[ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Unterforum für die Action vom 27.12.2015 19:00 bis 30.12.2015 19:00
Forumsregeln
Damit Bilder im Showroom erscheinen, bitte das Präfix [ZFX Action] für Wettbewerbs-Beiträge benutzen.
Antworten
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

[ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Max Gooroo »

So ... da Ich damals meinen Sourcecode zu Benefactor (gibts hier im Forum auch irgendwo ein Thema zu :D) bei einem HD Crash verraspelt habe und alle (Filterblase) sich gewünscht haben, dass Ich es mal neu mache, habe Ich die Action dazu genutzt es mal auf Unity zu prototypen.

Also man hat niedliche kleine Monster, welche diesmal die Gänge auch selbst graben müssen. Daneben gibt es Resourcen und neue Monster kommen gelegentlich aus dem Muddle-Puddle, wenn genug Mana da ist (no questions).

Mehr als graben kann man dann in dieser Version doch nicht und nach einer Zeit gibt es auch mächtig Performance Hits ... so what ... dafür sieht es ganz gut aus :D

Man hat gemerkt, dass durch ein Strecken der Zeit nur die Trägheit mehr Zeit bekommt. War zwar dennoch ganz angenehm nicht immer unter Hochdruck zu arbeiten, aber mehr als 72h würde Ich wahrscheinlich nicht empfehlen.

naja ... Links und Pics noch:

Benefactor Windows
Benefactor MacOS

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
scheichs
Establishment
Beiträge: 645
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von scheichs »

Sieht schon richtig gut aus!
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Schrompf »

Sehr cool. Man kann zu wirklich nur buddeln und den Ressourcen-Zahlen beim Steigen zugucken, aber das ist schon ne bemerkenswerte Leistung für die Zeit. Das TileSet sieht cool aus - da hat sich das ganze Fluchen durch gelohnt :-) Und die kleinen Blobs sind niedlich, wie sie nach zwei drei Blöcken Arbeit erstmal schlafen müssen. Dass jeder einzelne Blob dann noch ne Lichtquelle mit Echtzeitschatten hat, hat mich doch ein bisschen beeindruckt. Ich hatte die ganze Zeit ein komisches Schattengerippel auf dem Brunnen, aber das nur nebenbei.

Sehr cool!
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Max Gooroo »

Ja, so Schattenartefakte habe Ich bei Unity bisher manchmal, ohne eine Ahnung zu haben woher die kommen oder was Ich tun könnte.
Habe in der Action aber aus offensichtlichen Gründen jetzt auch nicht zu viel Zeit reinstecken wollen. Aber trotzdem muß Ich es irgendwie lösen, da Ich den gleichen Effekt auch bei den Decken in Lost Life habe. Ich vermute jetzt einfach ohne irgendwelche Hintergründe zu haben, dass es irgendwas mit den Normalmaps zu tun hat, da es irgendwie immer besonders bei geraden Flächen auftritt, welche feine Normalmaps haben (also keine Blöcke, sondern Sand und Zement und so Zeug). Hier kann Ich aber auch total falsch liegen :D

Und ja, das Tileset ist wirklich Bombe ... Das Wasser ist mir zu statisch, aber da könnte man sicher etwas drehen, als Ausgangspunkt hat es jedenfalls mal direkt Antrieb gegeben, weil gleich so ne coole Höhle entstand (auch wenn das zusammenbasteln halt echt ugly war)
Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1734
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von marcgfx »

hat bei mir auch wunderbar funktioniert. was sollte das spielziel sein? resourcen abbauen ist ja schon mal ein guter anfang :)
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Max Gooroo »

Na wenn man den Gedanken weiterführt, hat man automatisch etwas an klassischer Aufbaustrategiesim. Von den Resourcen Dinge bauen (In der klassischen Spielidee waren das zb. Bonbonbüsche). Der Wirtschaftsflow muss irgendwann funktionieren. Und dann muss man sich halt entscheiden, ob man den Dungeon-Keeper Gedanken geht, sprich dann böse Helden in den Dungeon einbrechen, welche deine Monster töten wollen oder aber ob man es rein ruhig auf exploring lässt und dann immer interessante Dinge entdeckt und maximal hier und da was fieses zum Hauen.
Vielleicht sterben die Monster auch, wenn man den WIrtschaftsflow verkackt ... so dass das Ziel dann Quasi ein gegebener Wirtschaftsfaktor ist oder so.

Könnte man grundsätzlich viel draus machen.
KayZ
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2015, 00:46
Echter Name: Dennis

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von KayZ »

Als ich den ersten Screen gesehen hab: "Wow ein Dungeon Keeper Clone!". In so kurzer Zeit sowas auf die Beine zu stellen, richtig nice. Bei den schlafenden Blobs hätte ich mir aber am liebsten auch die Funktion gewünscht, sie wie bei Dungeon Keeper schlagen zu können :D.

Ein paar kleine Details:
* Beim Scrollen mit gedrückter mittleren Maustaste fand ich ein bisl strange, dass das invertiert war. Kenne ich zwar auch von ein paar Spielen, da da hat man dann meist eine "Hand" mit der man sich an der Welt "festhält" (z.B. Black & White wenn mich nicht alles täuscht), wo es dann auch Sinn ergibt.
* es ist ein klein wenig irritierend, dass die Maus und der ge-highlight-ete Block nicht immer an der gleichen Stelle sind, vor allem wenn man weiter hinten was markiert.
* am Anfang hatte ich so komische Situationen wo der Blob sich auf einmal entschieden hat, nicht den Block neben ihm abzubauen sondern zur anderen Seite zu gehen (ich hatte auf unterschiedlichen Seiten angefangen zu graben). Ist ein paar Mal passiert dass er so hin und her gewechselt ist. Im späteren Spielverlauf ist es mir aber nicht mehr aufgefallen.

Alles in allem aber ein schöner Beitrag. Vor allem wäre so ein Dungeon Keeper mit unterschiedlichen Ressourcen auch mal was schickes.
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Max Gooroo »

Du kannst die kleinen Racker doch nicht einfach schlagen wollen :D

Ja, scrollen ist immer so eine Geschmackssache. Bei einem wirklichen Produkt braucht man wahrscheinlich einfach mal eine Einstellungsmöglichkeit. Das ist ein wenig wie mit umschauen in 3rd Person Spielen, wo die Lager einfach gespalten sind und man es einfach nicht richtig machen kann :D

Die Selektion der Blöcke geht über irgendwelche Collision Cubes ... vielleicht sind die ja nicht ganz sauber eingestellt. Da könnte es zu solchen Effekten kommen. Ich merke es mir mal für meine bereinigte Version.

Und das die Viecher manchmal etwas seltsam agieren liegt einfach daran, dass die Wegfindung bisher keine logischen Optimierungen macht. der nimmt einfach die erstbeste Solution, welche er so bei sich hat. Und hinter den Block zu gehen und Ihn abzugraben ist ja offensichtlich eine gültige Solution ... nur nicht die sinnvollste :D

Danke auf jeden Fall fürs reinschauen, demnächst kommt wie gesagt noch einmal eine Version mit aufgeräumten Code und ein paar sinnvollen Möglichkeiten etwas zu tun :D
Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 4308
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Benefactor - Mole Town

Beitrag von Schrompf »

Herzlichen Glückwunsch! Benefactor ist von der Fachjury als Bestes Spiel der ZfxAction IX ausgezeichnet worden. Was wohl an den erzniedlichen Blobs und der prächtigen Umsetzung des "Buddeln"- und "Herde"-Themas liegt. Gratulation!
goldene-schleife.png
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Antworten