Jemand hier für Audio mit Wwise unterwegs=??

Grafik, Musik, Sound, Spieledesign, Spielmechanik, Story Writing und sonstiger kreativer Kram, der nichts mit Programmieren zu tun hat.

Jemand hier für Audio mit Wwise unterwegs=??

Beitragvon TechnicalD » 19.12.2013, 13:13

Hallo zusammen.

Ich bin zwar gelernter Gamesound Designer.
Aber die Implementierung von Sounds wurde immer den Programmierern zugeschrieben.
Also thematisch schnell abgehackt.

Länger frag ich mich schon, ob ich die Arbeitsweise für eine Spieleprogrammierung nicht weiter optimieren kann als Audiofritze.
Jetzt stolpere ich über Wwise.

Kann mir einer sagen, ob es eine kleine Lizensierung für Sounddesigner gibt?
Oder ist das garnicht nötig????
Ich denke nur, wenn ich die Sounds u Musik direkt in einer Umgebung testen kann, kann ich noch weitaus mehr rausholen als wenn ich wie jetzt "ins Blaue" komponiere u schraube.
Sounddesign | Komposition

Certified Sound Designer
Certified Gamesound Designer
Certified Audio Engineer
Certified Producer
Benutzeravatar
TechnicalD
 
Beiträge: 34
Registriert: 12.11.2008, 00:25

Re: Jemand hier für Audio mit Wwise unterwegs=??

Beitragvon ponx » 19.12.2013, 14:46

Erstmal: Sehr guter Ansatz, sich als Audio-Mensch die Entwicklungs-Umgebung zu holen! Externe Leute mit so viel Engagement sind leider rar, und man verbringt als Programmierer dann viel Zeit mit Integrieren und Testen und Mängellisten schreiben.
Also normalerweise kann man die Audio-SDKs zur Evaluation immer umsonst runterladen, es wird einem nur unterschiedlich schwer gemacht. Mit am angenehmsten ist da FMOD, da geht das ohne Anmeldung. Am schlimmsten war bis jetzt Miles Sound System, da muss man nen mehrseitigen Antrag ausfüllen, mit eidesstattlicher Erklärung, dass man's löschen wird nach maximal 2 Wochen, und danach rufen sie dich aus USA an und fragen dich, für was du das denn haben willst und ob du's nun lizensieren willst. Unangenehm! Mit Wwise hab ich da noch keine Erfahrung, aber solange du nix in Eigenregie ohne Lizenz veröffentlichst, wird dir da eh keiner ernsthaft an den Karren fahren.

PS: an dich und die anderen technikversierten Audio-Menschen: wir suchen noch Beta-Tester für unsere Musik-Engine psai (steht voraussichtlich ab April 2014 im Unity Asset Store für ca 50€), wer Lust auf das SDK hat, melde sich!
Benutzeravatar
ponx
Andy Ponx
Establishment
 
Beiträge: 215
Registriert: 04.05.2008, 12:52
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Gamedesign und Kreatives

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast