Projektvorstellung: TRPG Last-Strawberry

Hier könnt ihr nach Mitstreitern für eure Projekte suchen, euer Können anbieten, Jobs anbieten und suchen sowie einfach Gleichgesinnte finden...
Forumsregeln
Bitte die gewünschte Art von Rückmeldung angeben und beachten!

Bitte bei Gesuchen für Hobbyprojekte sofern möglich die Vorlage für Mitarbeitergesuche benutzen.

Bitte (nur) für kommerzielle Angebote/Gesuche das Beitragssymbol Bild wählen.

Wenn Rückmeldung nicht direkt im Forum erfolgen soll, kann das Thema selbstständig gesperrt werden: Bild Zum Entsperren muss momentan leider noch ein Moderator informiert werden.

Wenn innerhalb eines Monats mehr als eine Stellenanzeige veröffentlicht werden soll, sind diese in einem Thema zusammenzufassen.

Siehe auch Wichtige Hinweise für das Forum Zusammenarbeit.
Antworten
Benutzeravatar
signz-vision
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2019, 22:16

Projektvorstellung: TRPG Last-Strawberry

Beitrag von signz-vision »

  1. Allgemein
    • Genre: Tactical Role-playing game
    • Story-Genre: Dystropie/Fantasy
    • Grafik-Style: 2D/Pixel
    • Programmiersprache: C#
    • Entwicklungsumbegung: Unity3D
    • Plattform: Windows
  2. Teamvorstellung

    Wir ein Team aus momentan 3 Leute und die darf ich in kurze euch vorstellen.

    Als erstes wäre der Projektleiter Marcus alias Leratos ist der Kopf der Hydra von Last Strawberry. Mit technischem Kauderwelsch gibt er Anweisungen und führt es zu Not selber in komischen Programmiercodes aus, wenn sich jemand weigert.

    Der nächste der Runde ist Dieter alias Diungo ist der farbgebende Komponist hinter Last Strawberry. Alle nervigen Charaktere und Dialoge sind seinem Geiste fortgelaufen.
    Er unterstützt und berät Leratos in allen Dingen sogar bei welchen wo er keine Hilfe wollte.

    Zu guter Letzt wäre da noch Lukas alias Mullo ist das rechte Bein und linkes Ohr von Leratos in Sachen programmieren und Unity. Er erzwingt die Schatten und tuned die Programmzeilen von Leratos mit Engelsgeduld.
  3. Vorstellung der Welt

    Mardoz ist eine Welt in ferner Zukunft.
    Nach der alten Zeitrechnung würden wir das Jahr 5008 schreiben.
    Heute jedoch, sagen die Leute es ist 1986 a.c ( after. collapse).
    Gletscher und Pole schmeltzen schneller als die Forscher vermuteten. Dadurch stieg der Meeresspiegel und viele Süßwasserquellen wurden salzig. Land verschwand unter der See und der Besiedlungsraum wurde weniger. Die Bevölkerung hingegen nahm rapide zu. In unserer Blindheit kam der Klimawandel schneller als Prophezeit. Die Ressourcen des Mondes waren verbraucht und alle neuendteckten unter den Polen waren schnell von den Nationen aufgeteilt und ausgebeutet.
    Selbst der Griff nach weiteren Planeten wurde angestrebt. Doch Alle Versuche den Mars zu besiedeln und eine Zuflucht für die Menschen zu erschaffen, starben mit der letzten Anstrengung der Menschheit – die Mission „MMS Watney“.
    Eine Katastrophe aus biblischen Ausmaßen, welche die „Ziviliserte“ Menschheit in Schock versetzte ereilte die „MMS Watney“. Alle Pläne wurden eingestellt und man fokussierte sich auf seine nationalen Wurzeln.
    Mauern wurden gebaut, Grenzen gezogen und der alte Krieg um die wenig verbliebenen Ressourcen begann.
    Und dann, dann kam es wie es kommen musste. Der von allem gefürchteten atomaren Krieg war angelaufen. Die Welt Kollabierte und 99.9% der damaligen Bevölkerung fand aufgrund von Krieg, Hunger, Durst oder Hitze den Tod. Einige wenige Überlebten in entlegenen Orten und fanden Ihren Ursprung zurück zum indigenen Leben mit der verblieben Natur. Andere zog es unter die Erde, in der stillen Hoffnung, es aussitzen zu können. Und wieder andere suchten den Weg sich möglichst eifrig anzupassen und einfach nur zu überleben.
    Das ist die grausame Vergangenheit der Welt von Mardoz.
  4. Status des Projekts

    Das Projekt befindet sich momentan in einer frühen Alpha, eine Demo ist unter diesen Link zum Downloaden bereit
    Die Demo umfasst das Prologgebiet, Inventarsystem, Speichersystem (Rudimentär Autosave), Musik, Dialogsystem, Kampfsystem und die ersten Grafiken.
    Den aktuellsten Stand von Last-Strawberry kann unter www.last-strawberry.com begutachtet werden.
    Im Anhang befinden sich erste Screenshots vom Schlafgemacht, Flur und aus dem Kampfsystem
  5. Was suchen wir?

    Wir suchen Unterstützung, die uns kleines Team erweitert und so neue Ideen und Fortschritt in das Projekt bringen.
    Im Speziellen suchen wir Leute für den Bereich Grafik/Pixel, sind aber auch Unterstützung in anderen Bereichen dankbar.
  6. Kontakt

    Kontaktieren könnt ihr uns über die Projektseite www.last-strawberry.com oder einfach hier im Forum uns anschreiben.
    Wir freuen uns auf Antwort
Ps.: Über Kritik und Anregungen sind wir immer dankbar.
Euer Signz-Vision Team
Dateianhänge
Battle Move.png
Flur.png
Schlafgemach.PNG
joggel
Establishment
Beiträge: 1506
Registriert: 06.11.2007, 19:06

Re: Projektvorstellung: TRPG Last-Strawberry

Beitrag von joggel »

Habe mir alles durch gelesen und es klingt interessant.
Ich werde es mal antesten, sobald mein PC wieder flott ist. Ich hoffe ich werd den kommende Woche reparieren.

Story klingt auf jeden fall interessant :)
CEO of Dirty Codez Production®
Antworten