[Projekt] Wurmdings

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
bruebaker
Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von bruebaker »

Schaut aber schon echt schick aus also im Video kommt das ganze noch besser rüber als auf dem Bild. Cool wären auch noch mehr Varianten von dem Bewuchs an den Wänden
joeydee
Establishment
Beiträge: 713
Registriert: 23.04.2003, 15:29
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von joeydee »

Sehr schön wie der Bewuchs reagiert :)
Ich finde den Grafikstil eigentlich klasse so.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Danke! Das Feedback zum "eigentlich ganz coolen Grafikstil" hab ich jetzt aus mehreren Richtungen bekommen... vielleicht ist es doch nicht so schlimm, und ich bin hier in meiner antrainierten "Programmer's Art"-Rechtfertigung gefangen. Mal gucken.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1569
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von marcgfx »

Mir gefällts auch. Ich finde vor allem diese kleinen Partikel faszinierend. Sind das wirklich alles einzelne Elemente oder ist das eine clevere Shaderlösung?
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Die Partikel sind oldschool 30k Einzelelemente, jedes Frame live in den VideoRAM hochgeladen und per Instanced Quad gezeichnet.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Debug-View: ich hab bei der Generierung der Zwischen-Vertizes zur Krümmungsdarstellung irgendwas verstuhlt.

Bild
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
joeydee
Establishment
Beiträge: 713
Registriert: 23.04.2003, 15:29
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von joeydee »

Schrompf hat geschrieben:
25.09.2020, 10:00
Danke! Das Feedback zum "eigentlich ganz coolen Grafikstil" hab ich jetzt aus mehreren Richtungen bekommen... vielleicht ist es doch nicht so schlimm, und ich bin hier in meiner antrainierten "Programmer's Art"-Rechtfertigung gefangen. Mal gucken.
Ich denke, der Pen&Paper-Stil des Wurms wirkt einfach sympathisch. Mikroskoprealistisch oder in irgendeinem Profi-Comiclook würde er glaube ich an Sympathie verlieren.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Hm, und dabei habe ich genau an dieser Stelle vor, so richtig wild loszulegen. Ein Pinguin-Kostüm als Wurm, frei belegbare Farben, Chrom-Würmer oder Feuer. Customization soll ja der Revenue-Kanal werden :-) Aber nuja, schaumermal.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
joeydee
Establishment
Beiträge: 713
Registriert: 23.04.2003, 15:29
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von joeydee »

Ich bin sicher nicht der typische Spieler, aber Ankleidepuppen ohne wirklich neue Funktion sprechen mich in Spielen am wenigsten an ;)
Mir als Spieler wäre z.B. lieber abwechslungsreicher Bewuchs der reagiert (wie Mimosen oder Schneckenfühler z.B.), wurmfressende Pflanzen, verschiedene Tiefen und Biome entdecken (vgl. Subnautica) mit verschiedenen Gefahren, Temperaturen, Strömungen (mehr so "Open-World-Ursuppe" statt "Mikroskoptropfen" als Grundthema) - da könnte man auch vieles nachreichen und updaten.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Hm, verstehe ich. Aber das Ding ist im Kern halt ein kostenloses Multiplayer-Spiel, nöch? Ich möchte gern spielrelevante Biologie einbauen, um das Spielprinzip frischer zu halten.

* Eine Stachelkaktus-Kugel am dünnen Faden, bei der man zuerst durch den Faden düsen muss, damit die Kugel sich löst und platzt
* eine Amöbe, die man mit seinem Wurm umrunden und dann *ziehen* muss, damit sie platzt

Aber das alles halt nur zur Auflockerung. Es bleibt ein Multiplayer-Snake. Sorry.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Weiß nicht, ob es einen offiziellen Namen dafür gibt, ich nenne es Activity Windowing - der Server schickt jedem Client nur die Objekte und Aktivitäten in seiner Umgebung. Dinge, die näher kommen, werden repliziert, zu weit entfernte Dinge gelöscht. Brauchte dazu ne generische Beschleunigungsstruktur, hier ein schlichtes Grid von EntityRefs, also mal wieder ein paar neue Funktionen in jeder EntityTraits-Spezialisierung. Hat in Summe aber echt gut funktioniert und der Performance-Overhead ist auch für ein paar tausend Objekte nicht messbar. Das einzige Problem ist, dass man trotz aller Bemühungen der IDE in Template-Funktionen größtenteils allein gelassen wird und wieder codet wie 1997.

Habe mal versucht, das in nem Video anschaulich zu machen: https://streamable.com/5m6y1z

Oder roh: http://www.splitterwelten.info/privat/s ... window.mp4
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3946
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Chromanoid »

Schick, ist immer cool sowas funktionieren zu sehen finde ich. Das ist Grid-basiertes Area-of-Interest-Management, was Du da betreibst.

Wenn Du magst, könntest Du nun die Positionskoordinaten relativ zur Grid-Zelle schicken, dann kannst Du Dir vielleicht einige Bytes pro Entity sparen.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Danke, und gute Idee. Einiges davon ist schon heftig optimiert, zum Beispiel der Wurm-Schwanz. Andere Teile dagegen, zum Beispiel die Futter-Stückchen, haben noch einiges Potential. Für die könnte der Trick gut was bringen.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Erste Schritte Richtung Customization. Dummy-Farbwechsel, wird vom Client beim SpawnRequest mitgeschickt, im Server validiert, pro Wurm vermerkt, an alle betroffenen Clients repliziert, nur um dort dann als ABGR anstatt ARGB gerendert zu werden. Aber ich bin doch froh, überhaupt noch langsam vorwärts zu kommen. Nächster Halt: Skins und alberne Hüte.

(Klick für verlustfreie Großansicht)
Bild
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
bruebaker
Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von bruebaker »

Schön das es weiter geht! Wie viel Arbeit man doch in so unscheinbare dinge wie eigene Farben pro Wurm stecken kann (:
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Och, das war vielleicht ne Stunde Arbeit insgesamt. Mein Gejammer bezieht sich eher darauf, dass ich aufgrund von Corona und einer Ärztin als Frau kaum zu irgendwas komme.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
bruebaker
Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von bruebaker »

Schrompf hat geschrieben:
13.11.2020, 09:30
Och, das war vielleicht ne Stunde Arbeit insgesamt. Mein Gejammer bezieht sich eher darauf, dass ich aufgrund von Corona und einer Ärztin als Frau kaum zu irgendwas komme.
Ohh das hab ich dann falsch verstanden. Ja ist glaube ich so schon stressig genug der Job und wird durch corona nicht einfacher. Auch wenn ihr euch davon nix kaufen könnt trotzdem vielen Dank dafür ist bestimmt gerade nicht einfach für euch Die Zeit.
Bei mir wars in den letzten Wochen genau andersherum. Kurzarbeit wegen corona (arbeite als Softwareentwickler in der Touristik branche, da gabs in letzter zeit nicht wirklichviel zu tun. ) aber jetzt geht's wieder bergauf.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4097
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von Schrompf »

Oh, alles Gute! Ich arbeite bei ner Suche- und Preisberechnungs-Engine für Pauschalreisen, aber wir werden gerade vom Mutterkonzern von anderen Sparten querfinanziert und powern weiter.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
bruebaker
Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] Wurmdings

Beitrag von bruebaker »

Schrompf hat geschrieben:
14.11.2020, 14:15
Oh, alles Gute! Ich arbeite bei ner Suche- und Preisberechnungs-Engine für Pauschalreisen, aber wir werden gerade vom Mutterkonzern von anderen Sparten querfinanziert und powern weiter.
Wünsche ich dir auch. Ja bei uns helfen auch andere Bereiche gerade kräftig mit bei der Finanzierung (:
Antworten