Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Hier können Artikel, Tutorials, Bücherrezensionen, Dokumente aller Art, Texturen, Sprites, Sounds, Musik und Modelle zur Verfügung gestellt bzw. verlinkt werden.
Forumsregeln
Möglichst sinnvolle Präfixe oder die Themensymbole nutzen.

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon CodingCat » 22.12.2012, 21:25

[Video] Andrei Alexandrescu - Three Optimization Tips for C++. Tatsächlich weit mehr als drei, und mindestens so viel zu CPUs wie zu C++.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
 
Beiträge: 1850
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon CodingCat » 03.01.2013, 22:30

Robust Image Denoising using a Virtual Flash Image for Monte Carlo Ray Tracing - Verbessertes Denoising von Monte-Carlo-Ray-Tracing-Ergebnissen durch Einfügen eines intermediären Kamera-Blitzlichtes, das beim Denoising hilft, aus dem Endergebnis aber wieder herausgerechnet wird. Die Ergebnisse sehen beeindruckend aus, insbesondere in den dunklen Bildbereichen, in denen Noise oftmals besonders schwer in den Griff zu bekommen ist, scheint dieser Ansatz zu glänzen. Die Grundidee ist, an Stelle von Farb- oder G-Buffer-Daten das Feedback des Lichtes (inklusive des zusätzlichen Blitzlichtes) zu nutzen, um Noise von Bildelementen unterscheiden zu können. Damit lassen sich beim Blurren auch Reflexionen und Refraktionen (Geometrie in mehreren Ebenen!) berücksichtigen, welche sich in einem G-Buffer schwerlich umfassend speichern lassen. Die Reaktion auf das Licht enthält gewissermaßen sowohl Farbgebung als auch Geometrie der sichtbaren Szene, ähnlich der Signalantwort auf ein Testsignal in der Systemtheorie.

Nachtrag: Projektseite inklusive Video, sogar mit nahezu noisefreier Animation bei 16 Path Tracing Samples. Allerdings scheinen bei den Fliesen etwas später beim Denoising auch etwas die hochfrequenten Details verloren zu gehen.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
 
Beiträge: 1850
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Krishty » 11.02.2013, 14:32

Fixing cache issues, the lazy way und Frustum culling: turning the crank von ryg zeigen wunderbar deutlich, wie man bestehenden, objektorientierten Quelltext durch datenorientierte Optimierung um ein Vielfaches schneller macht.
we’re talking less than 10 lines of code changed for all the improvements in this post. Total.
… was zwar nicht heißt, dass der Text schöner wurde; aber wem der Schuh drückt …

(Die Beiträge stammen aus einer großen Serie über das Refactoring eines Intel-Beispielprojekts, aber man kann die beiden Beiträge ruhig isoliert lesen.)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
 
Beiträge: 5928
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon antisteo » 18.02.2013, 22:31

Ein Torrent-Link
Code: Ansicht erweitern :: Alles auswählen
magnet:?xt=urn:btih:fabf08e38d8c43ea88f5f51e26fb2139bc769491&dn=28c3-4722-de-dick_size_war_for_nerds_h264.mp4&tr=http%3A%2F%2Fexodus.1337x.org%2Fannounce

von einem Battle vim vs emacs vs sed, der typische Schwanzvergleich. Absolut genial.
Dateigröße: 700 MB
http://fedoraproject.org/ <-- freies Betriebssystem
http://launix.de <-- kompetente Firma
In allen Posts ist das imo und das afaik inbegriffen.
antisteo
 
Beiträge: 761
Registriert: 15.10.2010, 09:26
Wohnort: Dresdem


Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Chromanoid » 03.03.2013, 16:11

Making it in Indie Games: Starter Guide, Derek Yu, Make Games, 27.02.2013
Praktische Tipps für angehende Indiespieleentwickler von einem, der es wissen muss.
[via Gamasutra]
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3599
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon eXile » 29.03.2013, 03:33

In der Woche vom 25. bis 29. März 2013 gab's wieder die GDC. Ich habe mal den Schedule durchgearbeitet, bis dato die Twitter-Nachrichten und Autoren-Seiten ausgewertet, und ein paar interessante Talks herausgefunden. Als Disclaimer muss ich dazusagen, dass meine Auswahl natürlich sehr subjektiv ist; ich kann ja nicht ahnen, was die anderen interessant finden. Und so hat die folgende Liste einen starken Programmier- und Graphikentwicklungsschwerpunkt. Entschuldigung an jeden, der sich damit nicht anfreunden kann. ;)

Leider ist es so, dass es, wie in den letzten Jahren auch, erstmal mit den Veröffentlichungen der Präsentationen sehr, sehr schleppend vorangeht – dementsprechend ist die Quellenliste noch ziemlich leer. Die Erfahrung der letzten Jahre hat aber gezeigt, dass das Meiste in den nächsten drei Wochen verfügbar sein sollte. Die Liste wird dann von mir, sobald ich irgendetwas abschnorcheln kann, umgehend aktualisiert und ergänzt.

Zumindest bietet die Liste wohl einen ganz guten Anhaltspunkt, was es so interessantes gab, und nach welchen Präsentationen man überhaupt Nachforschungen anstellen könnte.

Monday:
  • Advanced Visual Effects with DirectX 11—schedulepresentation
    • DirectX 11 Performance Reloaded - Nick Thibieroz (AMD) and Holger Grun (NVIDIA)
      pagepresentation
    • Particle Shadows and Cache-Efficient Post-Processing - Louis Bavoil (NVIDIA)
      pagepresentation
    • DirectCompute for Gaming : Supercharge your engine with Compute Shaders - Stephan Hodes and Layla Mah (AMD)
      pagepresentation
    • A Survivor Reborn: Tomb Raider on DX11 - Jason Lacroix (Crystal Dynamics)
      pagepagepresentation (PPTX)presentation (PDF)
    • The Rendering Technologies of Crysis 3 - Tiago Sousa (Crytek)
      pagepagepresentation
    • Tiled Rendering Showdown: Forward++ vs. Deferred Rendering - Jason Stewart and Gareth Thomas (AMD)
      pagepresentation
    • D3D11 Deferred Contexts: Primer & Best Practices - Bryan Dudash (NVIDIA)
  • Math for Game Programmers—schedulepage
    • Interpolation and Splines - Squirrel Eiserloh (The Guildhall at SMU)
    • Matrix Transformations - Squirrel Eiserloh (The Guildhall at SMU)
    • Understanding Quaternions - Jim Van Verth (Google)
      presentation
    • Dual Numbers - Gino van den Bergen (Dtecta)
      presentation
    • Orthogonal Matching Pursuit and K-SVD for Sparse Encoding - Robin Green (Microsoft) and Manny Ko (Imaginations Technologies)
      presentation
    • Computational Geometry - Graham Rhodes (Applied Research Associates Inc.)
    • Interaction with 3D Geometry - Stan Melax (Intel)
Tuesday:Wednesday:Thursday:
  • NVIDIA Nsight Visual Studio Edition 3.0 - Catzilla Engine Development in DirectX 11 and OpenGL 4.2 (Presented by NVIDIA)
    schedulepagepresentation
  • LOD Techniques for Boosting Rendering Performance (Presented by Simplygon)
    schedule
  • Postmortem: GPU Accelerated Effects in Borderlands 2 (Presented by NVIDIA)
    schedulepagevideo
  • Sand Rendering in Journey
    schedule
  • Breaking the Rules on a GPU (Presented by Intel Corporation)
    schedulepagepresentation
  • Porting Source to Linux: Valve's Lessons Learned (Presented by NVIDIA)
    schedulepagepresentation
  • Cross-Platform Game Development: Best Practices Learned from Unreal, Unity, and Others (Presented by Intel Corporation)
    schedulepagepresentation
  • Enhancing Hawken and PlanetSide 2 Through Turbulence and Destruction (Presented by NVIDIA)
    schedulepage
  • GPU Rigid Body Simulation
    schedule
  • Powering up Destiny's Level Creation and Rendering with Umbra 3 (Presented by Umbra Soft)
    schedule
  • Rendering Tricks in Dead Space 3
    schedule
  • Low-Level Thinking in High-Level Shading Languages
    schedulepagepresentation (PPTX)presentation (PDF)
  • Relighting Forge in Halo 4: Just-In-Time Lighting of User Generated Content
    schedule
  • Why Render Hidden Objects? Cull Them With a Software Depth-Buffer Rasterizer! (Presented by Intel Corporation)
    schedulepagepresentation
  • Why Virtual Reality Is Hard (And Where It Might Be Going)
    schedulepresentation
  • What We Learned Porting Team Fortress 2 to Virtual Reality
    schedulepagepresentation
Friday:
  • Eliminating Texture Waste: Borderless Realtime Ptex
    schedulepagepresentation
  • LOD Techniques for Boosting Rendering Performance (Presented by Simplygon)
    schedule
  • Rendering Assassin's Creed III
    schedule
  • Practical Implementation of Light Scattering Effects Using Epipolar Sampling and 1D Min/Max Binary Trees
    schedulepagedemo+source
Sessions:Wie gesagt: Sobald hier mehr reinkommt, wird das umgehend erweitert. Ich bin um jeden Hinweis (am besten hier im Thread gepostet) dankbar!
Zuletzt geändert von eXile am 21.04.2013, 21:56, insgesamt 23-mal geändert.
Benutzeravatar
eXile
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon eXile » 29.03.2013, 03:38

Und noch unabhängig von der GDC ein paar Sachen, die ich heute gefunden habe:

Adaptive Volumetric Shadow Maps
Robert Svilpa

Rational BRDF
Romain Pacanowski, Oliver Salazar-Celis, Christophe Schlick, Xavier Granier, Poulin Pierre, Cuyt Annie
TVCG 2012

Adaptive Transparency
Aaron Lefohn
HPG 2011
Benutzeravatar
eXile
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Schrompf » 29.03.2013, 14:19

Exzellente Zusammenstellung! Danke für Deine Arbeit! Allerdings besagt bei "Next Generation Character Rendering" sowohl Dateiname als auch die Webseite, dass das nur ein "Teaser" sei. Falls es unvollständig ist, wäre es damit wertlos.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3595
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon eXile » 29.03.2013, 16:51

Schrompf hat geschrieben:Allerdings besagt bei "Next Generation Character Rendering" sowohl Dateiname als auch die Webseite, dass das nur ein "Teaser" sei. Falls es unvollständig ist, wäre es damit wertlos.
Ja, das ist mir wohlbekannt. Vielleicht hätte ich das auch mal hinschreiben sollen. ;) Die obige Liste soll zu jedem Zeitpunkt die beste Näherung an eine vollständige Liste sein, damit kommen auch erstmal Previews mit rein.
Benutzeravatar
eXile
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Artificial Mind » 08.04.2013, 09:00

Auch wenn einige Links davon sicher schon gepostet wurden: DICE Publications (Entwickler von Battlefield und Mirror's Edge)
Benutzeravatar
Artificial Mind
 
Beiträge: 800
Registriert: 17.12.2007, 18:51
Wohnort: Aachen

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon eXile » 21.04.2013, 22:14

Die Suche nach Präsentationen von der GDC 2013 ist von meiner Seite erst einmal beendet – auch wenn leider da oben noch einige Lücken klaffen (I'm looking at you, Bungie!). Jedoch ist in den letzten Tagen einfach nichts neues mehr gekommen. Vermutlich schau ich in einem Monat wieder vorbei, was sich so getan hat. An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal ausdrücklich Javier Arévalo Baeza danken, welcher einige Artikel aufgestöbert hat, die ich vergessen habe; und auch umgekehrt (siehe dortige Blog-Kommentare) ;).

Selbst wenn ihr gar keine Zeit haben solltet: Auf jeden Fall die Präsentation Low-Level Thinking in High-Level Shading Languages anschauen; die ist sehr abgeschlossen und ein absolutes Highlight der GDC 2013. Los!
Benutzeravatar
eXile
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Chromanoid » 02.05.2013, 22:36

Skyrim’s Modular Approach to Level Design, Joel Burgess, 19.04.2013
Lesenswerter Artikel über die Hindernisse und Vorteile, die ein modularer Ansatz beim Level Design mit sich bringt.
[via Gamasutra.com]
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3599
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon CodingCat » 11.05.2013, 12:57

Virtuality - Uralt, mir bisher dennoch entgangen. Kurzzusammenfassung: Um öffentliche Schnittstelle und durch abgeleitete Klassen spezialisierbares Verhalten zu trennen, virtuelle Methoden private deklarieren; es sei denn, Wiederverwendung des Basisverhaltens durch abgeleitetes Verhalten explizit erwünscht, dann protected. öffentliche Schnittstelle hingegen non-virtual.
So lässt sich leicht fix spezifiziertes Verhalten in der Basisklasse erzwingen. Die geschützten virtuellen Methoden werden in der Basisimplementierung der öffentlichen Schnittstelle zum richtigen Zeitpunkt aufgerufen und ermöglichen so anpassbares Verhalten in strengem Rahmen. Dieses Muster ist keineswegs erstaunlich oder neu, die Vorzüge sind intuitiv ersichtlich. Dennoch war mir die Umsetzung über private virtual-Methoden bisher nicht geläufig.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
 
Beiträge: 1850
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: Artikelempfehlungen, interessante Publikationen o.Ä.

Beitragvon Krishty » 11.05.2013, 13:00

War für mich auch neu. Wenn ich noch virtuelle Funktionen hätte, würde ich sie nun anpassen.
Guideline #4: A base class destructor should be either public and virtual, or protected and nonvirtual.
Ebenfalls großartig!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
 
Beiträge: 5928
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

VorherigeNächste

Zurück zu Artikel, Tutorials und Materialien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast