[ZFX Action] Roll a Ball

Unterforum für die Action vom 4.3.2016 19:00 bis 13.3.2016 19:00

Das Thema: Spielbare Simulation
Forumsregeln
Damit Bilder im Showroom erscheinen, bitte das Präfix [ZFX Action] für Wettbewerbs-Beiträge benutzen.
Antworten
PiIstGenauDrei
Beiträge: 85
Registriert: 23.09.2010, 17:18

[ZFX Action] Roll a Ball

Beitrag von PiIstGenauDrei » 13.03.2016, 20:04

Das ist mein erster Beitrag mit Unity. Wer die Tutorials für die Engine durchprobiert hat, wird bestimmt paar Elemente direkt wiedererkennen. ;-)

Spiel-Ziel:
Man steuert eine Kugel auf einer Inselgruppe und muss alle Punkte einsammeln.

Steuerung:
- WASD / Pfeiltasten
- Gamepad

Sounds:
https://www.freesound.org/people/sounds ... ds/110393/
http://www.freesfx.co.uk/users/mckinneysound/ (Water Splash In Flooded Bunker 001)

Download:
Rollaball.zip (64 MB)
Dateianhänge
rollaball.png

Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
Beiträge: 341
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Roll a Ball

Beitrag von Max Gooroo » 14.03.2016, 20:44

Yay ... durchgespielt.

Also hier hätte es auf jeden Fall noch Musik gebraucht. Und das Wasserplatschen klingt mir unter den Kopfhörern jetzt auch ... naja wurscht, hab ja gesehen, wie der Stress war :D
Auf jeden Fall sehr spielbar und gewinnbar ... braucht etwas Geschick, wegen der Physik und dem schwerfälligen Ball, was somewhat cool ist und manchmal verwirrt die Optik zwar, sieht aber alles in allem trotzdem cool aus.

ach BTW: die pdbs hättest du ni mit reintun müssen ... die 130MB oder so brauchst du ni fürs Spiel :D

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3783
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Roll a Ball

Beitrag von Schrompf » 16.03.2016, 16:36

Grundsätzlich spielbar, gute Sache! Die Steuerung ist mir etwas sehr träge, aber daraus entsteht ja wahrscheinlich erst die Herausforderung. Bin ein paar Mal ins Wasser geplatscht. Und ich wünschte mir irgendne Art Schatten, AO oder sowas, damit das menschliche Hirn irgendwelche Ansatzpunkte hat, wie der Ball zur Landschaft liegt. Das ist Unity, da ist das doch ein Drei-Klick-Problem. So sieht's die ganze Zeit aus, als würde der Ball kontaktlos schweben.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1209
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [ZFX Action] Roll a Ball

Beitrag von marcgfx » 24.03.2016, 13:02

funktioniert ganz gut. ich hatte aber viel mühe zu steuern und zu erkennen wo ich mich befinde. es wäre gut, wenn der ball leichter zu sehen wäre und einen anständigen schatten werfen würde. boden weiss, ball rot und ich hätts bestimmt länger gezockt.

Benutzeravatar
GameDevR
Beiträge: 60
Registriert: 27.06.2014, 10:16
Wohnort: Wien

Re: [ZFX Action] Roll a Ball

Beitrag von GameDevR » 27.03.2016, 11:48

Ich habe 17 Cubes eingesammelt und die komplette linke Levelhälfte leer geräumt. Nur auf der rechten Hälfte habe ich ordentlich versagt :(

Die träge Steuerung ist vielleicht eine Spur zu träge, wodurch spontane Richtungswechsel schwer möglich sind - doch das gehört anscheinend zum Gameplay. Wie meine Vorgänger bereits schrieben, wäre ein Schatten für den Ball eine gute Orientierungshilfe gewesen - manchmal war ich mir richtig unsicher, ob ich auf der richtigen Stelle lande.

Alles in allem ist es ein forderndes, kleines Geschicklichkeitsspiel geworden, mit einem richtig gemeinen Schwierigkeitsgrad!
Auch zu finden auf: Pewn.de | itch.to | Game Jolt | Twitter | YouTube

Antworten