[ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Unterforum für die Action vom 09.09.2010 bis 31.10.2010

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 23.09.2010, 10:49

@Seraph:
Nein, das ist im Prinzip nicht die Highscore Liste. Nur da man in Tutrioal Leveln ueberhaupt keine Punkte bekommt, ist die eigentlich Highscore noch nicht so sinnvoll. Heute abend gibt es das erste Mal die Chance, "richtige" Punkte zu sammeln.

@Jonathan:
Ja, mir hat z.b. jemand gesagt, das man Level 13 ohne den neuen Block schaffen kann, das ist immer gut zu wissen.
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 23.09.2010, 12:40

Das mit Level 13 kann ich bestätigen. Was ich dort auch ein wenig unlogisch finde ich dass die Pfeile sich wiedersprechen. Also Pfeil auf Block begrenzt dessen Bewegung in eine Richtung, Pfeil auf Kachel erzwingt Bewegung in diese Richtung. Wieso ist der Pfeil auf dem Block nun "stärker"?

Ich finde deine Taktik das Spiel nicht komplett zu erklären (vielleicht hab ich auch nur was überlesen) auch nicht sooo überzeugend. Hat ein wenig was von security through obscurity. Also ich hätte da durchaus noch einige "Unverständlichkeiten" aber ich denke die werden dann wohl als Spoilern gezählt.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon LKane » 23.09.2010, 14:31

Also unlogisch ist das nicht. Du darfst dich nicht an den Pfeilen aufhalten und musst den Kontext beachten. Oblgeich es sich alles in 2D abspielt,
hast du zum einen ein auf den boden gemaltes Symbol das die Richtung vorgibt und zum anderen hast du einen sperrigen Block (Ne Art Wand eben),
auf den das rote Pünkchen nunmal nicht draufklettern kann.
So wie sich ein Erzähler prinzipiell wegklicken lässt, lässt sich ein Block prinzipiell, wie man es auch mit dem Spieler machen kann, umherschieben.
Neben den allgemeinen Blöcken, gibt es nun Blöcke mit Pfeilen. Diese Pfeile dienen jetzt jedoch nicht die Bewegung des Pünktchens einzuschränken.
Pfeile Auf Blöcken dienen dem Spieler als Hinweis bezüglich seiner Bewegungseinschränkungen. Ein Solcher block lässt sich also nicht genau so
bewegen, wie man das mit dem Spieler macht, sondern eben ausschließlich in eine vorgegebene Richtung.

Aber ich gebe dir in so weit Recht, dass der Erste Blick einen anderen Eindruck vermittelt, als wäre dieses Gebilde mit dem Bodenpfeil verwandt.
Zuerst dachte ich es handele sich um eine bewegliche Bodenplatte, um so die Bewegungsrichtung gezielter manipulieren zu können.
Doch der Helfer am linken Rand hat ja gesagt das es sich um einen Block handelt, danach war das dann klar.

Eventuell wäre es hilfreich den Pfeil auf dem block ein wenig dunkler und blasser zu gestalten?
Eventuell auch in der gleichen Farbe wie der Block selbst, als Art Relief des Blocks, als sei das Symbol eingekärbt.
Das hebt sich zum einen vom Bodenpfeil ab und zum anderen erschafft dies eine Art Illusion von Plastizität.

Aber mal davon abgesehen, ist ein interesanntes Spiel :3.
Doch leider kann man solche Spiele nur einmal spielen, denn wenn man ein Level geschafft hat weiß man ja wies geht :/

Die Trainingslevel waren ja ziemlich einfach, bin gespannt wie schwer die noch werden.

cu
LKane
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2010, 13:36

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 23.09.2010, 17:07

@Alexander:
Level 13 muesste eigentlich gefixed sein.

Natuerlich gaebs mehrere Moeglichkeiten, wie man darauf reagiert, wenn zwei verschiedene Pfeile zusammenkommen. Ich hab mich halt fuer diese entschieden und sie zur Regel gemacht und in dem Level auch entsprechend erklaert. Das gibt einem die Moeglichkeit, einen Pfeil zu "deaktivieren", das eroeffnet IMHO die meisten Moeglichkeiten im Gameplay. Da das Spiel nicht mit der realen Welt zusammenhaengt, ist es mir dann auch nicht so wichtig, ob man die Regel irgendwie durch einen schweren Block, der ueber den Boden geschoben wird, erklaeren kann oder nicht. Bei Skat gibts ja jetzt auch keine logische Erklaerung, warum ein Eichel-Bube der hoechste Trumpf ist aber selbst nur 2 Punkte zaehlt.

Ich habe uebrigens eine neue Version des Clients hochgeladen. Mit der kann man jetzt auch zurueckgehen und nochmal alte Levels spielen. Aufloesung etc. ist jetzt auch einstellbar.
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 23.09.2010, 17:44

Mir ist die Logik nach der man zusätzliche Züge bekommt nicht ganz klar. Man kann Level 13 jedenfalls atm immer noch schaffen ohne den "neuen Block" zu verwenden, sofern damit der ohne Pfeile gemeint ist. Das mag aber daran liegen dass Frekl da schläft.

Danke für die Replay Möglichkeit.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 23.09.2010, 18:14

Oh Mist, die fertige Version war noch garnicht komplett upgeloaded *grummel*
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 24.09.2010, 09:30

Warum haben die Kacheln verschiedene Farben? Ich hatte zuerst fälchlicherweise den Eindruck gewonnen, dass der Übergang zwischen zwei Kacheln verschiedener Farbe den Impuls des Spielsteins sozusagen aufzehrt. Wie ich darauf kam ist im Nachhinein schwer zu sagen da bei Überprüfung die Level eigentlich das Gegenteil zeigen, aber um es mit deinen Worten zu sagen das "eröffnet IMHO die meisten Möglichkeiten im Gameplay". Die verschiedenen Farben für rutschige Kacheln z.B. in Level 4 und 15 scheinen ja rein kosmetische Funktion zu haben. Eigentlich schade.

In Level 15 hat man außerdem (mindestens) einen Zug zuviel. Bringt es irgendetwas Züge "aufzusparen"?

EDIT:
Jetzt weiß ich was mich die ganze Zeit an der zusätzliche Züge Logik verwirrt hat. Dein Twitter-Englisch ist etwas holprig. Deshalb war ich nicht sicher ob der schlafende oder der überholende die Punkte bekommt.
Aus der Meldung über den Fortschritt:

[Name] solved level 14. 2 sleeping players passed, which are awarded 1 extra turns.


Grammatisch weniger holprig aber semantisch vermutlich falsch wäre mMn:
2 sleeping players, which are awarded 1 extra turns, passed (by).

Besser könnte es lauten:

"[Name] solved level 14 and passed 2 sleeping players, which are awarded 1 extra turns."

oder

[Name] solved level 14. 2 sleeping players were passed by and are awarded 1 extra turns.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 24.09.2010, 21:37

Es gibt graue Kacheln und braune, braune sind rutschig (oelig). Die gibts jeweils in hell und dunkel, das ist aber tatsaechlich nur kosmetisch. Zuege aufsparen bringt nichts. Das Englisch habe ich angepasst, hoffe das ist besser.

Ansonsten, da ich jetzt auch einen ziemlich netten Editor reingehackt hab, vielleicht mag ja irgendjemand ein paar Level machen? Einfach per Mail oder PM bei mir melden!
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon joggel » 24.09.2010, 23:13

Hehe,....
das sollte doch nur ein Wochenendprojekt werden.
Ist aber doch mehr draus gewurden... ;)
bald mit neuem Avatar
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1202
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 25.09.2010, 10:50

Mittlerweile gefällt es mir richtig gut.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 25.09.2010, 11:09

joggel hat geschrieben:Hehe,....
das sollte doch nur ein Wochenendprojekt werden.
Ist aber doch mehr draus gewurden... ;)
Im Prinzip fixe ich ja nur Bugs, variable Aufloesung war von Anfang an vorgesehen (GUI in den Ecken und am Rand orientiert statt an absoluten Koordinaten). Nur das mit dem Replay ist wirklich ein Feature, in das noch etwas Arbeit geflossen ist. Das ich mit den Level eine Menge Arbeit werden habe, war mir schon seit Itworx bekannt... ;-)

@Alexander: Danke fuer das Lob!
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 01.10.2010, 10:38

Oh weih, fuer die meisten wirds wohl schon viel zu schwer, dabei sind kaum 10 "echte" Level bisher :-(
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 01.10.2010, 12:28

Zu schwer kann nicht sein, mit Hilfe anderer wird das Spiel ja beliebig leicht. Ich hatte gedacht dass mehr Spieler zusammenarbeiten müssen. Bislang hat immer die Hilfe eines einzigen anderen Spielers gereicht.

Auch nett wäre eine kreativere Punktevergabe. Wenn ich irgendwo strategisch günstig schlafe, und ein anderer benutzt mich als Stopper, sollte das nicht mehr belohnt werden, als rumhängen und warten dass die anderen es schon richten?

Bei den Sleep Nachrichten bin ich nicht sicher was besser ist. Entweder man nutzt sie gezielt zur Kommunikation, dann sollte man Zeilenumbrüche einfügen können, oder man sieht sowas

Armamix(21) links, runter, rechts, runter. danke 10:55 AM Sep 30th via Slippery


als spoilern. Dann sollte man die Nachrichten komplett deaktivieren.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 01.10.2010, 21:23

Die Kisten stehen nach dem aufwachen nicht mehr da wo man sie abgestellt hat. Soll das so?
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1610
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action] Slippery (Oldschool Puzzler)

Beitragvon TGGC » 04.10.2010, 10:36

Aber die Zusatzzuege bekommst du ja auch nur, wenn andere den Level loesen. Wenn das nicht so viele sind, hast du auch nicht viele Extrazuege. Automatisch zu bewerten, ob jemand "sinnvoll" geschlafen ist, geht leider nicht so einfach. Die Kisten werden auch nicht abgespeichert, da ich nicht beurteilen kann, ob die Zuege sinnvoll sind, und man dann anderen gezielt das Spiel kaputt machen kann. Darum gibts ja auch die Funktion manuell Leute zu entfernen. Die Textein/ ausgabe ist relativ beschraenkt, da ich fuer dieses Miniprojekt kein komplettes Multiline Control schreiben wollte. Ansonsten bin ich schonmal froh, das es keinen Spam oder so in den Nachrichten gibt.

Ist halt sehr experimental und kann daher nicht in jeder Hinsicht perfekt sein. :-(
Benutzeravatar
TGGC
Ich _bin_ es.
Establishment
 
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Wohnort: Mainz
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC

VorherigeNächste

Zurück zu ZFX Action III

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast