[ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Hier findet ihr die Beiträge der ersten ZFX Action (22.04.2010 bis 07.06.2010)
Antworten
Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

[ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Despotist » 06.05.2010, 21:40

Das mit dem Blog ist eine gute Idee. Da häng ich mich gleich dran.

Mein Projekt heißt FSDSD (Fast and Secure Deep Space Delivery) und wird ein Asteroids ohne Ballern aber mit "Handel". Der Spieler steuert ein Raumschiff und muss verschiedene (bewegliche) Asteroidenstationen anfliegen, dort Erz einladen und es zu Frachtern am Rand des Feldes bringen. Von den Frachtern zu den Stationen werden Dinge des täglichen Bedarfs (Life Supply) transportiert. Dabei ist der Preis umso besser je geringer der Vorrat ist und Erz bekommt man billiger wenn viel vorhanden ist. Beim umherfliegen muss man natürlich herumfliegenden Asteroiden ausweichen. Man kann das Raumschiff reparieren, betanken und in 5 oder 6 Eigenschaften upgraden (Wendigkeit, Frachtkapazität usw.). Die Schiffsgrafik ist noch nicht final (muss viel kleiner werden).
Das ganze wird mittels eine Configfile konfiguriert (kein GUI). Ich habe eine Trennung in Server und Client vorgenommen die mittels .Net-Remoting miteinander kommunizieren. So können auch mehrere Leute zusammen spielen (Netzwerk, Internet). Die restlichen Mitspieler sollen später von einer einfachen KI gesteuert werden.

Erledigt:
-Client/Server Verwaltung
-Spielfeldanzeige
-Minimap

Nächste Schritte:
-Timing und Bewegungssteuerung
-Kollision, Physik, Docken
-"Handel", Upgrades
-KI
-Grafiken überarbeiten

Ich verwende C# 08 Express und XNA 3.1 sowie Gimp 2.6 für die Grafiken.

Ein Bildchen habe ich angehängt. Für Fragen und Anmerkungen bin ich offen. Ich denke ich werde jede Woche etwas berichten obwohl sich am optischen nicht mehr viel ändern wird.

Wie gesagt weiß ich nicht wie weit das ganze reift (Zeitmangel) und da ein Spiel wahrscheinlich nie fertig (bugfrei und perfekt") ist kann man hoffentlich auch Beiträge einreichen wo das ein oder andere geplante Feature noch fehlt.

Damit ein bisschen Leben im Thread herrscht (und meine Neugier befreidigt wird) können alle wie von Chromanoid vorgeschlagen hier ihren Status posten.
Dateianhänge
FSDSD_01.png
Zuletzt geändert von Despotist am 27.05.2010, 09:22, insgesamt 1-mal geändert.

zwergmulch
Beiträge: 91
Registriert: 07.12.2009, 17:42
Echter Name: Fabian R

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammelthread

Beitrag von zwergmulch » 07.05.2010, 14:54

Schicke Idee, das ganze auch mal gewaltfrei zu machen. Ich freu mich schon auf die "finale" Version.
Despotist hat geschrieben:Damit ein bisschen Leben im Thread herrscht (und meine Neugier befreidigt wird) können alle wie von Chromanoid vorgeschlagen hier ihren Status posten.
Ursprünglich war es ja meine Idee, aber egal... ;)

Aber, da das hier ja ein Sammelthread werden soll, zu meinem Projekt.

Bei meiner Idee/Projekt läuft es wie folgt ab: Der Spieler steuert einen Ballon durch eine Art Labyrinth
(soll es jedenfalls werden, das auf dem Bild ist nur ein erster Test der Spiel-Komponenten). Dabei stellen sich ihm bewegende/bewegungslose Blöcke
in den Weg. Außerdem steht er unter Zeitdruck, es soll aber später eine Möglichkeit geben diese wieder aufzuladen. Schließlich hat er nur eine begrenzte Zahl an Leben die ihm,
wenn er an eine Art Nagel kommt, abgezogen werden. Im Anhang ist nun der besagte erste Screenshot.
Das ganze ist noch nicht so weit, ich muss noch einiges machen. :oops:

Ich frage mich, was es noch so an Projekten gibt... :D
Dateianhänge
Screenshot.gif
DER Screenshot ;)
Bild

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammelthread

Beitrag von jgl » 07.05.2010, 16:34

Alles ganz nette Ideen und Screenshots hier.

Ich habe leider keine so innovative Idee, hoffe aber das ich es schaffe das Spiel noch innovativ zu gestalten ;) .
Es handelt sich um einen BomberMan-Clone.
Bild


ToDo:
- schöne Grafiken
- ordentlich Explosion
- KI
- Mehspieler
- Sound (sehr wichtig, denke ich ;) )

Verwendete Technick:
- ClanLib (OpenGL,DirectX für Input unter Windows)
- C++ (VS 2008)
- Kaffee, Zigaretten und ne Katze die andauernt nervt ;)

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammelthread

Beitrag von Despotist » 16.05.2010, 16:54

Statusupdate
So langsam wird das ganze spielbar (die Todos werden aber irgendwie nicht weniger ;)) und es zeichnet sich ein Ziel ab aber es sind ja auch nur noch zwei Wochen Zeit ;). Ich finde es erstaunlich wie viele Dinge sich zusätzlich auftun an die man am Anfang garnicht denkt.

Erledigt:
-Client/Server Verwaltung
-Input (Klasse habe ich aus einem alten Projekt von mir genommen, hoffe das ist erlaubt)
-Spielfeldanzeige und -generierung
-Konfiguration mit Config-Files
-Minimap
-Timing und Bewegungssteuerung
-Kollision, Physik, Docken
-Sternenhintergrund
-Nachrichten (game paused, kollision mit x schaden, y einheiten für z gekauft)
-"Handel"

Nächste Schritte:
-Upgrades (teilweise fertig)
-Grafiken überarbeiten/neu machen
-KI
-(Spielfeld zoombar machen)?
-Sound
-Balancing
-Code-Todos, Optimierungen, Schönmachen (Refaktorisierung), Bugfixing
-Testen
-Releasen

Man kann also schon an Stationen und Frachtern docken und "Handeln" sowie einige Upgrades kaufen. Das Spiel an sich ist also schonmal ziemlich fertig. Das Nächste wird die KI wobei ich diese bewußt einfach halten will. Danach noch ein bisschen polieren und feintunen und es sollte dem was ich mir vorgenommen / vorgstellt habe ziemlich nahe kommen.

Bin natürlich auch gespannt wie es bei den anderen Teilnehmern läuft.
Dateianhänge
FSDSD_02.png

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammelthread

Beitrag von jgl » 26.05.2010, 23:38

Hallo,

eigentlich gehört das ja auch eher in den Jammer-Thread.
Die Entwicklung geht zu langsam :( .
Grafiker ist verschollen :(
KI ist schwieriger als gedacht :(

Alles im Allem:
Ich glaube ich kann kein, oder nur ein sehr unfertiges Spielchen abliefern, wenn überhaupt.
Naja, vlt. kann ich noch in den paar Tagen was reißen :?

Freue mcih aber trotzdem zu sehen was Ihr so gemacht habt.

Gruß

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Despotist » 27.05.2010, 09:42

jgl hat geschrieben: eigentlich gehört das ja auch eher in den Jammer-Thread.
Daher habe ich mal den Threadtitel angepasst damit es keine Verwirrung und schlechtes Gewissen gibt ;).
jgl hat geschrieben: Die Entwicklung geht zu langsam
Bei mir auch. Sind halt noch so viele Kleinigkeiten die zusätzlich Zeit kosten. Wobei es bei mir vorrangig an der Multiplayerkonstruktion liegt (Client-Server Architektur). Das verursacht die meisten Probleme und Verzögerungen (ist auch meine erste Bemühung in diese Richtung).
jgl hat geschrieben: Grafiker ist verschollen
Das mach ich selber. Deswegen wirds auch nicht so schön aussehen (Programmierergrafik ;)). Aber die neuen Grafiken sind im Bild zu sehen.
jgl hat geschrieben: KI ist schwieriger als gedacht
Da hab ich erst an der Oberfläche gekratzt. Das muss die nächsten 2 Tage noch werden.

Erledigt:
-Client/Server Verwaltung
-Input (Klasse habe ich aus einem alten Projekt von mir genommen, hoffe das ist erlaubt)
-Spielfeldanzeige und -generierung
-Konfiguration mit Config-Files
-Minimap
-Timing und Bewegungssteuerung
-Kollision, Physik, Docken
-Sternenhintergrund
-Nachrichten (game paused, kollision mit x schaden, y einheiten für z gekauft)
-"Handel"
-Upgrades
-Grafiken überarbeiten/neu machen
-Sound (nur 2 Sounds!)
-Balancing (so halbwegs)

Nächste Schritte:
-KI
-(Spielfeld zoombar machen)? Wird wohl weggelassen.
-Code-Todos, Optimierungen, Schönmachen (Refaktorisierung), Bugfixing. Teilweise erledigt. Optimiert wird nichts mehr und einige unwichtige Todos werden auch drin bleiben müssen (als Feature ;)).
-Testen (läuft immer mit nebenbei).
-Releasen (meine größte Befürchtung ist dass es dabei zu Problemen kommt. Habe noch nicht einen Release-Build gemacht.)

Wie dem auch sei, der Weg ist das Ziel. Also nochmal viel Kraft für alle auf der Zielgeraden.
Dateianhänge
FSDSD_03.png

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von jgl » 27.05.2010, 09:49

Eine Frage zu deiner Client/Server Verwaltung.
Ich habe auch vor wenigsten Multiplayer zu unterstützen.
Von der Implementierung ist das alles klar, aber wie teste ich das?
Habe ja nur 1 Rechner!

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1396
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von kimmi » 27.05.2010, 10:51

Lass doch erst einmal Client und Server auf dem einen Rechner laufen und teste, ob die Logik prinzipiell tut. Wenn du nun beispielsweise eine Klasse für die Datenpakete hast, mach aus der ein Interface und erstelle neben der normalen Implementierungsklasse noch eine Test-Datenpaket-Klasse, in der du Latenzzeiten, Timing-Probleme, verlorene Pajekete usw. simulierst. Dann kannst du zumindest schon einmal sehen, ob die grundlegende Logik geht. Danach frag jemanden zum Beispiel aus dem Forum oder aus dem IRC-Channel ( #zfx, server irc.euirc.net meine ich ) und teste die Netzwerk-Implementierung. Danach dann alles im Spiel.
Also kurz gesagt: erst einmal feste Abhängigkeiten aufbrechen ( zum Beispiel durch den Einsatz von Interfaces statt konkreter Klassen ) und dann so weit es geht Klassen für sich testen. Danach die Integration der Klassen testen. Danach die Funktion im Spiel testen. Wills du gleich alles über das Spiel testen, wirst du Probleme kriegen, die Probleme zu lokalisieren.
So gehe ich zumindest an das Testen heran.

Gruß Kimmi

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Despotist » 27.05.2010, 10:57

jgl hat geschrieben: aber wie teste ich das? Habe ja nur 1 Rechner!
Ich auch ;). Daher starte ich einfach 2 (oder mehr) Clients auf meinem Rechner wobei ich die natürlich nicht zeitgleich bedienen kann. Geht mir aber nur ums Prinzip testen.
Wie schon geschrieben verwende ich .Net Remoting für die Kommunikation. Die Verbindung wird dabei nur eine xml-Datei konfiguriert. Also bei mir steht jetzt Localhost drin und wenn jemand das ganze übers Netzwerk/Internet testen möchte muss er nur die IP-Adresse eingeben (in der Theorie ;)) und starten.
Da das ganze schon genug Zeit gefressen hat und nur ein Bonus/Gimmick ist (also nich für die Teilnahme Vorraussetzung) würde ich es dem geneigten Tester überlassen das auszuprobieren. Und bei eventuellen Problemen dann noch nachzubessern.
Aber da ich noch die KI vor mir habe hat Multiplayer erstmal keine Priorität und wird sie wahrscheinlich bis zum Ende des Wettbewerbes auch nicht mehr bekommen.

Wäre schön wenn sich die Initiatoren mal dazu äußern inwieweit das nachträgliche Bereinigen von Bugs, Verbesserung von Gameplay und Feature Requests durch den Input der Tester noch einfließen dürfen (natürlich außerhalb der Wertung).

zwergmulch
Beiträge: 91
Registriert: 07.12.2009, 17:42
Echter Name: Fabian R

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von zwergmulch » 27.05.2010, 12:12

Hallo, bei mir geht es genauso langsam (wenn nicht sogar langsamer) voran als bei euch. :cry: :oops:
Ich hab alles nochmal eingestampft (JavaFX Script (Sun's Flash-Klon), was ich mal ausprobieren wollte, ist doch nicht so schön und das Spielprinzip(wenn man das überhaupt so nennen kann)
hat mir auch nicht mehr gefallen). Jedenfalls habe ich nochmal vollkommen neu angefangen.
Screenshot lohnt sich nicht - ich hab bis jetzt überhaupt keine Grafiken (nur Kreise und verschiedenfarbige Rechtecke). Multiplayer passt bei mir sowieso nicht ins Spielprinzip.
Mal sehen, ob ich es noch schaffe das fertig zu kriegen.

Mfg zwergmulch
Bild

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Aramis » 27.05.2010, 13:59

Naja, haltet ihr es fuer sinnvoll die Frist um eine Woche zu verlaengern?

Ich meine – es ware schon schoen, wenn dann alle, die Arbeit investiert haben, dann auch ihre Ergebnisse wirklich praesentieren koennen. Ich fuer meinen Teil bin auch am Werkeln, sonderlich kreativ wird‘s auch nicht werden – zeitlich koennte es klappen, sicher ist es nicht.

Meinungen, insbesondere von dir, Chromanoid? :-)

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Despotist » 27.05.2010, 14:46

Aramis hat geschrieben: haltet ihr es fuer sinnvoll die Frist um eine Woche zu verlaengern?
Ich brauche keine Verlängerung habe aber auch nichts dagegen wenn sie kommt.
Ich geb so oder so Sonntag ab, muss/will auch mal wieder was anderes machen ;).
Aramis hat geschrieben: es ware schon schoen, wenn dann alle, die Arbeit investiert haben, dann auch ihre Ergebnisse wirklich praesentieren koennen.
Präsentieren kann man IMO auch halbfertige Spiele (solange sie halbwegs spielbar sind). Gerade wenn die Grafiken nicht final oder die KI nichts sehr clever ist kann man trotzdem sehen ob ein Spiel Spaß macht und die Umsetzung bewerten denke ich. Aber wenn alle mit ihrem Status zufrieden sind (und daher abgeben) ist sicher mehr geholfen als wenn man auf die Frist pocht und die Hälfte nicht mehr teilnimmt.

Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1684
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Alexander Kornrumpf » 27.05.2010, 15:28

Aramis hat geschrieben:Naja, haltet ihr es fuer sinnvoll die Frist um eine Woche zu verlaengern?

Ich meine – es ware schon schoen, wenn dann alle, die Arbeit investiert haben, dann auch ihre Ergebnisse wirklich praesentieren koennen. Ich fuer meinen Teil bin auch am Werkeln, sonderlich kreativ wird‘s auch nicht werden – zeitlich koennte es klappen, sicher ist es nicht.

Meinungen, insbesondere von dir, Chromanoid? :-)
Also ich habe mich nach den ersten ca 2 Wochen sehr intensiver Arbeit an dem Beitrag wieder anderen Dingen zuwenden müssen. Werde also vermutlich doch nichts abgeben, ob ich mehr schaffe, wenn es um eine Woche verlängert wird ist allerdings genauso fraglich. Man hat eben noch andere Verpflichtungen.

zwergmulch
Beiträge: 91
Registriert: 07.12.2009, 17:42
Echter Name: Fabian R

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von zwergmulch » 27.05.2010, 15:42

Ich wäre dafür, die Frist noch zu verlängern. Ich würde es zwar schaffen, etwas präsentierbares abzugeben,
ABER es gäbe dann höchstwahrscheinlich kaum Level, die man spielen kann. :cry: Eine Woche sollte reichen, da noch etwas hinzuzaubern.
Btw: Bei mir war es genauso: Die 1. 2 Wochen habe ich noch intensiv gewerkelt (und es danach wieder eingestampft ;) ) und dann wurde die Motivation und Zeit geringer.

Mfg zwergmulch
Bild

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1396
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von kimmi » 27.05.2010, 18:53

1 Woche mehr und dafür mehr Content? Klares *dafürsei* :).

Gruß Kimmi

P.S.: Erwähnte ich schon, daß mich die bisherigen in Arbeit befindlichen Wettbewerbs-Beiträge sehr freuen?

glassbear
Establishment
Beiträge: 324
Registriert: 08.04.2003, 18:09
Alter Benutzername: Enrico_
Echter Name: Enrico
Wohnort: San Diego
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von glassbear » 28.05.2010, 10:22

Hi,

also bei uns siehts ganz okay aus. Es fehlen noch ein paar "Kleinigkeiten" zu einem kompletten Spiel, aber wir dürften die Deadline gerade so halten, denk ich. Allerdings dann nicht mit den Zielen, die wir uns zu Beginn gesteckt hatten :lol: Zum Glück skaliert unser Spiel bei den Features schön nach unten :lol:
Ein Hoch auf uns Männer... Auf die Frau, die uns HAT ( oder hat, und nicht weiß, dass sie uns hat ) ...auf die Idiotinnen ... besser gesagt VOLLPFOSTINNEN ... die uns hatten und uns verloren haben ... und auf die GLÜCKLICHEN, die das Vergnügen & Glück haben werden uns kennenzulernen!

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3848
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Chromanoid » 28.05.2010, 15:18

Wir können ja einfach die offizielle Wahl um eine Woche nach hinten verlagern. Das Ding hochladen kann man ja dann auch einfach schon früher...

Seid ihr alle d'accord damit?

Salacryl
Beiträge: 45
Registriert: 08.12.2003, 08:01
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Salacryl » 28.05.2010, 15:46

d'accord

glassbear
Establishment
Beiträge: 324
Registriert: 08.04.2003, 18:09
Alter Benutzername: Enrico_
Echter Name: Enrico
Wohnort: San Diego
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von glassbear » 28.05.2010, 15:58

Dagegen. Deadline ist Deadline.
Ein Hoch auf uns Männer... Auf die Frau, die uns HAT ( oder hat, und nicht weiß, dass sie uns hat ) ...auf die Idiotinnen ... besser gesagt VOLLPFOSTINNEN ... die uns hatten und uns verloren haben ... und auf die GLÜCKLICHEN, die das Vergnügen & Glück haben werden uns kennenzulernen!

zwergmulch
Beiträge: 91
Registriert: 07.12.2009, 17:42
Echter Name: Fabian R

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von zwergmulch » 28.05.2010, 16:00

Wie oben schon gesagt auf jeden Fall dafür.
Bild

Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Despotist » 28.05.2010, 16:04

Mir ist es egal. Habe kein Problem mit beiden Lösungen.

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Aramis » 28.05.2010, 18:57

Mir ist ebenfalls beides recht. Wuerde die Deadline eine Woche nach hinten gelegt, wuerde ich die naechsten Naechte aber wohl mehr Schlaf abbekommen :-)

glassbear
Establishment
Beiträge: 324
Registriert: 08.04.2003, 18:09
Alter Benutzername: Enrico_
Echter Name: Enrico
Wohnort: San Diego
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von glassbear » 30.05.2010, 20:04

Also wird jetzt verlängert oder nicht? Die Teilnahmerichtlinien sagen, es wird nicht verlängert. Ich bin immer noch dagegen.
Ein Hoch auf uns Männer... Auf die Frau, die uns HAT ( oder hat, und nicht weiß, dass sie uns hat ) ...auf die Idiotinnen ... besser gesagt VOLLPFOSTINNEN ... die uns hatten und uns verloren haben ... und auf die GLÜCKLICHEN, die das Vergnügen & Glück haben werden uns kennenzulernen!

Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1684
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Alexander Kornrumpf » 30.05.2010, 20:34

Wenn du jetzt in dem Wettkampf einen Wert an sich siehst und für den feste Bedingungen willst, kann ich dass irgendwo nachvollziehen, ich denke die Deadline ändert aber nichts am Ergebnis.

Hier kann jeder zu jeder Zeit sein Spielprojekt hochladen. Der Wettbewerb sollte wie ich ihn verstanden habe nur eine zusätzliche Motivation liefern, was auch gut funktioniert hat. Mit einer Deadline wirst du weder verhindern können dass Kimmi sein Geld dem schenkt dessen Nase ihm passt, noch dass die Community etwas was in 6 Wochen hochgeladen wird besser findet als dass was du heute hochlädst. Das einzige was du erreichst ist die zufriedenstellende innere Gewissheit, dass du dich an die Regeln gehalten hast und die anderen eben nicht.

Mein Gott es soll Spaß machen. Man kann es auch ein bisschen sehr ernst nehmen.

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Aramis » 30.05.2010, 21:45

Ja, es gibt Verlaengerung (die oben geaeußerten Meinungen zusaemmenzaehlend). Eine Woche, d.h. Montag der 6. um Mitternacht. Ich bin wirklich mal gespannt was alles zusammenkommt :-)

Bitte guckt dann alle dass ihr im Laufe der Woche schafft, eine Deadline heißt ja nicht dass man sie zwingend voll ausnutzen muss (Ich fuer meinen Teil bin ziemlich fertig, die zusaetzlichen Tage nehme ich aber gerne).

Enrico, ich hoffe du kannst auch damit leben. Dass du dich etwas aergerst kann ich nachvollziehen. Auf der anderen Seite halte ich es fuer erstrebenswert dass die, die bereits Arbei investiert haben, auch ihre Programm fertig machen und praesentieren – nach vollzogener Deadline, egal wie harmlos sie auch sein mag, wird die Motivation dafuer schnell abebben.

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3848
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Chromanoid » 31.05.2010, 00:50

Wir können ja in der Wahl explizit das Abgabedatum angeben, dann kann jeder, der mitwählt, dieses bei der Wahl nach seinen Maßstäben mit berücksichtigen.

glassbear
Establishment
Beiträge: 324
Registriert: 08.04.2003, 18:09
Alter Benutzername: Enrico_
Echter Name: Enrico
Wohnort: San Diego
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von glassbear » 31.05.2010, 18:48

Aramis hat geschrieben:Enrico, ich hoffe du kannst auch damit leben. Dass du dich etwas aergerst kann ich nachvollziehen. Auf der anderen Seite halte ich es fuer erstrebenswert dass die, die bereits Arbei investiert haben, auch ihre Programm fertig machen und praesentieren – nach vollzogener Deadline, egal wie harmlos sie auch sein mag, wird die Motivation dafuer schnell abebben.
Jo, ist okay. Jegliche weitere Diskussion oder Auseinandersetzung damit bringt sowieso nix ;)
Ein Hoch auf uns Männer... Auf die Frau, die uns HAT ( oder hat, und nicht weiß, dass sie uns hat ) ...auf die Idiotinnen ... besser gesagt VOLLPFOSTINNEN ... die uns hatten und uns verloren haben ... und auf die GLÜCKLICHEN, die das Vergnügen & Glück haben werden uns kennenzulernen!

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von Aramis » 06.06.2010, 13:55

Eine Woche, d.h. Montag der 6. um Mitternacht.
Aehm ja, Montag (d.h. eine Woche nach dem urspruenglichen Termin) ist natuerlich der 7te, nicht der 6te. Ich bin ein Vollidiot.

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1396
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: [ZFX-Action] Blog-Sammel- und Jammerthread

Beitrag von kimmi » 07.06.2010, 12:58

So, heute ist Schluß ( ab 23:59 Uhr ). Dann kann man an das Bewerten gehen. Den Buchpreis gibbet dann für die beste Einsendung.

Gruß Kimmi

Antworten