[Projekt] Discovery/Blockengine

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon scheichs » 21.11.2017, 16:54

Angedacht ist das. Allerdings werde ich das ganze jetzt erstmal PSVR exklusiv lassen. Weitere Voraussetzung ist, dass ich die PS Move Controller integrieren werde (und gleichzeitig die Vive und Rift Controller).
scheichs
Establishment
 
Beiträge: 273
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon scheichs » 17.03.2018, 19:15

Meine Splitscreen-Implementierung ist fast fertig. Juhu!
splitscreen.png

Komplizierteste daran war, dass die gängigen UI-Frameworks (auch das Unity eigene) keine native Unterstützung für Splitscreen mit sich bringen. Also musste ich die gesamte UI-Navigation neu schreiben was in meinem Fall (ich benutze NGUI) relativ aufwändig war, weil hier viel mit static Variablen gearbeitet wird.
scheichs
Establishment
 
Beiträge: 273
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon scheichs » 18.05.2018, 22:36

Puh...die vermutlich letzte Platform für die ich das Spiel nochmal auflege... Nintendo Switch!
Für diese Version gibt's als "grosse" Neuerung eine Splitscreen-Multiplayer. Am meisten Arbeit ging in die Implementierung einer Custom-Skybox-Lösung für mehrere Spieler, sowie das UI-Framework von Single Player Input auf Multiplayer umzubauen. Ansonsten halt die üblichen Platform-spezifischen Anpassungen (Save-Game, Input, Guidelines, etc.)
Donnerstag, 24ter Mai ist Release in Nordamerika und Japan, Europa und Australien dann am 31ten. Preis haben wir 7,99$/€ sowie 800 Yen festgelegt. Mal sehen wie es läuft!

scheichs
Establishment
 
Beiträge: 273
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon marcgfx » 19.05.2018, 01:48

Viel Erfolg! Trailer kommt gut :)

Gibt es denn auch ein Auto, dass auf dieser Strecke am Schluss fahren kann mit dem Looping?
Was mich auch interessieren würde: Machst du das Projekt alleine oder hast du Mitstreiter?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
 
Beiträge: 1124
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon Krishty » 19.05.2018, 02:04

Wieder mal spitze … ich wünsche ebenfalls viel Erfolg!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6459
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon gdsWizard » 19.05.2018, 09:18

Gefällt mir sehr gut. Ich warte auf die Steam Version...., viel Erfolg auch von mir...:)
gdsWizard
Thomas Mittelsdorf
Establishment
 
Beiträge: 227
Registriert: 04.02.2005, 10:12
Wohnort: Meiningen
Benutzertext: www.gamedevstudio.com

Re: [Projekt] Discovery/Blockengine

Beitragvon scheichs » 19.05.2018, 09:51

Danke euch! :)
@Marc:
Ja ich entwickle allein, habe aber einen Kollegen, der mir Musik und Charakter-/Tiermodelle erstellt.
Ein Kartmodus ist tatsächlich für's nächste Update angedacht!
@gdsWizard:
Verdammt. Steam hab ich als Platform ja ganz vergessen... :o
scheichs
Establishment
 
Beiträge: 273
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Vorherige

Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste