Bforartists Developer Log

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 04.05.2018, 13:27

Endspurt!

Es gibt eine neue Version des Blender Forks Bforartists. Diese Version des 3D Programms ist ein Release-Kandidat für die kommende Version 1.0.0. Sie markiert das Ende dieses Entwicklungszyklus. Fast drei Jahre Arbeit gehen zu Ende. Und die meisten der ursprünglichen Ziele sind erfüllt.

Der Download kann wie gewohnt im Downloadbereich gefunden werden. Wir haben wie üblich zuerst die Windows-Binärdateien fertig. Für die anderen Versionen bitte ich um etwas Geduld. http://www.bforartists.de/content/download

Die Releasenote gibts hier: http://www.bforartists.de/wiki/bforarti ... otev100rc1

In dieser Version gab es nicht so viele Änderungen. Nur um die 40, und die meisten eher klein. Bforartists 1.0.0 RC1 Version ist hauptsächlich Cleanup und letzte Korrekturen, um die endgültige Version vorzubereiten. Wir haben ein paar Bugs beseitigt, das Materials Libary VX Addon um weitere Materialien erweitert, einige letzte Icons hinzugefügt und letzte Änderungen vorgenommen. Es gab zum Beispiel noch zwei "Do you really want to delete ..." -Dialoge.

Ein Hinweis zu Cuda in der 32-Bit Windows-Version. GPU-Rendering kann, muss aber nicht funktionieren. Cuda 9 unterstützt die veraltete 32-Bit-Architektur nicht mehr. Ich habe jetzt die 32 Bit Version mit Cuda 8 kompiliert. Aber es wirft immer noch einen Fehler mit meiner Nvidia 1060. Also erwartet besser nicht dass GPU Rendering in der 32 Bit Version funtioniert. Wer noch eine 32 Bit Windows besitzt sollte eh so langsam über ein Upgrade nachdenken.

Jetzt müssen wir erst mal warten bis die Entwicklung von Blender 2.8 an der UI beendet ist. Es macht keinen Sinn, etwas zu ändern, was sowieso gerade dauernd verändert wird. Eine erste Version von Blender 2.8 soll zur nächsten Siggraph erscheinen. Und dann können wir anfangen das Ganze zu porten, und die Entwicklung fortsetzen. Aber wir haben immer noch genug Arbeit. Wir brauchen eine neue Homepage, weil Drupal 7 EOL ist. Und an der Dokumentation gibts es auch noch genug zu tun.

Wie immer, ein großes Dankeschön an das Team!

- Reiner
Dateianhänge
bforartists_100_rc1.jpg
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Krishty » 04.05.2018, 16:54

Sehr geile Sache! Glückwunsch!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6663
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 04.05.2018, 17:54

Danke :)

Ich hoffe es trudeln nicht noch zu viele Last Minute Dinger rein. Aber dafür hat man ja den Release Candidate. Ich geh jetzt erst mal eine Runde umkippen und Uff machen ^^
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 11.05.2018, 10:02

Und fertig. Version 1.0.0 ist Gold. Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung. Danke an die Teammitglieder. Und viel Spass mit Bforartists :)

Der Download befindet sich wie immer im Downloadbereich. https://www.bforartists.de/content/download

Wir haben wie üblich erst die Windows Version fertig. Die Mac version kommt wohl am Wochenende. Bei der Linux Version sieht es im Moment schlecht aus. Wir haben keinen Maintainer mehr dafür. Ihr könnt euch die Version aber selber kompilieren. Das funktioniert wie für Blender auch.

Die Relase Note gibt es hier: https://www.bforartists.de/wiki/bforart ... senotev100

Die Änderungen zwischen RC1 und der Vollversion sind nicht wirklich erwähnenswert. Das waren nur zwei kleine Änderungen.

Ich muss immer noch auf Cuda in der 32-Bit-Windows-Version hinweisen. GPU-Rendering kann funktionieren, muss aber nicht. Cuda 9 unterstützt die veraltete 32-Bit-Architektur nicht mehr. Ich habe deswegen die 32 Bit Version wieder mit Cuda 8 kompiliert. Aber es wirft immer noch einen Fehler mit meiner Nvidia 1060. Stellt euch also besser darauf ein dass GPU Rendering in der 32 Bit Version nicht funktionieren wird.

- Reiner

Das kurze Youtube Video zum Release gibts wegen der GSDVO nur noch als Link: http://www.youtube.com/watch?v=gqkLOMEvh2E
Dateianhänge
bforartists100.jpg
Zuletzt geändert von Tiles am 11.05.2018, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon joggel » 11.05.2018, 10:07

Glückwunsch.

Ich habe letztens in einer Indie-Game-Dev-Gruppe dein Bforartist gesehen. Da fragte jemand, ob das schon bekannt sein und ihm das GUI besser gefällt und dass das Standard-Gui ihm alles immer kaputt macht oder so.
Wollte ich mal erwähnen ;)
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1365
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 11.05.2018, 10:09

Danke. Dann waren die letzten drei Jahre nicht ganz vergeudet :)

Blender legt sich mit 2.8 aber gerade gehörig ins Zeug. Und es gibt nun auch Iconbuttons im Tool Shelf. Die haben sogar den 3D Cursor doch endlich abschaltbar gemacht. Das haben wir seit zweieinhalb Jahren drin \o/

Bin echt mal gespannt wie das weitergeht. Für uns ist jetzt erst mal Entwicklungsstop. Wir müssen erst mal schaun was die überhaupt alles neu machen. An der nächsten Siggraph soll die Blender Code Quest vorbei sein, und eine erste Blender 2.8 Version vorgestellt werden.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 15.06.2018, 11:34

Ich habe gerade 5 Versionen der neueste Ausgabe des deutschen Print Magazins Digital Production zugeschickt bekommen. Da wird Bforartists über zwei Seiten beschrieben. Sehr nice!

Ich habe auch mal probiert was Wiki von Bforartists hält. Nach einer halben Stunde hatte ich einen Löschantrag auf der Seite. Das Programm sei nicht relevant genug für Wikipedia. Ich gehe mal davon aus dass der Eintrag wieder gelöscht wird ^^
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 09.08.2018, 12:50

Huch, hier war ja auch noch was. Der Wiki Eintrag ist wie schon vermutet wieder gelöscht worden. Hat nur ein wenig länger gedauert. Aber ich wusste ja dass die Chancen sehr gering sind. Wäre halt schön gewesen :)

Tja. Die Blender Jungs sind mit 2.8 auch diesmal wieder am Right Click Select hängen geblieben. Und haben die Sache sogar verschlimmert. LMB Select funktioniert im Tool Shelf nun gar nicht mehr, auch wenn du in den Settings auf Links umstellst. Die haben das diesmal gehardcodet. Vielleicht haben sie auch noch gar nicht begriffen was sie da angestellt haben.

Wie dem auch sei, wir haben uns entschlossen den Fork weiterzumachen. Im Moment warten wir drauf dass die den 2.8 Branch in ihren Master einpflegen. Und dann schaun wer mal ob wir das irgendwie brauchbar gemerged kriegen. Oder ob wir komplett bei Null neu anfangen müssen. Ich befürchte ja fast zweiteres.

Zwischenzeitlich habe ich mich an der Manual vergnügt, und einige neue Kapitel geschrieben. Auch so eine Jahrhundertaufgabe.

Und nie wieder Drupal! Das Ding fängt an mir um die Ohren zu fliegen. Im Moment müssen bestimmte User täglich ihr Passwort neu anfordern weil das eigentliche Passwort nicht mehr geht. Und ich habe keine Ahnung woran das liegt :/
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon mrz » 10.08.2018, 18:53

Wir machen schon seit vielen Jahren Custom Builds von Chromium, und das Projekt steht alles andere als still.
Im Prinzip wurden die Änderungen nach Themen oder Bereiche gegliedert und dann gibt es pro Thema ein Patch.
Diese müssen dann in einer fixen Reihenfolge angewendet werden auf Chromium Tag XY.
Wenn wir auf eine neue Chromium Version gehen dann müssen entsprechend die Patches ggf angepasst werden.
Die Arbeit bleibt, ist sehr aufwendig, allerdings behält man so die Übersicht was man genau geändert hat
und muss nicht die VCS History durchgehen wo die Commits nach Zeit sortiert sind statt pro Thema gegliedert.

Längerfristig würde ich dir raten möglichst viel per Plugin zu machen so dass sich deine Patches reduzieren.
Dort wo es aktuell nicht möglich ist würde ich entsprechend das Plugin API erweitern und dann diese auch bei Blender einreichen.
Ich denke mal es liegt auch im Interesse der Blender Community dass das Plugin API möglichst flexibel ist und
durch ein mächtigerese API so auch alle Pluginentwickler davon profitieren.
Die Hürde das Plugin API zu erweitern dürfte auch wesentlich kleiner sein als irgendwelche konkrete Änderungen an Blender,
vorallem wenn sie bereits das Prinzip von Inkubator oder Experimentell im API-Bereich pflegen (habe ich nicht geschaut).
Die Patches würde ich auch nicht direkt selber einreichen sondern erstmal ein Mentor und Sponsor suchen
welcher bereits Committer bei Blender ist.

Und ja, ich weiss dass das alles viel einfacher gesagt als getan ist. Aber einfach kann jeder ;-)
mrz
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.08.2008, 14:34

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 11.08.2018, 09:25

Hi mrz,

Danke für die Idee. Du darfst es gern probieren :D

Ernsthaft, es ist jede Hilfe willkommen. Aber ich vermute mal dass du schon komplett ausgelastet bist. Das sind gute Leute immer ^^

Schön wärs ja schon wenn ich meine Änderungen direkt in Blender einbauen könnte. Aber das Seil zu Blender ist zerschnitten. Beim Rufmord war einfach Schluss. Die würden die entsprechenden Patches auch gar nicht annehmen. Meine Vorstellungen von UI UX Design laufen deren Vorstellungen komplett entgegen. Naja, mit Blender 2.8 nicht mehr ganz so arg, die haben ja überraschenderweise doch ein paar Sachen von uns drin jetzt. Icon Buttons im Tool Shelf waren vor drei Jahren noch komplett undenkbar. Aber die sind ja schon wieder bei Rechtsklickselect hängen geblieben. Was ich noch mache ist Bugs melden. Die Fixes kommen ja auch Bforartists zu Gute. Aber um die Blender Community mache ich inzwischen einen grossen Bogen.

Die API entsprechend abzuändern oder gar eine eigene einzubauen liegt weit hinter meinen Fähigkeiten. Und das wäre dann auch ein Synchronisationsalptraum mit dem Blender Code. Und dann das Ganze noch dokumentieren, ack. Ich habe schon zu rudern die Handvoll Änderungen die wir am C Code vorgenommen haben einigermassen am Laufen zu halten. Deswegen beschränken wir unsere Änderungen tatsächlich auf Plugins und den Python Teil wo es irgend geht. Wir machen also im Grunde schon das was du vorschlägst.

Aber so Sachen wie die Toolbar bekommt man eben nur über den C Code rein, das ist ein komplett neuer Editor. Grosse Teile der UI sind in C, nicht in Python, was man denen auf den ersten Blick gar nicht ansieht. Es gibt halt keine Trennung zwischen UI und Core Code. Selbst die allermeisten Tooltips sind gehardcoded in den C files. Und auch beim Python Teil muss vieles direkt in den UI Files passieren. Das ist unter der UI Haube ein noch viel schlimmeres Chaos wie über der UI Haube. Das kriegst du über Addons gar nicht hin.

Python hat halt seine Limits. Deswegen kommt auch immer mal wieder der Wunsch nach einer C oder C++ API. Aber bisher haben die Blender Entwickler alles in die Richtung abgelehnt. Und wie gesagt, mir ist der Schuh deutlich zu gross. Hat ja schon drei Jahre gedauert um nur mal die Änderungen der jetzigen BFA Version hinzubekommen. Und die müssen wir jetzt auch erst mal wieder in Blender 2.8 reingefummelt bekommen.

Aber die Blender Entwickler arbeiten ja an API Änderungen. Für 2.8 muss man eh erst mal Addons porten, die Addons vor 2.8 gehen dann nicht mehr. Mal schaun was dabei rauskommt :)

LG

Tiles
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon MasterQ32 » 22.08.2018, 23:09

Heute das erste mal bforartists gesehn, ohne dass du deine Finger im Spiel hattest ;) Coole Sache!
https://cybre.space/@grainloom/100516787883760137
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1197
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: Bforartists Developer Log

Beitragvon Tiles » 23.08.2018, 08:09

Ja, der Fork findet doch inzwischen hier und da Erwähnung. Echt cool :)

Mal sehen wie das dann mit Blender 2.8 aussieht. Eigentlich machen sie ja diesmal vieles richtig. Wenn sie nur endlich ihr vermalledeites Rechtsklick Select aufgeben würden. Aber Ton ist einfach nicht zu überzeugen :(

Das Bild stammt aus dem Video hier: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... JEWOTZnFeg

Da gibts übrigens mal wieder eine Verzögerung in der Entwicklung. Eigentlich wollten die Blenderaner für die Siggraph schon die erste Beta von 2.8 fertig haben. Die kommt wohl nun erst September oder Oktober. Für uns von Bforartists ist das doof. Wir können erst weiter entwickeln wenn der 2.8 Branch im Blender Master ist und bei uns reingemerged wurde. Wir sind also immer noch in Zwangspause. Denn ohne Git will ich da nicht entwickeln. Und den 2.8 Branch in den Master einpflegen überlass ich mal schön den Blender Devs ^^

Aber so ist das eben. Entwicklung hält sich nie an genaue Fahrpläne. Und letztenendes dauert es eben so lang wie es dauert.
Dateianhänge
futureofblender.jpg
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Vorherige

Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 10 Gäste

cron