[Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Bild
http://xn--sfre-moa.com/Editor/index.html

Neue Web-Version von sfäre. Hier ist der Editor integriert. Unten rechts gibt es die Möglichkeit in den Edtior-Modus zu wechseln. Die Parameter aus der spielerischen Variante werden seit heute grössententeils übernommen. In die andere Richtung geht es nur sehr beschränkt, da der Editor weit mehr Parametereinstellungen zulässt.

Bereite mich gerade auf das Steam Demo Fest vor, wäre jedenfalls froh wenn Ihr es mal ausprobieren könntet :)
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

Hey,

habs heute mal ausprobiert. Was mir als erstes aufgefallen bzw. schwer gefallen ist war wie ich es bedienen muss. Irgendwie wären Tools Tipps vielleicht noch hilfreich (Die nur dann kommen wenn man das "?") aktiviert hat.
Vielleicht habe ich es nicht gefunden aber eine Funktion zum ausblenden der UI wäre doch glaube ich auch noch schick. So von wegen jetzt bin ich fertig und will es mir nur noch anschauen.
Der Download Button lädt zwar ein GIF runter aber ich hätte gedacht das es sich bewegt und nicht "nur" ein Screen Shoot ist.
Wenn ich im Editor Modus die Farbe ändere (zum Beispiel vom Hintergrund) und wieder in den Play Modus wechsele wird die Änderung wieder verworfen. Dann ist wieder die alte Farbe da.
Aber generell finde ich den Editor Modus schon gelungen von der Bedienbarkeit.
Schaut auch alles sehr schick aus was dabei raus kommt. Und es wäre gut das man das was man gerade macht auch speichern könnte um es später nochmal zu laden. Ggf ist das ja in der Desktop Version enthalten?

Hoffe das Hilft dir weiter.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Danke fürs Ausprobieren :)
Tooltips/Info ist für mich immer ein schwieriges Thema, ich wollte mit möglichst wenig Text auskommen (da ich den auch übersetzen muss). Ist vielleicht der falsche Ansatz.

Der Export ist auch so ne Geschichte. Animiert werden nur die kleinen Punkte die das Bild aufbauen, wenn sie aber sehr nah bei einander sind, dann sieht man die Animation gar nicht. Mehr Animieren würde wieder nicht loopen, bzw. viel länger dauern um das GIF zu erstellen + Datengrösse.
Bild
Bild

Editor -> Play Modus übernimmt nicht jede Änderung, da im Editor viele Einstellungen möglich sind die mit den Kugeln nicht erreichbar sind.
Speichern könnte ich einbauen, falls es genug Leute interessiert, sollte nicht zu schwer sein. Geil wärs wenn ich die Speicher-Daten in die Export-Funktion einbauen könnte, also in jedes GIF/JPG/MP4 eine Art Meta-Data mit den aktuellen Einstellungen. Weiss nicht ob das machbar ist.

Habe vorhin noch eine neue Version hochgeladen mit einigen kleinen Korrekturen.
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

ich wollte mit möglichst wenig Text auskommen (da ich den auch übersetzen muss).
Stimmt, oder eben nur in English bzw. so teuer sind online Übersetzungen gar nicht. und bei einzelnen Wörtern tuts auch Google translate (:
Editor -> Play Modus übernimmt nicht jede Änderung, da im Editor viele Einstellungen möglich sind die mit den Kugeln nicht erreichbar sind.
mm kenne jetzt leider das Programm/Code nicht aber kann man dann die Änderungen nicht trotzdem übernehmen, dann sind sie im Play Modus eben nicht änderbar oder?
Speichern könnte ich einbauen, falls es genug Leute interessiert,
Vielicht sogar so eine art Online Galerie? Wo man sein werk hochladen kann, oder werke von anderen Importieren kann?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Mir ist aufgefallen, dass nicht mal mehr der Tutorial-Text angezeigt wurde, ist jetzt gefixt. Ebenso einige Probleme mit den Fraktalen und weitere kleinere Verbesserungen.

Werde mir das noch überlegen mit dem Text, wo und was ich da am besten schreiben kann.

Im Play Modus werden die Parameter über die Kugelrotation (Normale) und Skalierung bestimmt. Das ist nur ein ganz kleiner Teil der möglichen Werte die über Slider Einstellbar sind. Es ist einfach nicht möglich.

Online Gallerie setzt einen Server voraus, ist aber ne witzige Idee falls sich genug Leute dafür interessieren.
joeydee
Establishment
Beiträge: 850
Registriert: 23.04.2003, 15:29
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von joeydee »

Wenn ich im Editor Modus die Farbe ändere (zum Beispiel vom Hintergrund) und wieder in den Play Modus wechsele wird die Änderung wieder verworfen. Dann ist wieder die alte Farbe da.
Editor -> Play Modus übernimmt nicht jede Änderung, da im Editor viele Einstellungen möglich sind die mit den Kugeln nicht erreichbar sind.
kann man dann die Änderungen nicht trotzdem übernehmen, dann sind sie im Play Modus eben nicht änderbar oder?
Im Play Modus werden die Parameter über die Kugelrotation (Normale) und Skalierung bestimmt. Das ist nur ein ganz kleiner Teil der möglichen Werte die über Slider Einstellbar sind. Es ist einfach nicht möglich.
Es geht ja nicht darum, den Wert im Play-Mode zu kontrollieren. Sondern einfach nicht zurückzusetzen, was man im Edit-Mode einmal eingestellt hat.
Generell betrachtet wüsste ich jetzt auch nicht, warum ein Wert zwingend zurückgesetzt werden muss, nur weil es zu diesem Zeitpunkt kein passendes UI-Element (mehr) für ihn gibt. Ansonsten wäre das ja ein gravierendes Designproblem, Document Data konkurriert mit Ui Data oder so.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Verhalten von Editor -> Play -> Editor ist eine gute Frage. Irgendwo muss es einen Bruch geben. Ein Dialog "transfer new values to editor" oder sowas in der Art wäre vielleicht eine Lösung. Aber eigentlich will ich nur mal rausfinden ob der Editor an und für sich interesse weckt. Wenn nicht, wird er nicht weiterentwickelt.

Im Editor hat es 5 Parameter/Dimensionen die im Play-Mode auf eine Kugel abgebildet wird. Es ist ein unvereinbares Designproblem.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

https://store.steampowered.com/app/1331390/sfre/
Heute die Demo auf Steam verlinkt und einen "Trailer" (stinknormale Gameplay Aufnahme) erstellt.
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

marcgfx hat geschrieben:
14.06.2021, 19:42
https://store.steampowered.com/app/1331390/sfre/
Heute die Demo auf Steam verlinkt und einen "Trailer" (stinknormale Gameplay Aufnahme) erstellt.
Habs mir mal auf die wishlist gepackt und ladt es morgen mal runter (:
Was soll eigentlich die Vollversion kosten bzw was kann die dann mehr als die Demo?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Die Vollversion wird 3$ sein, es gibt ein paar Features mehr und der Editor sollte noch besser ausgebaut sein. Vermutlich ist die mobile Version schon wichtiger, aber ich weiss dort noch weniger was ich machen soll bezüglich Marketing. Steam ist somit mehr ein Experiment zum sehen ob es eine Reaktion gibt.
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

marcgfx hat geschrieben:
15.06.2021, 07:59
Die Vollversion wird 3$ sein, es gibt ein paar Features mehr und der Editor sollte noch besser ausgebaut sein. Vermutlich ist die mobile Version schon wichtiger, aber ich weiss dort noch weniger was ich machen soll bezüglich Marketing. Steam ist somit mehr ein Experiment zum sehen ob es eine Reaktion gibt.
Ok, vernünftiger preis. Also habs heute mal installiert. Da es ein Tutorial gibt braucht man wirklich keine Tooltips mehr. Aber scheinbar bleibt das Tutorial nach dem 2 Schritt (Also vergrößern mit Mausrad) stehen. Es geht nicht weiter, oder ist es da schon zu ende?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

bleibt nur solange stehen wie das tutorial nicht zufrieden ist mit deiner eingabe, erwartet wohl mehr zoom von dir. braucht evtl. noch fine-tuning :)
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

marcgfx hat geschrieben:
15.06.2021, 11:52
bleibt nur solange stehen wie das tutorial nicht zufrieden ist mit deiner eingabe, erwartet wohl mehr zoom von dir. braucht evtl. noch fine-tuning :)
(: alles klar dann zoom ich später nochmal nehr
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Ich versuche grad was mit Live-Stream auf Twitch (https://www.twitch.tv/marcgfx) auch in Vorbereitung auf das Demo Festival von Steam. Sfäre läuft aktuell im Auto-Play.

Den QR Code kann man scannen und erhält damit diese URL:
https://sfare.scoregod.com/falkenbrew/s ... 28&marcgfx

Es gibt ein paar komische Features und es sieht noch recht hässlich aus. Ich habe mir die Zähne ausgebissen am Addressbalken auf Mobile. Keine Chance den wegzubekommen, oder ich hatte einfach nicht das Glück die richtige Combo zu finden.

edit: buggy ist es auch und ich hasse es, dass ich kein fullscreen hinkriege in 2021
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Ich streame live auf Steam, leider werde ich nirgends angezeigt beim Steam Next Fest :(
https://steamcommunity.com/broadcast/wa ... 8164393591

Via QR code kann interagiert werden. Ich bin nicht wirklich online, nur ein bisschen am beobachten. Leider bin ich auch der einzige Viewer :)
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Hatte heute um 11 meinen Stream, hat ganz gut geklappt. 2.6k viewer zu einem Zeitpunkt. Jetzt im Auto-Play sind es immer noch um die 400. Leider werde ich aber nicht bei den Steam Next Fest Streams aufgelistet. Wieso auch immer. War während meines Streams auf 1/2 und wäre auch danach noch gut besucht gewesen.

Der Stream läuft weiterhin und man kann via QR Code verbinden und Blödsinn machen. Es gibt auch einen Link für PC. Leider hat sich kaum einer Verbunden, hatte auf mehr Interaktion gehofft.
https://steamcommunity.com/broadcast/wa ... 8164393591
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

marcgfx hat geschrieben:
03.10.2021, 14:58
Hatte heute um 11 meinen Stream, hat ganz gut geklappt. 2.6k viewer zu einem Zeitpunkt. Jetzt im Auto-Play sind es immer noch um die 400. Leider werde ich aber nicht bei den Steam Next Fest Streams aufgelistet. Wieso auch immer. War während meines Streams auf 1/2 und wäre auch danach noch gut besucht gewesen.

Der Stream läuft weiterhin und man kann via QR Code verbinden und Blödsinn machen. Es gibt auch einen Link für PC. Leider hat sich kaum einer Verbunden, hatte auf mehr Interaktion gehofft.
https://steamcommunity.com/broadcast/wa ... 8164393591
Ist doch mal nicht schlecht wir hatten "nur" in der Spitze knapp 300 Viewer, hast du mal den Steam Support angeschrieben warum du nicht auf Next zu sehen bist?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Ich hab mal nachgehakt, aber wird dauern bis sich da wer meldet. Ich lasse den Stream jetzt einfach mal laufen. Scheint keinen grossen Unterschied zu machen ob auto-play oder ich live mit dabei. Interaktion gibt es praktisch keine, weder im Chat noch über den QR code.
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

Also ich hab dich über die Suche gefunden (: Also in der Steam Next Fest Page.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Es gibt zuoberst ein "(Live) Now Broadcasting" wo alle die beim next fest dabei sind und streamen aufgelistet werden. Zuoberst die aktuellen, danach absteigend nach Zuschauerzahlen. Dort fehlt sfäre. Jetzt noch 260 Viewer.
Bild
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

Achso, ja und außer über die Suche kann ich es auch nicht wirklich finden. In keiner Kategorie
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Stellt sich raus es war mein Fehler/Unwissen. Ich hatte mich selbst nicht als Streamer für sfäre aufgelistet und deshalb wurde mein Broadcast nicht mit sfäre assoziiert. Ich hatte mich aber mit dem Event assoziiert, deshalb wurde der Stream so lange angezeigt wie der Event ging. Support ist aber auch nicht sofort drauf gekommen, waren aber sehr nett/hilfreich. Heute um 13:00 habe ich meinen zweiten Stream, hoffe er läuft so gut wie der Erste.
bruebaker
Establishment
Beiträge: 267
Registriert: 08.12.2015, 11:42
Benutzertext: Sven Rahn
Echter Name: Sven Rahn

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von bruebaker »

marcgfx hat geschrieben:
05.10.2021, 11:48
Stellt sich raus es war mein Fehler/Unwissen. Ich hatte mich selbst nicht als Streamer für sfäre aufgelistet und deshalb wurde mein Broadcast nicht mit sfäre assoziiert. Ich hatte mich aber mit dem Event assoziiert, deshalb wurde der Stream so lange angezeigt wie der Event ging. Support ist aber auch nicht sofort drauf gekommen, waren aber sehr nett/hilfreich. Heute um 13:00 habe ich meinen zweiten Stream, hoffe er läuft so gut wie der Erste.
Cool freut mich für dich, wie liefs denn?
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Der Stream lief auch beim zweiten Mal recht gut, um die 1600 Zuschauer. Wishlists und Downloads gab es deswegen aber trotzdem nicht gerade viele. Die Demo wurde zwar 3.5k mal runtergeladen, aber nur etwa 130 mal gespielt. Spieldauer ist im Steamschnitt sehr gering, aber das verwundert mich nicht. Vereinzelt gab es Spieler die 1-2h gespielt haben, die meisten aber nur ein paar Minuten. Ich muss rausfinden wie ich diejenigen erwische die länger spielen :)
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Mal wieder am Editor dran, glaube für PC dürfte der schon interessanter sein/länger fesseln.
Jetzt kann man manuell zwischen 2 Emitterfiguren morphen.
Bild
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »


Der Editor ist langsam richtig umfangreich, aber es fehlt noch der Feinschliff. Die Punkte werden über 4 verschiedene Shader mit jeweils 8 Parameter berechnet. Wie diese genau zusammenspielen ist auch mir nicht ganz klar. War ja ursprünglich nur dazu da Random was zu generieren. Die Curven auf den Strahlen lassen sich ebenfalls bearbeiten und auch die verschiedenen Grundformen sind zugänglich. Ich muss mir mal richtig Zeit nehmen und mit Bildern und Text Beschreiben was ich genau gemacht habe...

Speichern/Laden geht ebenso, aber ies kann sein dass ich noch einige versteckte Parameter vergessen habe...
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Ich gehe in am Freitag in einer Woche an ein von einem guten Freund organisiertes kleines Festival. Plan ist sfäre mitzunehmen und mit 2-3 Beamern an die Wand zu projizieren. Music läuft vielleicht über Spotify oder was anderes im Hindergrund. Hedenfall gehe ich davon aus, dass ich nicht immer sfäre Audio benutze. Ich fände es cool, wenn ich dafür die Visualisierung hinbekomme. Leider klappt es bislang nicht, zumindest nicht nur mit Unity.

Ich habe an verschiedenen Orten Code-Schnipsel gefunden und mir zusammengereimt wie es funktioniert.

Diese Funktion streamt System-Sound oder Microphon in ein Unity AudioClip, das dann wiederum von einem Unity AudioSource abgespielt wird. Das führt zu einem Echo des System-Sound in sfäre. Glücklicherweise kann ich das aber stumm schalten aber dennoch auf die SpectralDaten zugreifen. Leider führt das Buffern aber zu einer Verzögerung in der Reaktion auf die Audio-Ausgabe, Bild und Ton sind nicht schön aufeinander abgestimmt.

Code: Alles auswählen

void UpdateMic()
    {
        if (currentIndex != inputIndex)
        {
            currentIndex = inputIndex;
            //micClip?.UnloadAudioData();
            if (currentIndex < 0)
            {
                //micClip = null;
                if (audioSrc != null)
                {
                    audioSrc.Stop();
                }
            }
            else
            {
                if (audioSrc == null)
                    audioSrc = GetComponent<AudioSource>();
                if (audioSrc == null)
                    audioSrc = gameObject.AddComponent<AudioSource>();

                string activeDevice = Microphone.devices[currentIndex % Microphone.devices.Length];
                audioSrc.clip = Microphone.Start(activeDevice, true, 1, 44100);

                int micPos, k = 0;
                //this supposedly reduces lag
                do
                {
                    micPos = Microphone.GetPosition(activeDevice);
                } while (!(micPos > 0) && k++<100000);
                Debug.Log("MIC POS " + micPos + " (" + k + ")");

                audioSrc.loop = true;
                audioSrc.Play();
                audioSrc.outputAudioMixerGroup = mixer;
            }
        }
    }
Beim Schreiben ist mir gerade eine Idee gekommen. Evtl. kann ich Spotify auf ein Audiogerät ausgeben, dass stumm ist... das dort dann auslesen und in sfäre die eigentliche Soundausgabe machen? .... hmmm

edit: Die Idee ist glaub ich gut, aber ich krieg es nicht hin. Die Geräte die Unity als Eingang akzeptiert überlappen sich nicht mit denen die in Windows 10 als Ausgabe zur Verfügung stehen.

edit: Wenn ich sfäre irgendwie als Ausgabe für Spotify festlegen könnte wär das richtig geil
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Warum selber schreiben, wenn es schon eine Lösung gibt: Virtual Audio Cable https://vac.muzychenko.net/en/download.htm
Damit kann ich Spotify Audio auf ein virtuelles geräuschloses Device ausgeben, Unity holt sich dort den Stream und gibt ihn wieder aus. Damit ist alles schön synchron. Nur leidet die Audio-Qualität, wieso ist mir noch nicht klar. Nächste Baustelle.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1823
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] sfäre aka Bulletmaker

Beitrag von marcgfx »

Leider nicht. Ich habe zumindest feststellen können, dass es ein Unity Bug ist und ein zusätzliches Project mit einen Bug-Report verfasst.

Es gibt eine Möglichkeit in Unity Audio aufzunehmen und gleichzeitig wiederzugeben über

Microphone.Start(activeDevice, true, lengthSec, 44100);

bei kurzem lengthSec (das ist wohl der Buffer) dann knackt es die ganze Zeit / sehr oft. Je grösser der Buffer desto weniger oft. Bei ganz grossem Buffer (60 sec) ist mir dann aufgefallen dass es lange gut läuft, aber plötzlich wiederholen sich 2-3 Sekunden lich wiederholen sich 2-3 Sekunden und danach läuft es wieder ohne Probleme.
Antworten