[ZFX Action] Prison Merchant

Unterforum für die Action vom 17.10.2014 bis 19.10.2014
Forumsregeln
Damit Bilder im Showroom erscheinen, bitte das Präfix [ZFX Action] für Wettbewerbs-Beiträge benutzen.
Antworten
Benutzeravatar
WraithOne
Beiträge: 17
Registriert: 28.03.2011, 18:44
Echter Name: Alex W.
Wohnort: Nordkirchen
Kontaktdaten:

[ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von WraithOne »

Das Ziel des Spieles ist, von Schmugglern im Besucherraum Waren zu kaufen und an die anderen mithäftlinge zu verkaufen.
Als schwierigkeit patrouillieren Wachen durch die Gänge, sobald sie einen erwischen konfiszieren sie alle Waren und
sperren den Spieler zurück in seine Zelle. Nach 3 versuchen ist das Spiel verloren.

Das Spiel entsteht in eigenarbeit, die benutzten Tools sind:
MS Visual Studio Express 2013 ( C++)
SDL 2.03
Paint (die allzweck Waffe^^)
Paint.net
sfxr

Download-Link: http://www.dark-abyss.net/download/ZFXA ... lease1.zip
SourceCode: https://github.com/WraithOne/ZFXAction2014

Leider habe ich das Spiel nicht Fertig bekommen, aber ich werde es in den nächsten Tagen weiter versuchen.
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von Schrompf »

Eigentlich ne runde Sache! Es gibt ein Haupt- und auch ein Pause-Menü, man kann rumlaufen, die Leute haben Bedürfnisse. Leider hast Du nichts zu Tasten geschrieben... gibt's noch irgendwas außer dem reinen Rumlaufen? Ich habe es nicht geschafft, irgendwelche Waren zu kaufen oder überhaupt mit irgendwem zu interagieren. In Deiner Beschreibung klingt das aber so, wie als würde das alles funktionieren.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von Max Gooroo »

Ich habe es auch mal probiert und nach der kleinen MSVC redistributable Hürde auch herumlaufen können.
Leider erlitt Ich das gleiche Tastenproblem wie Schrompf ... Ich habe die "You-Lose" Taste gefunden, sonst aber nicht viel, was etwas tut.

Aber die Zellen mit den Bettchen finde Ich hübsch.

Manchmal zuckten ein paar Glieder aus meiner Figur ... vielleicht Artefakte einer nicht getimten Laufanimation? ...

Auf jeden Fall würde Ich demnächst gerne etwas kaufen können ;P
Laguna
Beiträge: 74
Registriert: 24.05.2004, 13:05
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von Laguna »

Sieht interessant aus. Leider kann auch ich nicht die notwendige Taste zum interagieren finden. Wäre cool, wenn du hier noch kurz für Aufklärung sorgen könntest.


So Far...
Laguna
Benutzeravatar
WraithOne
Beiträge: 17
Registriert: 28.03.2011, 18:44
Echter Name: Alex W.
Wohnort: Nordkirchen
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von WraithOne »

Entschuldigt meine späte antwort, in der Version die ich abgegeben hab kann man tatsächlich nur mit den Pfeiltasten lauf.

Ich hatte allerdings am Wochenende Zeit und habe Kaufen/Verkaufen, das Verhalten der Schmuggler/Häftlinge überarbeitet und die erste Wache eingebaut.

Die überarbeitet Version hab ich mal zum testen hochgeladen:
http://www.Dark-Abyss.net/download/ZFXA ... lease2.zip
Benutzeravatar
@zimmer
Beiträge: 83
Registriert: 10.05.2014, 13:48

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von @zimmer »

Die Idee finde ich klasse, wäre ich nicht drauf gekommen ,... und so simpel :roll: ... einfach genial
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
Beiträge: 1689
Registriert: 04.08.2004, 20:06
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Prison Merchant

Beitrag von Jonathan »

Jo, die Idee ist ganz nett. Man kennt das ja aus zahlreichen Filmen, dass es immer diesen einen Typen gibt, der dir auch im Gefängnis alles besorgen kann.
Was natürlich ein bisschen schade ist, ist dass die Abgabeversion noch nicht viel beinhaltet. Man hat halt ein hübsches Menü (irgendwie mag ich die Schrift) und kann rumlaufen und die Kollisionsabfrage funktioniert ganz gut, aber ansonsten funktioniert halt wenig. Schön ist zu sehen, wie du es noch weiterentwickelt hast, und man jetzt tatsächlich rumlaufen und Dinge verkaufen kann. Allerdings hatte ich dort das Gefühl, dass die Wachen kein wirkliches Problem darstellen, selbst mit Anstrengung habe ich es nur einmal geschafft, mich gefangen nehmen zu lassen. Und ich habe das Gefühl, dass es etwas langatmig ist, weil man lange läuft und die Verkäufer nur sehr begrenzt Ware anbieten.
Aber ansonsten sind echt einige nette Details drin. Ich mag die Wunsch-Blasen von den Gefangenen und dass die Anzeige im Garten ist, irgendwie erscheint mir das geschickter, als sie wie in jedem anderen Spiel in irgendeiner Ecke anzuzeigen.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Antworten