[ZFX Action] Low Poly Editor VR

Die ZFX Tool Action. Baue ein Tool für Spieleentwicklung!
Antworten
scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

[ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 29.06.2019, 20:50

Bisher ist alles noch sehr rudimentär.

Man kann lediglich ein Mesh dreiecksweise zusammenklicken. Es gibt eine einstellbare Grid/Snapsize und ein einfaches Hilfsraster zur Orientierung. Ich habe das ganze mal auf die OculusQuest deployed, da man dort mit der größten Freiheit bauen kann.
Ich denke ich verfolge das mal weiter. Mit mehr Komfortfeatures und einer größeren Werkzeugpalette könnte das tatsächlich sehr angenehm für LowPoly werden.

Zuletzt geändert von scheichs am 07.07.2019, 23:22, insgesamt 2-mal geändert.

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 29.06.2019, 21:03

Da ich ein 3D-Tool brauche mit dem ich als Coder Low Poly Modelle modellieren kann, und die einschlägigen mir zu kompliziert zu bedienen sind für mein Vorhaben, möchte ich gerne einen VR-basierten 3D-Editor bauen. In der Theorie sollte das ja einigermassen schneller als Mausbedienung + 3 Ansichten sein.

Weiteres später heute. Mal sehen wie schnell ich die Kinder ins Bett bekomme.

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 07.07.2019, 23:21

Ich hab auch mal an dem Tool weitergearbeitet und den Startpost editiert.

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6906
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von Krishty » 07.07.2019, 23:38

Jetzt hätte ich ganz ganz gern eine VR-Brille …!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 07.07.2019, 23:41

:D
Hab in der Version vergessen die Normalen des Meshes zu berechnen. Deswegen wirkt das ziemlich flat.

Hier mal noch ein Beispiel mit Normalen, ein Std.Würfel und einer mit abgeflachter Seite.

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 12.07.2019, 13:34

Wieder ein bisschen weiter dran gearbeitet. Es gibt jetzt einen Mirror-Mode, der alles an der YZ-Plane spiegelt. Ausserdem funktioniert die Serialisierung von und zu obj-Dateien. Eine Move-Funktionalität habe ich auch inntegriert. Prinzipiell kann man jetzt schon recht gut damit arbeiten. Es ist keine Allroundlösung aber für mich passt es ziemlich gut.
Auf meiner ToDo stehen jetzt noch
  • Materialien
  • Gliederung in (Sub-)Objekte
  • Move/Scale von kompletten Objekten
  • Dreiecke löschen
  • Simples Dateimanagement -> momentan ist alles hardcoded auf einer Datei.
  • Texturen! -> UV-Editor
Und noch ein kleines Video

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 19.08.2019, 19:28

Erneut wieder 1-2 Tage dran weitergearbeitet.
Mittlerweile kann man mehrere Materialien haben und es gibt die Snap-Modi: None, Grid, Vertex.
Dank letzterem kann man schön freihändig und trotzdem mit sauberen Nahtstellen bauen.
Ausserdem kann man sich von einem Webserver eine Liste an Bildern ziehen, die man als 2D Vorlage in die XZ-Plane gelegt bekommt.
Zur besseren Oberflächenerkennung gibt es noch ein Wireframe + Vertex-Visualisierung.
Ausserdem kann man ein Model jetzt auch auf einen Webserver uploaden. Das war wichtig wegen der Oculus Quest.

Damit habe ich mal aufgrund meiner Vorlage das Spielerschiff aus meinem Spacegame nachgebaut.


Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1320
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von marcgfx » 20.08.2019, 20:43

Coole Sache! Merkst du irgendwelche Vorteile gegenüber Bildschirm modelieren?

scheichs
Establishment
Beiträge: 385
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: [ZFX Action] Low Poly Editor VR

Beitrag von scheichs » 26.08.2019, 10:46

Noch ist der Editor nicht ganz fertig. Es fehlen noch Funktionen um Dreiecke rauszulöschen, das Management von Unterobjekten und dass man diese Kopieren, Verschieben, Drehen kann.
Ich persönlich kann aber schon jetzt viel schneller arbeiten als mit normalen 3D-Programmen, weil das Toolset auf meine Anforderungen zurechtgeschnitten ist und man nicht ständig zwischen den Perspektiven wechseln muss
Auch meine Frau und mein 60jähriger Nachbar haben sich schnell zurecht gefunden und hatten Spass damit.

Antworten