[Projekt] Destoroya

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon MasterQ32 » 26.02.2017, 14:04

Wahrscheinlich wird das ganze wieder einfarbig palettisiert, also gar keine Texturen mehr. Weiß grade nicht, was du mit NPR meinst
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
 
Beiträge: 953
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon Chromanoid » 26.02.2017, 16:16

Ah ich bin gespannt, wie das dann aussieht :) Ich meinte damit "Non-Photorealistic-Rendering".
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3613
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon MasterQ32 » 26.02.2017, 19:02

Ah! Ja, die Tendenz neigt sich grade definitiv Richtung NPR
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
 
Beiträge: 953
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon joeydee » 26.02.2017, 19:52

Schon viel klarer erfassbar :)
joeydee
 
Beiträge: 496
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon MasterQ32 » 11.03.2017, 16:18

Es geht weiter, mittlerweile gibt es weniger Texturen, mehr Kollissionserkennung und man kann in Löcher fallen:
Bild
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
 
Beiträge: 953
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon MasterQ32 » 17.03.2017, 22:43

Es geht weiter:

Selbsterklärender Screenshot ist selbsterklärend:
Bild
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
 
Beiträge: 953
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon MasterQ32 » 18.03.2017, 22:05

Produktive Session heute: Effekte (siehe rechts), Sounds (hört man in Bildern leider nicht :( ) und Soundtrack (nur ein Song), und UI (grade nur statisch)
Bild

Langsam wirds aber was!
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
 
Beiträge: 953
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon Chromanoid » 19.03.2017, 00:15

Schick :) Macht ihr die Panzer eigentlich noch etwas comic-artiger oder bleiben es eher realistische Modelle?
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3613
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon marcgfx » 23.03.2017, 17:17

Niedlichere Panzer würden schon besser zur Umgebung passen, schön dass es vorwärts geht :)
Benutzeravatar
marcgfx
 
Beiträge: 1044
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon lemming » 28.03.2017, 07:03

Hallöchen!

Ich bin der Modell-Pfuscher in dem Projekt hier. =)
Nachdem mq32 mich schon seit Beginn des Projektes dazu anhällt hier im Forum anzumelden, hier bin ich. =P

marcgfx hat geschrieben:Niedlichere Panzer würden schon besser zur Umgebung passen, schön dass es vorwärts geht :)

Hm, mir macht die technische Ausgestaltung doch zu viel Spaß. Eher würde ich die Umgebung ändern. (Ich verstehe niedlich gerade als "naiv" und "einfach".)

Beim Anmelden bin ich auch mal die ganze Historie vom Projekt durchgegangen (wir haben die Engine noch öfter umgeworfen als ich in Erinnerung hatte (und die Versuche mit Godot sind hier nicht mal dokumentiert!)) und habe die Screenshots mit der Unity-Engine nochmal gesehen. Der leicht paradisische Hauch (mit der Tanne so eine Art karibischer Schwarzwald), dazu kalter Stahl, könnte ein interessanter Kontrast werden. =P Wenn ich das nächste mal die Landschaft anfass werd ich mal in der Richtung Versuche machen. Aber die Panzer und Gebäude hätte ich lieber ernst gestaltet, gerne Comic-Stil, aber nicht niedlich.

Und um zu zeigen woran ich gerade Arbeite wenn Zeit ist:
prerender_base.png

Die Kommandozentrale! Die meisten Objekte (eigentlich alle bis auf die Tastatur) sind noch grau und unfertig, aber später sollen die Menüs darin stattfinden. Was an der Leinwand gezeigt wird ist auch noch unklar, bis jetzt hatte ich nichts anderes als einen Screenshot. Die Karte ist natürlich auch nur vorübergehend. ;)
lemming
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2017, 19:31

Re: [Projekt] Destoroya

Beitragvon Krishty » 28.03.2017, 17:13

Geil, vor allem der Rechner rechts!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
 
Beiträge: 6026
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Vorherige

Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Linkdex [Bot], Yandex [Bot] und 4 Gäste