben ;)

und
Stephan Theisgen hat geschrieben:und noch ein Lurkerkommentar ;) : push, ich verfolge das Projekt auch mit großem Interesse. Beeindruckend was da schon bei rum gekommen ist...


Vielen Dank für die Posts :). Ich wollte eigentlich schon früher schreiben das ich mich darüber gefreut habe. Aber lieber spät als gar nicht.

Im Übrigen werde ich nach dem Wandsystem auch noch weitere Systeme implementieren bei denen man quasi direkt verknüpfte Würfel zeichnet und gleichzeitig verlinkt.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 25.08.2014, 17:31

Als neuen Würfeltyp habe ich Pipes eingeführt. Sie werden ähnlich wie Wände einfach als Strich-Skelett gezeichnet und dann richten sich diese Pipe-Würfel selbständig aus. Mit dieser Methode kann man schnell Rohrleitungen erstellen.
Damit Ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt, ein Screenshot:

Pipes.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 27.08.2014, 13:52

Zum erstem Mal mußte ich tricksen und einzelne Polygone eines Würfels unterschiedlich transformieren. Aber für die Lüftungsschächte hat es sich gelohnt. Man sieht jetzt das diese aus Segmenten gemacht sind. Auch die Lüftungsschächte werden mittels Skelettsystem erstellt. Im Moment gehen noch keine Abzweigungen, aber das mache ich noch. Leider sieht man aber das auch die Segmentgrenzen mittels Softcubes verzerrt werden und so sind die Grenzen auch ein wenig schief. Ich überlege noch ob ich es so lasse oder doch noch entzerre. Vom bisherigen Konzept und vom Aufwand würde ich es gerne so lassen.

Air.png


Edit: In der Top-Ansicht sieht man die Verzerrung. Natürlich wären die Trennsegmente auch manuell über eine Hierarchie erstellbar. Aber um späteren Aufwand beim Modellieren zu sparen habe ich sie den Lüftungsschächten direkt mitgegeben.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Top-OR » 01.09.2014, 14:12

Weiter so .... das wird super! :-)
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 01.09.2014, 15:49

Top-OR hat geschrieben:Weiter so .... das wird super! :-)

Besten Dank für den Ansporn. Ich fange jetzt einen Editor für Texturekoordinaten an. Es wird aber noch eine Weile dauern bis es da was zu sehen gibt.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 18.09.2014, 14:42

Inzwischen liefern die Einstellungen für die Texturkoordinatenberechnung gute Ergebnisse. 2 Screenshots zeigen das. Natürlich muß auch eine manuelle Textur-Koordinatenerstellung her. Ich bin mir aber noch unschlüssig wie ich die mache. Wahrscheinlich wird man die Textur-Koordinaten-Surface die sich per Einstellung zusammenfassen lassen dann als Ganzes manipulieren und jeweils mit 4 Eckpunkten ausgestattet sein.
Ich bin am überlegen noch einen Voxeleditor zu schreiben oder diesen in den SCD zu integrieren. So soll man Softcubes voxeln können und auch Voxel zu Softcubes zusammenfassen können. Wenn ich das direkt in den SCD mache kriege ich aber Probleme mit meinem Dateiformat das bekanntlich XML ist. Möglichweise werde ich dann auf binäre Chunks umstellen. Möglich wäre aber auch eine 2. Datei mit dem selben Namen wie die *.scd Datei nur mit einer anderen Endung. Mal sehen. Die Texturekoordinatenberechnung für das Skelettsystem ist noch grottenschlecht :(.

KathedralTexturiert.png

FassadeTexturiert.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 12.12.2014, 16:21

Um zu zeigen das man auch Texturieren kann habe ich bei diesem Screenshot die Texture größer projeziert. Man findet eigentlich für fast alle Fälle ein passende Methode. Zusätzlich lassen sich die projektierten Koordinaten manuell modifizieren. Neu ist auch SSAO und das das Programm jetzt 64 Bit ist. Damit gibt es keine Speicherlimitierungen mehr. Ein neues Framework werkelt jetzt - was allerdings außer SSAO für den Anwender noch nichts bringt.

NeuSchwansteinTexture2.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Schrompf » 12.12.2014, 16:24

Schick schick. Sieht langsam wirklich brauchbar aus. Nur vom SSAO seh ich nix?
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3710
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 12.12.2014, 16:32

Schrompf hat geschrieben:Schick schick. Sieht langsam wirklich brauchbar aus. Nur vom SSAO seh ich nix?

Danke für dein Lob. Um das SSAO besser zeigen zu können habe ich hier noch einen Screenshot der es besser zeigt.

KathedraleTexturiert2.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Schrompf » 12.12.2014, 16:43

Jupp, das ist es gut zu erkennen. Danke!
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3710
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 28.12.2014, 14:51

Langsam muß ich die neue Version auf Stabilität testen. Deshalb habe ich mal das Colloseum modelliert. Es ist nicht vollständig und auch nicht maßstabsgetreu. Das Modell hat keine Stunde gedauert. Leider sieht man das ein Teil der Texture-Koordinaten beim Zylinder noch nicht korrekt berechnet wird, diesen Teil habe ich farblich markiert. Den Explorer habe ich ein wenig verzerrt damit man die Hierarchy vollständig sieht. Wie man sieht ist es sehr übersichtlich.

Colloseum.png

ColloseumSmall.png


Edit: Ich bin mir noch unsicher wie ich diese Texture-Koordinaten berechnen soll, deshalb habe ich es aufgeschoben.
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 29.12.2014, 15:25

Ich tue die Texture - Koordinaten jetzt an der entsprechenden Stelle vereinfacht berechnen, das sollte für die meisten Fälle ausreichen.
ColloseumZoomed.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 07.01.2015, 16:05

Ich biete jetzt die 4.Version vom Softcube Designer zum Download als Beta Version an. Es handelt sich dabei um eine Version die nicht exportieren kann (Demo). Wer trotzdem seine Modelle als DirectX (*.x) haben möchte sollte mir die scd Datei zusenden. Damit bekomme ich aber das Recht Screenshots von den Modellen machen zu dürfen. Da es sich bei dieser Version um eine Beta handelt können natürlich noch Bugs enthalten sein. Ich bitte mir wenn ihr einen Bug findet mir diesen mitzuteilen. Für auftretende Fehlfunktionen die dieses Programm verursachen sollte übernehme ich keine Haftung.

Noch mal meine Homepage: http://www.gamedevstudio.com

Fassade.png
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Top-OR » 30.01.2015, 15:52

Moin gdsWizard!

Gibts die Gelegenheit, eine Version des SCD zu kaufen bzw. wird es sie geben, und wenn ja, wann und wieviel wirds ungefähr werden?

Ich finde das Programm ziemlich interessant und es ist (noch) nicht so überladen, dass man da zwar "alles damit machen kann", aber nichts mehr findet, wie in den "historisch gewachsenen, großen" Modellierern.

Naja, werde auch jeden Fall weiter beobachten...

Beste Grüße,
Top-OR
Zuletzt geändert von Top-OR am 30.01.2015, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon gdsWizard » 30.01.2015, 16:16

Hallo Top-OR,

im Moment weis ich noch nicht was ich mit dem SCD machen soll. Natürlich wäre es schön wenn ich etwas damit verdienen könnte. Aber wie gesagt ich überlege noch. Weil ich so unschlüssig bin habe ich vorerst die eingeschränkte Version als Demo auf die Seite gestellt.

Gruss gdsWizard
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt]Softcube Designer

Beitragvon Top-OR » 30.01.2015, 18:01

Ich bin mir nicht sicher, ob der Markt für sowas so riesig ist. Andererseits gibts eben auch immer mehr Bedarf an 3D-Modellen aller Art.

Z.B. auf vielen Kartendiensten stehen heute "3D-Häuser", statt ner platten Karte.

Man kann das verstehen, dass man da hin und her gerissen ist: Einerseits steckt ne Menge Aufwand in solchen Produkt und man machts ja auch in erste Linie für sich (ich zumindest), andererseits wäre es auch schön, wenns anderen gefällt, etwas (Finanzielles) davon zu haben.
Besonders, falls man merken sollte, dass das Projekt richtig brummt, könnte man sich später vielleicht in den Arsch beissen, vielleicht einige hundert oder tausend Nutzer zu haben, aber nicht einen Cent von den Jungs und Mädels erbeten zu haben.
So sind zumindest meine Gedanken zu meinen Progrämmchen und kleinen Projekten anderer Einzelkämpfer/Entwickler.

Zumindest finde ich das Projekt äußerst interessant, weils einerseits noch überschaubar und "intuitiv" ist, andererseits eben auch mehr als nur "2 Cubes in verschiedenen Größen" erzeugen kann und auch komplexere Dinge möglich sind.

Du wirst da schon ne gute Strategie finden, mit der du leben kannst. Lass es aber auf keinen Fall in der Schublade liegen. Das fände ich schade.
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Nächste

Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], kimmi und 2 Gäste