[ZFX Action] Escape from Sytlanta

Dreizehnte ZFX Action vom 7.4.2017, 19 Uhr bis zum 30.4.2017, 19 Uhr. Thema ist "Brettspiel". Seid kreativ!

[ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon Max Gooroo » 01.05.2017, 23:26

Jo, ich habe etwas für die Ludum Dare letzte Woche gemacht, was zufällig auch auf das Thema passt. Deshalb habe ich es nochmal ordentlich aufpoliert und yay ... Beitrag ...

Also man spielt 3 Abenteurer, welche Schätze auf einer Insel finden wollen. Jeder der Abenteurer hat pro Runde 3 Aktionspunkte. Man muss die Insel abgrasen nach Edelsteinen. Hat man 4 gleiche zusammen, kann man sich bei den entsprechenden Ruinen ein Artefakt abholen. Wenn man nun alle 4 Artefakte hat, darf man mit dem Ballon abhauen.
Pro Runde werden ein paar Teile der Insel überflutet. Dem kann man entgegenwirken oder Health verlieren, wenn man drin absäuft.
Sollte eine Ruine oder das Camp mit dem Ballon zu tief untergehen, geht es kaputt und man hat verloren (sollten alle 3 sterben obv. auch)

Felder die man bereits besucht hat werden markiert (sieht man aber nicht sehr gut, wenn das Feld untergegangen ist). Man kann Edelsteine nur auf nicht besuchten Feldern finden.

Sollte man die Maustaste gedrückt halten, kann man auch mehr als die Default Aktion über ein Aktionsrad erledigen. Allerdings ist die Default-Aktion in 95% aller Fälle eigentlich die korrekt für das Feld ... aber wer weiß, vielleicht kennt ja jemand eine optimale Strategie ...

Ansich kriegt man auch alles wichtige über Symbole und Tooltips mitgeteilt ...
Ach ja, man muss die 4 gleichen Edelsteine am gleichen Abenteurer haben. Um das zu gewährleisten kann man das Inventar von anderen, welche sich auf dem gleichen Feld befinden looten (default Aktion, oder halt über Rad)

Mehr isses eigentlich ni ... ist ab normal auch relativ knackig (hard ist dann schon wirklich hart bis pfui). Auf Easy sollte es ziemlich fix durchspielbar sein.
Wer einen schwachen Rechner hat, sollte die Details so auf simpel stellen (da wird eigentlich nur SSAO und AA deaktiviert, was eigentlich das meiste frisst).
Auf Android ist es auch im Store verfügbar, bis jetzt aber nur die letzte Version, welche noch kein SFX hat ... aber bis morgen lade ich die aktuelle bestimmt hoch ...
Ansich will ich es noch auf WebGL zimmern, weil da eigentlich alles klappt, bis auf einen musicloop bis jetzt ... ma schauen ...

Bild

Bild

Bild

Bild

WebGL Version

Download auf Itch.io
Zuletzt geändert von Max Gooroo am 07.05.2017, 21:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
 
Beiträge: 333
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon MasterQ32 » 02.05.2017, 10:26

Sehr polished, hat Sound und Musik. Was mir fehlt, ist ein bisschen grafisches Feedback. Ich bin nur wild durch die Gegend gestolpert, am Ende kam eine kurze Meldung und ich saß wieder im Hauptmenü...

Steuerung ist aber an sich ganz in Ordnung, ich weiß nur nicht, wie ich das Aktionsrad öffnen kann, Maustaste gedrückt halten hat bei mir nicht funktioniert :(
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 958
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon Max Gooroo » 02.05.2017, 11:58

Wie viel Symbole müssen denn noch durch die Gegend fliegen, damit es für dich als grafisches Feedback gilt ... oder die ganzen Symbole, welche auf den Feldern erscheinen, oder die Ziele mit den Tooltips :D ...

Und well ... vielleicht hast du deine Maustaste nicht auf einem möglichen Feld gedrückt gehalten? ... ansonsten gehört nämlich nicht viel mehr dazu ...

Ansonsten läuft jetzt die WebGL version, mal sehen, wie ich die oben einbedde ...
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
 
Beiträge: 333
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon MasterQ32 » 02.05.2017, 12:29

Ah, die WebGL-Funktion klärt auf! Jetzt versteht man plötzlich auch was ^^
Das war vorher ohne Font Rendering etwas komisch, wine eben ^^
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 958
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon Max Gooroo » 02.05.2017, 13:27

Ach so :D ...

naja, ich könnte es auch auf Linux builden, aber da muß ich immer durch die VM um das Ganze auch Executable und test und so stuff ...
Mal gucken ob andere heulen ... ich vermute fast das eher die Mac Fraktion weint. Aber die haben jetzt ja auch WebGL.
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
 
Beiträge: 333
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon scheichs » 02.05.2017, 22:15

Ok. Schon sehr polished das ganze. Auch das UI gefällt. Ich hab mich jedoch auch einfach nur jetzt mal auf easy durchgeklickt, weil ich iwie bis jetzt noch nicht kapiert habe, WIE ich das Spielziel genau erreiche. Ich werds mir die Tage mal nochmal anschauen, wenn ich wieder ein wenig mehr Zeit habe.
scheichs
Establishment
 
Beiträge: 214
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Escape from Sytlanta

Beitragvon Max Gooroo » 03.05.2017, 10:33

Eigentlich einfach ... du musst unbesuchte Felder besuchen, weil du da eventuell Edesteine findest.
Wenn du 4 Edelsteine gleichen Typs gefunden hast, kannst du diese eben bei einem Ruinenfeld (welches diesen Typ benötigt) abgeben und dafür ein Artefakt bekommen (also einfach nur drauf laufen).

Hast du alle Artefakte, musst du zum Ballon ... fertig ...

Das alles solltest du tun, bevor die Ruinen oder der Ballon im Wasser verschwinden, wobei man die Felder auch aus dem Wasser heben kann (und sollte, weil man es sonst ab normal garantiert nicht schafft).

Um dir zu helfen, werden besuchte Felder mit einem grünen Haken markiert ...
Benutzeravatar
Max Gooroo
Establishment
 
Beiträge: 333
Registriert: 09.12.2012, 00:16
Wohnort: Dresden


Zurück zu ZFX Action XIII

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast