Akira Island - Konzept

Grafik, Musik, Sound, Spieledesign, Spielmechanik, Story Writing und sonstiger kreativer Kram, der nichts mit Programmieren zu tun hat.

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon Chromanoid » 30.12.2013, 23:47

Besonders wenn die Konversation so frisch ist, ist das unkenntlich machen der Beiträge doch sehr störend und frustrierend. Ich finde die Möglichkeit die eigenen Beiträge immer editieren und löschen zu können für die Benutzer sehr wichtig und würde mich freuen, wenn diese Funktionen nicht missbraucht werden. Ich habe mich in diesem Zusammenhang früher ausdrücklich für eine Laissez-Faire-Haltung ausgesprochen, rudere mit diesem Beitrag also etwas zurück.

Ich habe Dich, Zelpad, deswegen verwarnt. Wenn Unhöflichkeiten und Unpassendes getilgt werden soll, würde ich Dich bitten in Zukunft Deine Beiträge so zu editieren, dass der Sinnzusammenhang erhalten bleibt. Z.B. "Editiert: Unangenehmen Tonfall entfernt, Sorry dafür. Es ging um ..."
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3665
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon ZELPAD » 31.12.2013, 02:59

ok.
ZELPAD
 

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon Tiles » 31.12.2013, 11:54

Deine Spielidee gibts schon: http://www.stranded.unrealsoftware.de/
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1117
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon Chromanoid » 31.12.2013, 12:43

Naja, so ist das ja mit sehr vielen Spiel-Themen. Minecraft geht ja auch in die Richtung. Ich finde das ist aber eigentlich immer eine gute Basis für ein gezielt anderes Spielgefühl mit so einem Thema.
Besonders dieses Bild gefällt mir schon ziemlich gut:
ZELPAD hat geschrieben:

Ich kann mir gut vorstellen, dass so ein Survival-Spiel auf mobilen Endgeräten gut ankommen kann. Besonders wenn es mal nicht um das Überleben einer Zombie-Apokalypse geht und die Welt nicht aus Blöcken besteht. Sicher wird es ein paar Spiele im Appstore mit dem gleichen Thema geben, aber davon kannst Du Dich ja inspirieren lassen und eben an den richtigen Stellen andere Wege gehen.

Ein Spiel, das Du Dir in diesem Zusammenhang auf jeden Fall auch anschauen solltest, ist "Lost In Blue". Da gibt es mehrere Versionen, die alle einen interessanten Eindruck machen.

Ebenso ist das schon recht alte Spiel "Schiffbruch" sicher interessant für Dich.


Als Brettspiele sind da auch ein paar interessante Spiele zu begutachten. Neulich hat mich das Brettspiel "Robinson Crusoe: Abenteuer auf der verfluchten Insel" aus dem Regal eines Spielegeschäfts angelächelt. Das würde ich mir auch mal anschauen. Vielleicht kann man sich da auch von ein paar Mechaniken inspirieren lassen.


Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3665
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon ZELPAD » 02.01.2014, 20:35

Stimmt schon, da gibts einiges. :|
ZELPAD
 

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon Chromanoid » 02.01.2014, 21:01

Das macht ja nichts, das ist bei sehr vielen Themen so. Das Medium ist ja nun auch nicht mehr so jung.
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3665
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Akira Island - Konzept

Beitragvon Tiles » 03.01.2014, 10:06

Das ist doch gut. Denn da kannst du schon mal spickeln wie das Spiel werden sollte damit es Spass macht :)

Im Grunde ist alles irgendwo ein Clone von irgendwas. Bis runter zu Pac Man und Pong.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1117
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Vorherige

Zurück zu Gamedesign und Kreatives

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast