[ZFX Action] The one-and-only Bomberman-Clone

Unterforum für die Action vom 18.06.2010 bis 23.07.2010
Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

[ZFX Action] The one-and-only Bomberman-Clone

Beitrag von jgl » 21.06.2010, 09:22

Hallo liebe ZFX-Community,

ich habe ja ebenfalls bei der 1.ZFX-Action teilgenommen, und auch in den ersten zwei Wochen gut fortschritte gemacht, aber dann hing einiges bei mir...
Nun habe ich eine halbwegs spielbare Version fertig bekommen. Allerdings hat dieses "Spiel" nur eine Map, und selbst die diente mir bei der Programmierung nur als Test.
Nunja, um überhaupt etwas zu zeigen, lade ich das mal hier hoch!
Es gibt noch einiges zu tun wie zum Beispiel:
- das GUI schön machen
- bessere Grafiken
- .....
einiges steht auch in der ReadMe.txt.
Den SourceCode werde ich auch noch hochladen (aber bütte nisch lachen :) ), wenn ich da etwas aufgeräumt habe.
In diesem Sinne, Gruß.

P.s.: es müsste auf dem Zielrechner ein Redistributable-Package für VS 2008 installiert sein/werden, ich habe das mal nicht mit hochgeladen.
Zuletzt geändert von jgl am 30.08.2010, 17:15, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Aramis » 21.06.2010, 18:26

Leider flackert bei mir nur das Fenster - die meiste Zeit ist alles schwarz. Klicke ich lange hinein und haemmere wild auf die Tastatur, aendert sich die Verteilung zwischen Bild und Schwaerze dahingehend dass ich das Menue erkennen und bedienen kann :-)

Das ist wirklich gut gelungen - fuehlt sich nach echter GUI an. Das Spielfeld dahinter sieht auch putzig aus. Mehr kann ich dazu aber nicht sagen, denn es gelingt mir nicht ein Spiel zu starten. Genauer, es bleibt einfach im Menue flackernd haengen.

Ansonsten finde ich das Map-Format eher unintuitiv - besser waere es IMHO allen Tiles eine fixe Breite in der Leveldatei zu gewaehren, damit das ganze auch in einem Texteditor einfach editierbar ist. Beim Druck auf 'Schliessen' tut sich uebrigens gar nichts, ich musste das Programm dann abschiessen.

Insgesamt ist mein Ersteindruck 'Sieht putzig aus, aber funktioniert nicht'. Ich bin mal gespannt was im Laufe der 2ten ZFX-Action noch draus wird (davon ausgehend dass du dran teilnimmst) :-)

Psycho
Establishment
Beiträge: 156
Registriert: 16.09.2002, 14:23

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Psycho » 21.06.2010, 19:03

Ich seh nur ein schwarzes Fenster.

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Chromanoid » 21.06.2010, 20:51

ich leide auch unter dem flackern - das ist sehr gemein, da ich das, was ich sehen konnte, schon ziemlich bomberman mäßig fand :)

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 21.06.2010, 21:58

Das ist wirklich komisch.... :cry:
Ich habe es auf meinem Rechner zu Hause laufen lassen, ich habe es auf meiner Arbeit laufen lassen und dort funktionierte es alles einwandfrei....
Danke für die Tipps und Feedback. Versuch das zu beheben.

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 21.06.2010, 22:14

Ich würde gerne mal die Systeme wissen bei dem es nicht spielbar war, wenn das ginge!

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Aramis » 21.06.2010, 22:17

Core i7, Radeon HD5000 Series, Win7 Business AMD64, 4GiB RAM, AERO aktiviert, NTFS. Aktuelle Video-Treiber.

Psycho
Establishment
Beiträge: 156
Registriert: 16.09.2002, 14:23

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Psycho » 21.06.2010, 22:53

Ich hab einen Athlon 64 3000+ und eine Radeon 3850 auf Windows 7.
Das Ding hat übrigens recht hohe CPU-Auslastung dabei.

Specialist
Beiträge: 85
Registriert: 29.08.2003, 14:22
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Specialist » 22.06.2010, 06:46

Konnte auch schon das Menü und Spielfeld sehen, allerdings flackert es ebenso wie bei den anderen und reagiert nicht auf Tastatureingaben.
Mein System:
Win7 x64, Core2Quad Q9550, GF260gtx, 8GB RAM, Nvidia Treiber nicht ganz aktuell

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1389
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von kimmi » 22.06.2010, 09:00

Protokollierst du den Initialisierungsvorgang? Vielleicht sieht man da was. Und wenn nicht: so ein Protokoll hilft einem ungemein bei der Fehleranalyse an fremden Rechnern.

Gruß Kimmi

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Aramis » 22.06.2010, 09:03

Wenn es dir hilft kann ich gerne ein Video machen.

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 22.06.2010, 10:11

Danke, aber ich habe einen Rechner gefunden wo ich das rekonstruieren konnte.
Das Problem ist soweit behoben!
Bei Gelegenheit werde ich das hochladen (will noch paar GUI-Elemente austauschen und ein sinnvolleres Level machen).

Nein, protokollieren tue ich nix... leider.
Vielleicht werde ich das mal noch implementieren.
Das Problem war meine Verwendung des Framewoks (ClanLib), da habe ich etwas Murks gemacht.

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 29.06.2010, 10:09

Hallo,

so, ich habe etwas an meinem Spielchen mal noch weiter dran rumgeschraubt,
und hoffe es läuft nun überall!

Es gibt noch einiges zu tun ....
Aber da hier gedacht wird, das kaum jemand noch dabei ist, will ich ein Lebenszeichen geben ... ;) ....
BtW: Schön das es noch einen neuen Teilnehmer gibt!
Dateianhänge
Pre-Pre-Pre-Release.zip
(7.96 MiB) 370-mal heruntergeladen

Eisflamme
Establishment
Beiträge: 412
Registriert: 26.05.2002, 17:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Eisflamme » 30.06.2010, 16:59

Hi,

Wenn ich das Spiel öffne, erscheint das Bomberman-Fenster, also das eigentliche Spiel. Leider kann ich dort nichts machen, bei mir erscheint auch ansatzweise kein Menü. Das Beenden mit x hat etwas gedauert und es erschien nicht lesbar ein roter Text in der Mitte des Bildschirms vor dem Ende.

Tastatureingaben (Pfeiltasten etc.) führten bei mir auch zu nichts.
www.mihahome.de - mit Updates zu Elypson3D

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Chromanoid » 30.06.2010, 17:46

Also bei mir klappts, ich kann zwar die menu schrift kaum lesen (erscheint bei mir halbtransparent weiß), aber ansonsten funktionierts. Die Sounds haben mir besodners gut gefallen.

Mich stört das sporadische Hängenbleiben an den Hindernissen und mir persönlich ist die Zeitspanne, die die Explosionen tödlich sind, einen Moment zu lang - Ich renne ständig in den Feuerstrahl....

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 30.06.2010, 18:36

Eisflamme hat geschrieben:Hi,

Wenn ich das Spiel öffne, erscheint das Bomberman-Fenster, also das eigentliche Spiel. Leider kann ich dort nichts machen, bei mir erscheint auch ansatzweise kein Menü. Das Beenden mit x hat etwas gedauert und es erschien nicht lesbar ein roter Text in der Mitte des Bildschirms vor dem Ende.

Tastatureingaben (Pfeiltasten etc.) führten bei mir auch zu nichts.
Normalerweise sollte ein Menü am Anfang kommen.... *komsich*. Werde ich mal schauen, ob ich das rekonstruieren kann.
Man kann auch wärend des Spieles das Menü aufrufen, indem man in das Fenster mit der Maus klickt und die ESC-Taste drückt. (Immernoch Probleme mit Focus... steht auf meiner ToDo-Liste).
Das Menü steuert man mit der Maus.
Tastenbelegung im Spiel:
Spieler_1: E,D,S,F und Shift.
Man kann aber auch die Tasten konfigurieren: Menü > Option > Tasten.
Chromanoid hat geschrieben:Also bei mir klappts, ich kann zwar die menu schrift kaum lesen (erscheint bei mir halbtransparent weiß), aber ansonsten funktionierts. Die Sounds haben mir besodners gut gefallen.

Mich stört das sporadische Hängenbleiben an den Hindernissen und mir persönlich ist die Zeitspanne, die die Explosionen tödlich sind, einen Moment zu lang - Ich renne ständig in den Feuerstrahl....
Ja, das die Schrift schlecht lesbar ist, habe ich auch schon gehört..... schade, dann werde ich eine andere Schriftart nehmen.
Das man an den zerbombten Wänden noch hängen bleibt, werde ich auch noch beheben, wenn Du das damit meinst.
Das der Bomebstrahl zu lange dauert ..... mmhh.... muss ich mal darauf achten!

Auf jeden Fall danke für das Testen & Feedback!

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Chromanoid » 30.06.2010, 18:40

jgl hat geschrieben:Das der Bomebstrahl zu lange dauert ..... mmhh.... muss ich mal darauf achten!
ist eher geschmackssache / gewöhnungssache ^^
jgl hat geschrieben:Ja, das die Schrift schlecht lesbar ist, habe ich auch schon gehört..... schade, dann werde ich eine andere Schriftart nehmen.
also bei mir ist die schrift so schlecht lesbar, dass ich eher glaube, dass es sich um einen Fehler handelt:
jgl.jpg
oder kannst du da das "neues spiel" eindeutig erkennen? ;) an sich kann ich die schrift schon lesen, die anderen beiden menupunkte sind kein problem :)...

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 30.06.2010, 18:47

Chromanoid hat geschrieben: ...
oder kannst du da das "neues spiel" eindeutig erkennen? ;) an sich kann ich die schrift schon lesen, die anderen beiden menupunkte sind kein problem :)...
Nein, das ist kein Fehler, es soll so aussehen. Fand ich ganz schick.
Aber das das für andere fast unmöglich ist zu lesen, hätte ich nicht gedacht! Naja, so kann man sich täuschen.
Ich wusste ja was das heisen soll...

Okay, stimmt. Da die Mauer eben auch ziemlich hell ist, hat man da kaum eine Chance :)

Gut das es da solche Rückmeldungen gibt.

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Chromanoid » 30.06.2010, 22:06

btw :) wenn du noch ein bisschen an der grafik schrauben willst. Ich könnte mir das ganze spiel gut in einer art graffiti/edding/kreide schmierereien optik vorstellen. man spielt dann auf einer wand und alles ist mehr oder weniger eine schmiererei ^^... naja hab mal ein mockup gemacht - will gerade net arbeiten ^_^ vielleicht inspiriert es ja....
Dateianhänge
mockup.png

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von jgl » 30.06.2010, 22:52

Das würde bestimmt echt cool kommen! :)
Ich habe jetzt nämlich etwas die Seiten-Wände verziert, ich könnte mir da auch solche graffiti/edding/kreide Schmierereien vorstellen. Vielleicht finde ich ja noch welche!
Aber das das Spiel selber auch so einen Look hat, würde bestimmt lustig kommen! :D
Und vlt. bekomme ich das ja sogar eher hin, solche Schmiererein. Bin da eher untalentiert beim Zeichnen.
Muss mal überlegen .....

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action (Bomberman Clone)

Beitrag von Chromanoid » 30.06.2010, 23:28

hehehe ich will dich da in nichts reinreiten :) deine optik finde ich schon ziemlich ausgereift, aber sie ist eben ein bisschen konservativ - ich mag sowas sehr. mit so einem puren schmierereien look würde man vielleicht etwas mehr aufmerksamkeit ernten, allerdings stelle ich mir das schwierig mit den wänden und so vor - zufälliges generieren eines levels würde dann wahrscheinlich nerviger werden... ansonsten würde ich sagen verfolg einfach weiter den mauer look, den du jetzt schon hast - hier findest du sonst bestimmt ein paar graffiti-fotos für die ziegel -> http://www.morguefile.com/archive/brows ... l=graffiti
den hintergrund vom mockup habe ich übrigens von www.klokunst.org geklaut ^^ - die seite versucht gerade ein bekannter von mir aufzubauen :)...

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von jgl » 06.07.2010, 15:14

Eisflamme hat geschrieben:Hi,

Wenn ich das Spiel öffne, erscheint das Bomberman-Fenster, also das eigentliche Spiel. Leider kann ich dort nichts machen, bei mir erscheint auch ansatzweise kein Menü. Das Beenden mit x hat etwas gedauert und es erschien nicht lesbar ein roter Text in der Mitte des Bildschirms vor dem Ende.

Tastatureingaben (Pfeiltasten etc.) führten bei mir auch zu nichts.
Okay, dasselbe trat bei einem anderen ebenfalls auf.... *verdammt*
Kannst Du mir sagen welches OS (evtl Vista?) Du hast und welche Grafikkarte?

Gruß jgl

Edit:
Wäre es vlt. möglich das du eine Intel GraKa benutzt?

Edit2:
Wäre es demnach auch noch möglich, das diese GraKa nicht OpenGL2.0+ unterstützt?

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von jgl » 17.07.2010, 09:42

So, nun release ich!
Bin nicht gerade zufrieden mit meinem Ergebnis, also das ich das Einsende bei dem jetztigen Stand..... Da noch einiges fehlt.
Aber da ich heute in den Urlaub fahre, und ich nicht gerade mir ein Bein ausgerissen habe, sende ich das jetzt mal ein.

Es fehlt noch einiges.... aber egal!

Gruß jgl
Dateianhänge
Realese.zip
(4.41 MiB) 432-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von Chromanoid » 19.07.2010, 13:55

Also mir gefällts! Kollisionserkennung und nach oben laufen finde ich noch etwas hakelig, aber das Bomberman Feeling stimmt und hätte ich jemanden der gerade Zeit zum Spielen hätte, würde dein Spiel sicherlich für eine lustige Partie Bomberman sorgen.

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von Chromanoid » 24.07.2010, 02:08

Wolltest du das ganze eigentlich für die zweite Action einreichen?

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von jgl » 24.07.2010, 08:21

JA! Erfülle damit zwar nicht die bestimmten Anforderung (Essen und Tür).

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX Action] Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von Chromanoid » 24.07.2010, 11:08

Den ersten Beitrag bitte noch anpassen (Spiel als Anhang in den ersten Beitrag packen und vielleicht noch den Titel abändern). Warum hast du das ganze nicht gleich in ZFX Action Round 2 gepackt? :)

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: [ZFX Action] Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von jgl » 27.07.2010, 18:22

Also, ich sehe Du hast in der Wahl zum Most Popular die aktuelle Version verlinkt!
Dann brauche ich ja nicht mehr den ersten Post zu evrändern, also die neue Version anhängen!

Nochwas: Was meinst du damit, das die Kollisionserkennung hakelig ist?

Ich habe noch einen mir bekannten Bug behoben (wenn der Explosions-Strahl > 1 Tile, wurden die Wände nicht weggesprängt. Also das Wegsprängen ging nur, wenn eine Bombe direkt neben einer Wand liegt).
Aber das ist ja nun unwichtig....

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3832
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX Action] Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von Chromanoid » 27.07.2010, 18:38

Manchmal kommt man nicht um die Ecke :) so hatte ich jedenfalls das Gefühl :).

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX Action] Spätgeburt der 1.ZFX-Action

Beitrag von Despotist » 27.07.2010, 20:25

Richtig wuchtige Explosionssounds haben noch nie geschadet ;).
Auch hier ist mir das Spielfeld zu klein. Die Figur bewegt sich etwas langsam aber sieht ziemlich authentisch aus. Hast du die selbst gezeichnet? Und dass man sich innerhalb eines Feldes bewegen kann kannte ich noch nicht. Was ich bisher gespielt habe da war man zwischen zwei Feldern "eingeklemmt". Musik und Sound ist gut aber auch für die Atmosphäre nötig. Dass die Steintrümmer zurück bleiben hat das einen Hintergrund? Und den Timer der Bomben finde ich etwas lang.
Solides Spiel das mit verschiedenen Leveln, Multiplayer, NPC-Gegnern und Anzeigen Potential hat.

Antworten