Neue ZFX Action - ein Wochenende

Hier ist Platz für kleine zwanglose Wettbewerbe, Programmier-Jamsessions und andere Aktionen der Community.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 11.09.2014, 12:18

Moin Loite!

Beim letzten Dresdner Entwicklerstammtisch kam die Idee auf, mal wieder eine ZFX Action zu machen. Der Tatsache geschuldet, dass wir alle Jobs und Leben haben, wollten wir es auf ein Wochenende eingrenzen. Wir hätten gern möglichst viele Teilnehmer, es geht dabei um den Spaß und das Projekt muss auch nicht zwangsweise fertig werden. Einfach mitmachen und schauen, wie weit man kommt. Ich finde auch unfertige Sachen sehr spannend.

Vorschlag:
* Freitag, 17. Oktober 2014, 19 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober, 19 Uhr. Oder von mir aus auch 24 Uhr, um die gamejam-übliche Panik zuzulassen.
* freie Wahl der Waffen, aber bitte mit kurzer Aufzählung
* Vorstellung des Ergebnisses hier im Forum
* Themenwahl mache ich, indem ich am Freitag ein paar zufällige Wikipedia-Artikel aurufe und daraus zwei Stichworte auswähle.
* Bonuspunkte für kreative Einhaltung der Themenvorgaben, aber kein Muss - ich möchte verhindern, dass irgendwer nicht mitmacht, nur weil ihm zum Thema nix passendes einfällt.
* Auch Teams sind ok, aber bitte ebenso kurz im Vorstellungsbeitrag am Ende auflisten

Alle Punkte, inbesondere der Terminvorschlag, sind diskutabel. Also: Interesse? Meinungen? Ergänzungen?

Ich werde dasselbe auch zu sppro.de und in die Indie Arena tragen. Je mehr, desto besser.
Zuletzt geändert von Schrompf am 11.09.2014, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
Beiträge: 1262
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Jonathan » 11.09.2014, 12:27

Soll das Spiel komplett an dem Wochenende entwickelt werden, oder kann man auch ein schon angefangenes Spiel fertig machen? Oder vielleicht ein altes Projekt aufs Thema umprogrammieren?
Wobei ich glaube ich schon dagegen wäre, zumindest wenn es am Ende eine Auswertung geben soll. Vorhandene Engines und Hilfsklassen würde ich wohl auf jeden Fall erlauben, aber ich glaube ich wäre für ein möglichst neues Spiel.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 11.09.2014, 12:32

Jo, so war's gedacht. Ich finde, man sollte an Code alles verwenden können, was man da hat. Zum Einen, weil eine saubere Abgrenzung der Verwendbarkeit sehr schwer werden würde, und zum Anderen, weil ich auch gern Unity, GameMaker usw. mit einladen möchte. Und diese Tools bringen auch ne Menge an Helfern mit. Das Spiel selbst, also die Spielmechanik, sollte aber an diesem Wochenende entstanden sein.

Bei Assets haben wir dann das selbe Abtrenn-Problem: was ist "Neu" und was vorher schon vorhanden? Wenn jemand einen Bloom-Shader aus dem Unity Asset Store zieht, darf er den dann verwenden? Wenn jemand noch ein Rudel Sprite-Animationen eines Charakters rumliegen hat und dem nur in allen Animphasen einen spielmechanisch wichtigen Hut aufpinselt - ist der dann neu? All diese Fragen möchte ich nicht mit irgendeiner übelst komplexen Festlegung klären wollen und sage daher: es darf alles verwendet werden. Ich bitte nur um eine kurze Aufstellung der Quellen, wenn das Projekt dann abgegeben wird.

Wenn Du ein altes Projekt fertigstellen möchtest, finde ich das auch ok. Wie gesagt: je mehr Aktivität, desto besser. Ich würde das Projekt dann aber aus Fairness aus der Bewertung rauslassen wollen.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1274
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von MasterQ32 » 11.09.2014, 12:36

Finde ich auch eine super Idee, deine Themenwahl-Idee klingt nach Spaß!
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

PiIstGenauDrei
Beiträge: 86
Registriert: 23.09.2010, 17:18

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von PiIstGenauDrei » 11.09.2014, 14:15

Der Termin ist auch soweit in die Zukunft gesetzt, so dass man sich selber nochmal mit dem einen oder anderen für ihn unbekannten Framework beschäftigen kann. Dies werde ich unter anderem wahrnehmen. :D

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 11.09.2014, 17:52

Startbeitrag ergänzt um Steffens Frage, ob auch Teams erlaubt sind. Antwort: ja, Teams von 1 bis 99 Mitarbeiter sind ok. Ich würde euch nur wie bei der Technik bitten, die Teammitglieder im abschließenden Vorstellungsbeitrag kurz aufzulisten.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Seraph
Site Admin
Beiträge: 1149
Registriert: 18.04.2002, 21:53
Echter Name: Steffen Engel

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Seraph » 11.09.2014, 18:01

Klingt sehr gut und da es sich auf ein Wochenende beschraenkt und wir, ein Kumpel und ich, ein wenig "Abwechslung" benoetigen, wuerden wir gern mit machen. Unser Tool der Wahl waere dabei Unity. :)

kristof
Beiträge: 88
Registriert: 19.01.2009, 14:05

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von kristof » 11.09.2014, 18:26

Ich will zwar noch nicht definitiv zusagen, aber habe auf jeden Fall Lust mit zu machen. Die lockeren Regeln halte ich auch für eine gute Idee. Es geht ja nur um den Spass an der Sache. Für meine Tools entscheide ich mich spontan :) Vielleicht mal was Web-Mässiges...

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3795
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Alter Benutzername: atr_23
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Chromanoid » 11.09.2014, 21:32

Find ich super! Ich hoffe ich schaffe es mitzumachen.

Ich verbreite das mal im TIGSource Forum.

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 11.09.2014, 21:45

Hm... eigentlich wollte ich es deutschsprachig halten. Aber nuja, vielleicht finden sich dort ja auch DACHler.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
Sternmull
Establishment
Beiträge: 264
Registriert: 27.04.2007, 00:30
Echter Name: Til
Wohnort: Dresden

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Sternmull » 11.09.2014, 21:57

Ich nehm mir auch vor dabei zu sein.

Frage: Was wird abgegeben? Binary? Source? Beides? Ich frag mich wie wir das mit verschiedenen Plattformen handhaben sollen. Ich würde unter Linux mit C++ entwickeln und nach 48 Stunden sicherlich erst mal kein Windows-Binary zum Download anbieten können sondern eher ein Arch Linux-Paket und/oder (wenn ich mich nicht all zu sehr dafür schäme was ich dann vielleicht zusammengeschossen hab) die Quellen.

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3795
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Alter Benutzername: atr_23
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Chromanoid » 11.09.2014, 22:38

So was Blödes :( ich kann genau an dem Wochenende nicht. Ich hab's mal bei TIGSource gepostet, da sind auch viele deutschsprachige unterwegs... Schaden tut's glaube ich nicht. Hier das Thema: http://forums.tigsource.com/index.php?topic=43290

Benutzeravatar
GameDevR
Beiträge: 60
Registriert: 27.06.2014, 10:16
Wohnort: Wien

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von GameDevR » 11.09.2014, 23:18

Interesse besteht und ich werde auf alle Fälle dabei sein! :)
Das wäre die passende Gelegenheit, mir Unity oder libGDX etwas näher anzusehen.

EDIT: Ich habe ins pewn.de-Forum einen entsprechenden Hinweis zu diesem Thread gepostet: http://pewn.de/forum/topic/?topic=24316
Auch zu finden auf: Pewn.de | itch.to | Game Jolt | Twitter | YouTube

Benutzeravatar
Biolunar
Establishment
Beiträge: 128
Registriert: 27.06.2005, 17:42
Alter Benutzername: dLoB

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Biolunar » 12.09.2014, 14:09

Sternmull hat geschrieben:Ich nehm mir auch vor dabei zu sein.

Frage: Was wird abgegeben? Binary? Source? Beides? Ich frag mich wie wir das mit verschiedenen Plattformen handhaben sollen. Ich würde unter Linux mit C++ entwickeln und nach 48 Stunden sicherlich erst mal kein Windows-Binary zum Download anbieten können sondern eher ein Arch Linux-Paket und/oder (wenn ich mich nicht all zu sehr dafür schäme was ich dann vielleicht zusammengeschossen hab) die Quellen.
Wenn du den Source dazu legst, kann bestimmt jemand anderes hier das ganze unter Windows kompilieren. Ach vergiss Windows; über ein Arch Linux Paket würde ich mich freuen :D

Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
Beiträge: 286
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von RustySpoon » 12.09.2014, 17:00

Wie schon beim Stammtisch besprochen, würde ich mir natürlich auch Zeit nehmen. :-)

Benutzeravatar
miguelito
Beiträge: 14
Registriert: 06.12.2010, 15:58

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von miguelito » 13.09.2014, 17:06

An dem Wochenende sitz ich wohl länger im Zug, aber sonst hätt ich gern mitgemacht.
Wäre jedoch mein erstes Mal Internetjammen gewesen, die paar Male sonst war ich immer vor Ort bei Events dabei.

Nächstes Mal!

Benutzeravatar
Terep
Beiträge: 53
Registriert: 17.01.2008, 22:20
Wohnort: Hannover Region

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Terep » 21.09.2014, 14:39

Den Termin habe ich mir notiert.

Werde, wenn ich was hinkriege, mitmachen. Gemäß dem Motto, es soll Spaß machen, das Niveau ist nicht das Entscheidene.
Mit den zu erwartenen Qualitäten werde ich eh nicht mithalten können, es reizt mich aber, dabei sein zu können.

Terep


PS Vielleicht gewinne ich doch dank einer genialen Spielidee. :)

PPS 4.10.2014
Sorry, an diesem Wochenende habe ich eine Firmen- und eine Familienfeier. Das wird mir dann zuviel.
Zuletzt geändert von Terep am 04.10.2014, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.
Avatar = „Odyssee im Weltraum“ Film von Stanley Kubrick (Warner Brothers);
nach dem Buch von Arthur C. Clarke. It will becoming true ?!!

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 21.09.2014, 17:08

Ich freu mich auf das Wochenende. Das wird ne sehr coole Sache.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1274
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von MasterQ32 » 21.09.2014, 17:45

Jep, ich freu mich auf drauf. Der erste GameJam, bei dem ich mitmache.
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1387
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von kimmi » 23.09.2014, 09:37

Ich wünsche euch viel Spass! Würde ja theoretisch mich auch gerne einmal versuchen, aber mit Kind und Kegel schaffe ich es an einem Wochenende gerade mal, 1 Stunde für mich hinzutippen. An eine Action-teilnahme brauche ich da gar nicht zu denken :'(.

Gruß Kimmi

Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Max Gooroo » 26.09.2014, 15:43

Hab den Zeitpunkt mal reserviert.
Bin direkt mal gespannt, was da so raus kommt.

Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
Beiträge: 286
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von RustySpoon » 26.09.2014, 18:48

Mal 'ne Frage an die Dresdner: Die Action jeder für sich zu Hause oder irgendwo gemeinsam? :-)

Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Max Gooroo » 26.09.2014, 19:40

Bin ich grundsätzlich offen für alles, aber für gemeinsam bräuchte es natürlich einen sinnvollen Ort. Je nach dem wie viele hier noch offen sind öffnet das vielleicht Probleme.

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 26.09.2014, 21:33

Ich bin von "zu Hause" ausgegangen.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1274
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von MasterQ32 » 14.10.2014, 18:53

Hey, diese Woche ists ja schon so weit. Freu mich schon!
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Schrompf » 15.10.2014, 23:01

Ich bin jetzt aus dem Urlaub zurück und habe auch schon mit meinem holden Eheweib verhandelt, dass ich das Wochenende frei habe. Ich freu mich drauf, auch wenn ich immernoch zwischen "Meine Tech, Ergebnisse" und "ich probiere neue Tech aus" schwanke.

Ich geh dann nochmal durch alle Foren und schreib eine Erinnerung.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1274
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von MasterQ32 » 16.10.2014, 09:33

Das entscheide ich so ganz spontan, sobald ich ein Thema und eine grundlegende Idee habe. Gibt ja genug Engines und Technologien...
Aber grade spiele ich mit dem Gedanken, SDL + C++, sodass das ganze am Ende auf meiner Pandora rennt...
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
GameDevR
Beiträge: 60
Registriert: 27.06.2014, 10:16
Wohnort: Wien

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von GameDevR » 16.10.2014, 10:50

Ich werde mich auf Unity stürzen. Herumgespielt habe ich bereits ein wenig damit und mir die Basics angeeignet. Jetzt bin ich nur gespannt, ob es auch für ein kleines Spielchen in der gegebenen Zeitspanne reicht :)
Auch zu finden auf: Pewn.de | itch.to | Game Jolt | Twitter | YouTube

Laguna
Beiträge: 74
Registriert: 24.05.2004, 13:05
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Laguna » 16.10.2014, 12:10

Hi,

Wie schon Spieleprogrammierer-board angekündigt werde ich auch teilnehmen. Mit einem Bekannten (@Thunraz, für die Zwitschervögel) werden ich ein Zweierteam bilden, wobei wir uns allerdings auf ein kleines Spiel beschränken, da wir auch noch andere Verpflichtungen haben. Da wir bereits bei mehreren Projekten zusammengearbeitet haben, sehe ich hier eine gute Grundlage. Ich will aber in Zukunft auch vermehrt mit anderen Leuten zusammenarbeiten, da man dabei noch mehr lernen kann.
(Für alle Interessierten -- nicht für diesen Jam, aber für etwaige andere Jams -- hier mein Portfolio: http://runvs.io/Games)

Als Technik kommt bei uns SFML.NET und C# zum Einsatz. Das ist zwar nicht so leicht portierbar wie Unity und auch die Web-Möglichkeit fehlt schmerzlich, allerdings fühlt sich das dafür umso mehr nach "richtigem" Programmieren an.
Eigentlich steht Haxe bei mir schon seit längerem auf der Wunschliste, ein Wochenende ist aber zu kurz um sich komplett ohne Vorwissen in eine Sprache einzuarbeiten UND ein halbwegs vernünftiges Spiel zu entwickeln.

@Schrompf: Du meintest, dass du dir noch nicht sicher bist wegen Endzeitpunkt (19:00 oder 24:00). Könntest du hierzu eine Entscheidung treffen und diese kundtun, da das meine sonntagliche Abendplanung maßgeblich beeinflussen wird.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Action!

So Far...
Laguna

Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
Beiträge: 2112
Registriert: 25.03.2009, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Neue ZFX Action - ein Wochenende

Beitrag von Zudomon » 16.10.2014, 14:53

Ich überlege ob ich diesmal auch mit mache.
Wenn dann allerdings als neues Spiel in SQ, wenn da niemand was gegen hat... :D

Antworten