[ZFX Action] Blocks That Sing for You

Unterforum für die Action vom 01.05.2015 12:00 bis 03.05.2015 19:00
Forumsregeln
Damit Bilder im Showroom erscheinen, bitte das Präfix [ZFX Action] für Wettbewerbs-Beiträge benutzen.
Antworten
Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
Beiträge: 289
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

[ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von RustySpoon » 03.05.2015, 17:21

Thema: An indie game where you swap towers while bards write songs about you.

Diese putzigen Gesellen sollen "Barden" darstellen, fallen von oben herab und bilden "Türme". Benachbarte Türme könnt ihr tauschen indem ihr einen Turm selektiert (Cursor-Tasten + Space) und den Nachbarn wählt, mit welchem getauscht werden soll (linke/rechte Cursor-Taste). Benachbarte Blöcke äh... Barden gleicher Farben werden "gematcht", entfernt und bringen Punkte. Sterne matchen immer. Je größer ein Match, desto mehr Punkte. Das Spiel ist zu Ende wenn keine neuen Barden mehr generiert werden können.

Spielt ihr schnell und effektiv, trällern die Barden vielleicht sogar ein Liedchen für euch um eure Heldentaten zu würdigen. Sehr lyrisch und musikalisch sehr ansprechend!
btsfy.png
btsfy2.png
Technologisch kam meine bewährte Action-Kombo zum Einsatz: Java, libGDX, Eclipse und ein bisschen Pixelmator. Assets hab ich hier und da zusammengekramst.

Credit für die Hintergrundmucke:
"Mining by Moonlight" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Download

Timelapse

Viel Spaß!
Zuletzt geändert von RustySpoon am 05.05.2015, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von Max Gooroo » 03.05.2015, 19:10

Die Steuerung nervt. Man muß immer erneut Space drücken um weiter zu tauschen. Also um einen Turm mal mehr als eine Reihe zu verschieben.
Und mit dem Sound hast du die Präsentation mal in eine völlig unerwartete Richtung gedreht :D

KayZ
Beiträge: 46
Registriert: 06.01.2015, 00:46
Echter Name: Dennis

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von KayZ » 03.05.2015, 19:20

Die Barden trällern wahrlich ein tolles Lied :). 4455 Punkte beim 2. Versuch. Man kann sich an die Steuerung gewöhnen, aber am Ende bin ich trotzdem dran gescheitert^^.

Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
Beiträge: 289
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von RustySpoon » 03.05.2015, 19:41

Ja, habt ihr vermutlich Recht. War eigentlich auch nicht intendiert, das man sich die Türme "zurecht sortiert". Die Grundmechanik sollte eher auf einzelne gezielte Züge abzielen, ist halt ein Puzzlespiel. Eigentlich wollte ich auch für jeden Zug ein paar Minuspunkte geben, das hätte das Ganze vermutlich etwas deutlicher gemacht, hab ich nun aber irgendwie doch vergessen. :D

Danke jedenfalls für eure Kommentare!

Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von Max Gooroo » 03.05.2015, 22:42

Ich lese gerade meinen Kommentar und bemerke, daß es recht negativ klingt :D ...
Eigentlich finde Ich vor allem wie immer die Präsentation gelungen (auch wenn man an Bardengesang wirklich etwas sparen könnte :D)
Ich bin vor allem immer fasziniert, mit wie wenig Elementen man ein interessantes Spiel zurechtbasteln kann (also ohne das man jetzt etwas vermisst)

Laguna
Beiträge: 74
Registriert: 24.05.2004, 13:05
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von Laguna » 08.05.2015, 14:27

Hi,

Ein sehr gelungenes Spiel. Die Grafiken sind sehr stimmig und passen zum lustigen Gesang der "Barden". Als alter CrackAttack Spieler bin ich natürlich auch vom Spielprinzip überzeugt. Sehr gut gelungen.
Die Steuerung fand ich eigentlich ganz passend. Hätte man antürlich auch im crackattack Stil machen können. Also, dass immer zwei Reihen markiert sind und eben die beiden getauscht werden.

Zwei kleine Kritikpunkte habe ich noch anzumerken:
Das Gintergrundgedudel fand ich auf Dauer etwas störend, das hat halt sowas von Aufzugsmusik und da bin ich etwas allergisch gegen.
Ein Replay button wäre noch schön gewesen, so muss ich jedes mal das Fenster schliessen und dann das jar neu starten.

Alles in allem aber ein richtig rundes, solides Projekt!

So Far...
Laguna

Benutzeravatar
GameDevR
Beiträge: 60
Registriert: 27.06.2014, 10:16
Wohnort: Wien

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von GameDevR » 09.05.2015, 15:21

Essex20 hat es treffend formuliert: Ein unkonventionelles Spiel! Dein Projekt sorgt für gute Laune, macht Spaß und muss sich visuell absolut nicht verstecken! Ich brachte es auf einen Score von 8025... obwohl ich gegen Ende hin die Blöcke mehr randommäßig verschoben hatte :D

Ein Mute-Button hätte dem Spiel sicherlich gut getan (neben dem Replay-Button) ;)
Auch zu finden auf: Pewn.de | itch.to | Game Jolt | Twitter | YouTube

PiIstGenauDrei
Beiträge: 86
Registriert: 23.09.2010, 17:18

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von PiIstGenauDrei » 15.05.2015, 15:01

Ein wirklich gelungenes Spiel. Am Anfang ist man noch etwas überfordert, aber man kommt recht zügig rein und merkt dann schnell, wie fordernd es doch sein kann: ständig ein waagerechtes 3er-Paar mit nur wenigen Zügen suchen, dieses abschließen und dabei noch weitere Paare mitnehmen, die sich nebenbei so ergeben. Falls das Spielfeld schnell voll wird, können ein paar quasi-zufällige Züge wahre Wunder wirken. So hatte ich ein paar mal das Feld fast geräumt. Am Ende verließ ich das Spiel mit 7365 Punkte.

Mit dem Look & Feel kann durchaus mit Mini-Spielen aus diversen App-Stores mithalten - und das in weniger als 48h! Ich finde die Hintergrundmusik ziemlich klasse, die ich im GameOver-Screen länger anhören kann. Im eigentlichen Spiel geht die leider etwas unter. :D Vielleicht kannst du ja zweite Version mit etwas dezenteren Sounds herausgeben?

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3911
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von Schrompf » 16.05.2015, 21:57

Läuft bei mir wieder nicht; ich habe anscheinend ernste Probleme mit meiner Java-Install. Das Testen beim Entwicklerstammtisch war lustig, hat mich allerdings überfordert. Daher habe ich es auch nie so weit geschafft, dass ich mal den Bardengesang gehört hätte :-(
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
Beiträge: 289
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Blocks That Sing for You

Beitrag von RustySpoon » 17.05.2015, 10:54

Da kann ich dir aber leider nicht helfen. Du bist bisher auch der Einzige der Probleme mit den Jars hat und da ist auch nix besonderes reingebundelt oder so. Vielleicht reparierst/installierst du doch noch mal dein Java? Ist ja auch nicht der riesen Act... ;-)

Fände es jedenfalls super, da mir deine Einschätzung doch wichtig ist. :-)

Antworten