3D Object als 2D/iso exportieren

Grafik, Musik, Sound, Spieledesign, Spielmechanik, Story Writing und sonstiger kreativer Kram, der nichts mit Programmieren zu tun hat.

3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon TheBenji » 23.11.2014, 05:50

Hey,

kennt jemand ein tool das irgendein 3D Object (.obj oder was auch immer) aus einem isometrischen Winkel rendert, dann als png exportiert, das Objekt etwas dreht (braucht ja mindestens alle 4 seiten oder mehr) und das gleiche wieder tut? Und anschliessend alle einzelbilder schoen zusammenpackt?

...das von hand zu machen dauert ja ewig...
TheBenji
Establishment
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.01.2011, 18:59

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon Chromanoid » 23.11.2014, 11:23

Mit den meisten "3D Programmen" kannst Du das über eine animierte Kamera lösen. Für Blender gibt's bestimmt auch ein Script, das das ganze in ein Spritesheet umwandelt. Kurzes Googlen ergab http://wiki.blender.org/index.php/Exten ... r/Spritify
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon ZELPAD » 02.12.2014, 20:07

Sowas möchte ich auch für mein nächstes Spiel machen.
Der Vorteil ist das die Grafik gestochen scharf ausschaut. und die Performance auch sehr gut bleibt, so lange es nicht zu viele Bilder pro Animation sind.

Aber wenn das 3D Objekt ja mal da ist geht das ja recht schnell mit dem rausrendern, beim schatten wird das dann schon etwas komplexer.
Soweit ich weis brauchste schon ein 3D Programm mit dem dich etwas auskennst, oder suchst einen freelancer.(wie mich)
ZELPAD
 
Beiträge: 71
Registriert: 12.02.2014, 19:50

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon TheBenji » 04.12.2014, 15:35

Naja, das rendern ist ja nicht das Problem.
Aber wenn ein Fahrzeug hast das du aus jedem winkel (in vielleicht 2grad schritten) rendern moechtest und dann von hand hingehst, den kamerawinkel aenderst, das renderst und dann als png mit alpha exportierst um am ende dann alles zusammen in ein tileset packst hast du was zu tun. Mach das dann mal fuer mehr als ein Model.

Hatte halt gehofft jemand haette schon mal etwas geschrieben um das zu automatisieren...ist ja wie dafuer gemacht :)
TheBenji
Establishment
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.01.2011, 18:59

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon Tiles » 04.12.2014, 16:13

Für das packen gibt es sogenannte Tilesetmaker. Ich habe sogar selber einen im Angebot.

Was du halt machen musst ist dein Modell animieren. Nicht die Kamera! Wenn du die Kamera animierst dann gibts Probleme mit der Beleuchtung die du verwendest. Glanzstellen und Schattenwurf.

Das Modell einmal um 360 Grad animieren ist jetzt aber auch nicht der grosse Akt. Normalerweise langt ein Keyframe bei 0, 90,180 und 270 und wieder bei 0 für eine volle Drehung. Interpolationsmethode des Keyframes beachten, sonst kann es sein dass der 45er Schritt irgendwo bei 40 oder 50 Grad landet. Andere Geschichte natürlich für einen animierten Character. Aber auch da kann man sich ein Rig bauen mit allen Animationen, und das dann den anderen Characteren anpassen.

Und dann renderst du das nicht Bild für Bild einzeln raus, sondern als eine einzige Animationssequenz in Einzelbildern, als PNG zum Beispiel. Und mit diesen Einzelbildern fütterst du dann wieder deinen Tilesetmaker: Ich habe das seinerzeit Animation für Animation gemacht, da hat man mehr Kontrolle. Du kannst das aber auch als einen grossen Batzen mit allen Animationen machen.

Was für ein 3D Programm verwendest du denn?
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon TheBenji » 04.12.2014, 18:49

Das klingt vernuenftig. Werde ich mal probieren, danke!
TheBenji
Establishment
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.01.2011, 18:59

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon Chromanoid » 05.12.2014, 01:07

Tiles hat geschrieben:Nicht die Kamera! Wenn du die Kamera animierst dann gibts Probleme mit der Beleuchtung die du verwendest. Glanzstellen und Schattenwurf.
Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. :roll:
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon Tiles » 05.12.2014, 11:09

Man könnte auch fairerweise einfach die Lichter an die Kamera tackern und doch die Kamera animieren. Nur denken die wenigsten dann an die Lichter :)

While at it, die Beleuchtung sollte natürlich für alle Renderings genau die gleiche sein ...
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de
Benutzeravatar
Tiles
Establishment
 
Beiträge: 1238
Registriert: 11.01.2003, 14:21

Re: 3D Object als 2D/iso exportieren

Beitragvon ZELPAD » 16.12.2014, 00:21

Da ich den GameMaker S. verwende habe ich das Problem nicht, aber ganz ohne Arbeit gehts auch nicht. Bei mir kann ich die einzelnen Frames in einem Ordner nummeriert ablegen. Der GameMaker macht selber die Tilemaps darraus, bin mir nicht sicher.
ZELPAD
 
Beiträge: 71
Registriert: 12.02.2014, 19:50


Zurück zu Gamedesign und Kreatives

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast