[ZFX Action]Dr Pille

Unterforum für die Action vom 18.02.2011 bis 25.02.2011
Forumsregeln
Damit Bilder im Showroom erscheinen, bitte das Präfix [ZFX Action] für Wettbewerbs-Beiträge benutzen.
Antworten
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

[ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Dr Pille
Dr Pille ist die Inversion von Dr Mario. Pillen fallen chaotisch herunter und das Spielfeld muss geordnet werden, damit daraus 4er Kombinationen gleicher Farbe gebildet werden koennen. Gesteuert wird mit den Cursortasten und Leertaste (Pille fallen lassen).

Juhu, fertig soweit! Das ganze ist der Einfachheit halber mit Processing entstanden, Entwicklungszeit etwa 5h.

http://games-net.de/hosted/tggc/trash/zfx4/drpille.html
drpille.png
Zuletzt geändert von TGGC am 25.02.2011, 21:21, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

So langsam wirds ein Spiel. Und ich merk schon, das es total schwierig zu steuern ist weil man immer total verquer denken muss ;-)
Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Despotist »

Sehr schönes Spiel. TGGC macht mal wieder vor wie es geht ;).

Aber im Ernst. Es ist ziemlich fordernd und macht Spaß. Vor allem dass man den beweglichen Ausschnitt in der Höhe verändern kann und damit schon bestehende Formationen wieder weg bekommt ist sehr interessant.

Ich finde das gerade das spannende an den Actions dass man mit relativ einfachen grafischen Mitteln trotzdem eine Spielmechanik entwickeln kann die längere Zeit Spaß macht. Leicht zu lernen aber schwer zu meistern.

Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Schrompf »

Ich bin ja auch ziemlich neugierig, bekomme aber unter dem obigen Link nur eine leere weiße Seite. Browser ist Opera11, Flash, JavaScript und alles ist eigentlich an. [edit] Selbes Spiel auch mit Internet Explorer 7, 32Bit.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 4074
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Chromanoid »

ich glaub du brauchst html5 unterstützung. opera 11 hat glaube ich nicht alles dabei.
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Das es im Opera nicht funktioniert, wurde mir auch schon gesagt, aber keine Ahnung warum. Koennte ein Fehler in proccessing js sein, oder ein Fehler in meinem Code, den andere Browser einfach ignorieren. Aergerlich, aber ich hab momentan keine Zeit was dagegen zu tun. :-(

BTW: Magst du testen, ob die Beispiele hier funktionieren: http://processingjs.org/

@Despotist:
Ich glaub du uebertreibst ein bisschen mit dem Lob. Allerdings muss ich zugeben, das es ziemlich cool ist, wenn man geloeschte Felder (solange sie noch nicht ganz geloescht sind) unter andere Felder tut, und die dann runterfallen. Diese Strategie hab ich urspruenglich nicht antizipiert. ;-)
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Schrompf »

Das Beispiel auf der Processing-Webseite klappt. Hm. Seltsam. Ich hab aber auch keinerlei verwertbare Fehlermeldung bekommen - einfach nur Ruhe.

Opera hat einen Entwicklermodus - vielleicht spuckt der was aus. Ich probiere es bei Gelegenheit nochmal damit.

[edit] Die Opera-Fehlerkonsole meint
JavaScript - http://games-net.de/hosted/tggc/trash/zfx4/testspiel.js - Das verlinkte Skript wurde nicht geladen. Error 404
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Also wenns wirklich nur das waere, ists nen echt dummer c&p Fehler. NOOOOOO!
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Scheint wirklich das gewesen zu sein, wie dumm von mir. Danke fuer den Zaunpfahl.
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Fertig! Viel Spass beim Spielen.
Despotist
Establishment
Beiträge: 394
Registriert: 19.02.2008, 17:33

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Despotist »

Macht Spaß. Am Anfang dachte ich ist viel zu leicht aber dann wurden die Steine schneller ... ;). Durch das verändern des verschiebbaren Ausschnitts hat man auch tolle Möglichkeiten schlechte Konstellationen wieder aufzulösen.

Von solch kurzen Entwicklungszeiten bin ich immer beeindruckt. Ganz klar dass du dein Handwerk verstehst.

Gute Arbeit und schöne Idee.
joggel
Establishment
Beiträge: 1540
Registriert: 06.11.2007, 19:06

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von joggel »

So, ebenfalls angetestet!
- süßes Spiel
- macht ebenfalls Laune
- was mir auffiel: PC läuft auf volle Pulle ^^
- am Anfang fallen Steine mit angenehmer Geschwindigkeit, dann später extrem langsam. Beabsichtigt?

Gute Arbeit, und das in 5h.... :)
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Schrompf »

Sehr cooles Spielprinzip, und vor allem für die kurze Zeit sehr sauber ausgeführt. Die indirekte Steuerung hat mir allerdings das Hirn verdreht... :-) Spätestens, als ich festgestellt habe, dass man über Hoch/Runter auch nur Teile des Spielfelds rotieren kann, war's bei mir aus mit der Planung. Eine überraschende Idee und sehr schöne Auslegung des Wettbewerb-Themas.

Allerdings lief das Spiel auch sehr gemütlich, so dass man theoretisch ne Menge rumzaubern könnte, um verkackte Kombinationen noch aufzulösen.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 4074
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Chromanoid »

Sehr nettes Spiel. Ich habe allerdings das Gefühl, dass man durch ständiges verschieben der einzelnen Zeilen (mit den cursortasten immer eins hoch eins rechts bis zum oberen rand (der pellets) dann eins runter eins rechts bis zum unteren rand usw.) ziemlich lange durchhalten kann.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1734
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von marcgfx »

ich finde es ziemlich genial. hab ne weile gebraucht bis ich gecheckt habe wie es funktioniert, einiges hab ich jetzt noch nicht kapiert (nicht jede 4er kombo, oder gar 8er kombo wird aufgelöst. muss es noch eine bestimmte form haben?).

verbesserungsvorschläge falls du den weg noch weiter gehen willst:
- der bewegliche teil müsste klarer sichtbar sein. ich war oft nicht sicher wo ich bewege bis ich bewegt habe.
- sobald man ne kombo hat, wäre es echt cool wenn das nicht so lange dauert bis sie verschwindet. die blinkenden pillen find ich nervig, da ich sie für weiter kombos nicht nutzen konnte aber oft nicht erkannt habe.
- hab bei 33k aufgehört, da ich schlussendlich nen weg fand zu gewinnen ohne zu denken... gab doch den thread "schlagen der spielmechanik" (lol hätte wohl den post for mir lesen sollen ;) ...)
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Balance und Performance sind ziemlich Scheisse, evtl. haette ich sogar die 5. Farbe wieder aktivieren sollen. Kompliziert zu spielen ist es auf jeden Fall, weit weniger eingaenglich als das Original.

Meine Zeit erlaubt mir momentan nicht wirklich, da noch grossartig weiter dran zu arbeiten, wer will kann sich aber gern den Source klauen. Ihr braucht dann nur noch das sppro Contest Framework um es laufen zu lassen.
Benutzeravatar
jrk
Beiträge: 18
Registriert: 23.10.2010, 20:46
Benutzertext: Ich mag Plankton.
Alter Benutzername: jarek
Echter Name: Plankton
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von jrk »

ich finds kuehl. habs sogar auf zuckerbook geliked!
Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1822
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Alexander Kornrumpf »

Ähnlich wie bei marcgfx.

Auf meinem uralt laptop fallen die Steine sehr langsam was das Spiel relativ leicht macht. Man kann auch schön in slow motion beobachten, dass manchmal Kombinationen nicht aufgelöst werden, ein System dahinter wann dies der Fall ist konnte ich leider nicht erkennen. Die dominante Strategie in diesem langsamen Tempo ist übrigens die herunterfallenden Steine mehr oder weniger zu ignorieren und das Spielfeld ständig zu shufflen. Das ist von der Steuerung her sogar erstaunlich eingänglich wenn man sich daran gewöhnt hat und macht relativ viel Spaß. Ich kenne zwar das Original nicht, aber ich nehme nicht an dass das die Rolle war die der Rechner dort hatte... seis drum. Das die Steine lange brauchen um zu verschwinden (und dann auch nicht in noch eine Kombo eingebaut werden können) ist mir auch aufgefallen, fand ich aber eigentlich eher vorteilhaft, da es das Spiel wenn man es so langsam Spiel überhaupt erst interessant macht. Man hat so die Möglichkeit ein wenig voraus zu denken, was passiert wenn ein bestimmter Stein verschwindet. Hier wäre es allerdings nett gewesen wenn die Steine dauerhaft als gelöscht zu erkennen wären, das Blinken (ebenfalls laaaangsam) hat mich schon gestört.

Auf dem eigentlichen Rechner fallen die Steine nach ca. 1 Minute bereits so schnell, dass es in Hektik ausartet und mir persönlich keinen Spaß mehr gemacht hat.
Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von TGGC »

Waagerechte und senkrechte 4er Kombinationen (oder laenger) werden geloescht, falls das nicht passiert, ist es ein Bug. Diagonalen werden nicht beachtet.
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1734
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von marcgfx »

diese beobachtung könnte völliger bullshit sein: ich hatte beim spielen den eindruck dass es lange ketten der farbe gelb waren. vielleicht ist mir auch die farbe stärker aufgefallen.
@beobachtung: war bullshit. habs auch bei rot mal gsehen ;) ...
Zuletzt geändert von marcgfx am 27.02.2011, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
Firoball
Beiträge: 92
Registriert: 25.03.2002, 00:21
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Firoball »

Idee ist gut, mein Pc leider zu langsam. Sobald sich der Bildschirm etwas gefüllt hat, ist es leider nichtmehr spielbar.
Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1822
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [ZFX Action]Dr Pille

Beitrag von Alexander Kornrumpf »

TGGC hat geschrieben:Waagerechte und senkrechte 4er Kombinationen (oder laenger) werden geloescht, falls das nicht passiert, ist es ein Bug. Diagonalen werden nicht beachtet.
Dan ist es ein Bug. Oftmals so dass es z.B. senkrechte Ketten der Länge 6 waren und dann der 7. Stein von oben drauf fallend eine Kette der Länge 4 (von oben) hat explodieren lassen, während die unteren 3 stehen bleiben.
Antworten