Jammer-Thread

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.
Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1277
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von MasterQ32 » 28.08.2018, 16:02

Man erhält bei Lenovo keine direkten Download-Links auf Treiber, sondern benötigt mind. Javascript, mehrere Tracker erlaubt und sonstigen Bullshit, bevor man an den tatsächlichen Downloadlink kommt...

Ich bin ja mittlerweile dafür, dass man irgendein Rating-System für Websiten in die Browser macht, die sowas wie "Acceptable JavaScript" oder so haben, das aktuelle Web kotzt mich nämlich einfach nur noch an. Hauptsache mal den User tracken, ob er tatsächlich an seinen Download kommt ist uns egal, hauptsache, wir haben seine Daten...

Ich kann nicht so viel fressen wie ich kotzen wollte!
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1651
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Alexander Kornrumpf » 28.08.2018, 20:22

MasterQ32 hat geschrieben:Man erhält bei Lenovo keine direkten Download-Links auf Treiber, sondern benötigt mind. Javascript, mehrere Tracker erlaubt und sonstigen Bullshit, bevor man an den tatsächlichen Downloadlink kommt...

Ich bin ja mittlerweile dafür, dass man irgendein Rating-System für Websiten in die Browser macht, die sowas wie "Acceptable JavaScript" oder so haben, das aktuelle Web kotzt mich nämlich einfach nur noch an. Hauptsache mal den User tracken, ob er tatsächlich an seinen Download kommt ist uns egal, hauptsache, wir haben seine Daten...

Ich kann nicht so viel fressen wie ich kotzen wollte!
Wasn das für ein Lenovo? Bei meinem Arbeitslaptop ist ein Tool dabei was das Ding automatisch updated und soweit solche Tools eben ok sein können ist es das. Ein Browser wurde eventuell mal benötigt um an das Tool zu kommen.

Es erscheint mir auch unlogisch, dem Unternehmen, das deine Hardware zusammengelötet hat zu unterstellen es bräuchte einen Browser und Java Script um dich zu tracken. Wenn ich Lenovo wäre und dich tracken wollen würde, würde ich das logischerweise in die Hardware einbauen.

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 28.08.2018, 21:14

https://twitter.com/rygorous/status/1034264818033733633 hat geschrieben:Die schlechte Nachricht: Die KI für selbstfahrende Autos ist noch immer nicht verkehrssicher.

Die gute Nachricht: Die KI, die Dashcam-Aufnahmen fälschen kann damit es so aussieht, als sei nicht die KI schuld, macht große Fortschritte!
(Kontext)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1277
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von MasterQ32 » 28.08.2018, 21:21

Alexander Kornrumpf hat geschrieben: Wasn das für ein Lenovo?
Alexander Kornrumpf hat geschrieben: Bei meinem Arbeitslaptop ist ein Tool dabei was das Ding automatisch updated und soweit solche Tools eben ok sein können ist es das. Ein Browser wurde eventuell mal benötigt um an das Tool zu kommen.
Ja, aber da beist sich die Katze in den Schwanz. Das ist nen frisch installiertes Windows 8.1, da sind ja erst mal keine Treiber dabei... Also auch nicht für die Ethernet-Karte oder die WLAN-Karte... Also musste ich ins Linux umbooten, die zweite Platte mounten, den Treiber runterladen, unmounten, rebooten, treiber installieren, rebooten, und dann kann windows sein ding machen und alle treiber per windows update installieren.
Diese ganzen Herstellertools/-Treiber kommen mir nicht mehr auf den Rechner, hab noch nie gemerkt, dass die irgendeinen Vorteil bringen und meist werden die wesentlich schlechter aktualisiert (wenn überhaupt) als die generischen Windows-Treiber für die HW
Alexander Kornrumpf hat geschrieben: Es erscheint mir auch unlogisch, dem Unternehmen, das deine Hardware zusammengelötet hat zu unterstellen es bräuchte einen Browser und Java Script um dich zu tracken. Wenn ich Lenovo wäre und dich tracken wollen würde, würde ich das logischerweise in die Hardware einbauen.
Micht kotzt es einfach an, dass jede Website irgenwelche Trackingscheiße wichtig ist als grundlegende Funktionalität. Wenn ich für ein statisches Dokument bei jedem angucken erst ein Programm (JS-Code) ausführen muss, was dieses Dokument für mich generiert, um es dann in einem zweiten Programm (Browser) angucken zu können, ist da für mich einfach was schief gelaufen
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 28.08.2018, 21:27

Ist es denn wirklich Tracking? Auf meiner Drupal Webseite wird Javascript zum Beispiel fürs Einloggen benötigt. Sonst tut die Login Form gar nicht.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1651
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Alexander Kornrumpf » 28.08.2018, 22:14

MasterQ32 hat geschrieben:
Alexander Kornrumpf hat geschrieben: Bei meinem Arbeitslaptop ist ein Tool dabei was das Ding automatisch updated und soweit solche Tools eben ok sein können ist es das. Ein Browser wurde eventuell mal benötigt um an das Tool zu kommen.
Ja, aber da beist sich die Katze in den Schwanz. Das ist nen frisch installiertes Windows 8.1, da sind ja erst mal keine Treiber dabei... Also auch nicht für die Ethernet-Karte oder die WLAN-Karte... Also musste ich ins Linux umbooten, die zweite Platte mounten, den Treiber runterladen, unmounten, rebooten, treiber installieren, rebooten, und dann kann windows sein ding machen und alle treiber per windows update installieren.
Ich habe in den letzten 10 Jahren vielleicht zwei Windows Instanzen oder so from scratch installiert und erinnere mich nicht mehr 100% ob eins davon Windows 8.1 war bevor es sich zu Windows 10 upgedated hat. Dennoch behaupte ich mal, wenn das Ethernet nicht out of the Box funktioniert hätte, wäre das im Gedächtnis hängen geblieben. Die Option habe ich jedenfalls gar nicht in Betracht gezogen.
Diese ganzen Herstellertools/-Treiber kommen mir nicht mehr auf den Rechner, hab noch nie gemerkt, dass die irgendeinen Vorteil bringen und meist werden die wesentlich schlechter aktualisiert (wenn überhaupt) als die generischen Windows-Treiber für die HW
Ich sagte ja schon: dieses spezielle Tool ist OK, oder zumindest weit über dem Durchschnitt solcher Tools. Es tut z. B. etwas, was ich Windows noch nie habe tun sehen, nämlich Firmware-Updates machen, was gefühlt auch regelmäßig vorkommt. Ob das wiederum noch die Folgen von Spectre, Meltdown etc. sind, habe ich nicht weiter recherchiert. Ob die Updates irgendwas positives bewirken habe ich auch nicht recherchiert. Dass einem ein Sicherheitsupdate geholfen hätte, merkt man in der Regel ja nur nachdem man es nicht gemacht hat.

Es erscheint mir jedenfalls sehr merkwürdig, dass Windows out of the Box keinen Treiber für Hardware haben soll für, für die es dann per Update doch welche hat. Womit ich nicht sagen will, dass du das erfunden hast, nur dass es nach einer unglücklichen Kombination aus sehr neuer Hardware und einem sehr alten OS oder so klingt.

Was zum Elefanten im Raum führt: Warum in 2018 ein Windows 8.1?
Micht kotzt es einfach an, dass jede Website irgenwelche Trackingscheiße wichtig ist als grundlegende Funktionalität. Wenn ich für ein statisches Dokument bei jedem angucken erst ein Programm (JS-Code) ausführen muss, was dieses Dokument für mich generiert, um es dann in einem zweiten Programm (Browser) angucken zu können, ist da für mich einfach was schief gelaufen
Korrekt ist, dass die Lenovo Seite ohne JavaScript unbenutzbar ist, wie ich gerade getestet habe. Korrekt ist aber auch, dass https://support.lenovo.com/de/de/ soweit man NoScript vertrauen kann, anders als die Hauptseite JavaScipt aus genau einer Quelle beötigt, nämlich Lenovo selbst. Keine der Üblichen Trackingklitschen. Diese Seite löst das zusätzliche Problem, dem User zu helfen die Treiber für sein konkretes Gerät zu finden und ist damit gerade kein statisches Dokument. Ob du persönlich diese extra Funktionalität gebraucht hättest oder mit einem File Listing besser klar gekommen wärst weiß ich nicht, aber dass es nicht völlig sinnlos für den Durchschnittskunden ist, willst du wahrscheinlich nicht bestreiten. Ich sehe echt keinen Anhaltspunkt, dass sie auf der Support-Subdomain irgendwwelche Daten versuchen abzugrasen, die sie als Betreiber der Webseite und, ich muss das wiederholen, Hersteller der Hardware nicht mit leichtigkeit sowieso haben. Subjektiv finde ich die Seite wesentlich bedienfreundlich als alle derartigen Seiten aus der pre-JS Zeit, an die ich mich erinnere.

Was du beklagst gibt es natürlich, und nichts gegen einen Rant, aber die Lenovo-Support-Seite scheint mir nicht das passendste Beispiel zu sein.

P. S. Ich habe ansonsten keinen Grund Lenovo zu verteidigen. De Hardware von denen, die ich benutze hat wie gesagt der Arbeitgeber gekauft. Ich glaube nicht, dass Lenovo irgendwie besser ist als meinetwegen Apple oder Dell. Es macht mir einfach Spaß auf Rants zu antworten.

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1277
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von MasterQ32 » 28.08.2018, 22:41

Womit ich nicht sagen will, dass du das erfunden hast, nur dass es nach einer unglücklichen Kombination aus sehr neuer Hardware und einem sehr alten OS oder so klingt.
Lenovo Thinkpad E560 ist jetzt auch nicht die neuste Hardware, aber sie ist brav zuverlässig... :)
Was zum Elefanten im Raum führt: Warum in 2018 ein Windows 8.1?
Weil ich kein Windows 10 haben möchte und ich für Windows 7 meine Lizenzkeys verlegt habe, für Windows 8 aber noch einen habe. Nutze ja mittlerweile primär Linux, möchte aber grade auch ne Möglichkeit haben, meine Programme auf Windows zu testen. VM fällt leider flach, da der meiste Kram ja GPU-Zeuch ist und da ist ne VM halt Kartoffel

Zu dem Tracking-Kram:
Ich habe ein pi-hole in meinem Netzwerk aktiv, was alle möglichen Tracker blockt, auch wenn die quasi vom "Kernprovider" geliefert werden, da deren DNS-Einträge komplett geblockt werden. Irgenwas ist auf der Lenovo-Seite auf jeden Fall kaputt, vielleicht auch nicht ein Tracker, sondern einfach der Code, da die JS-Konsole bei jedem Klick auf nen Download einfach mal nen Fehler wirft. Und als ich mir da vorhin den Source dazu angeguckt habe, sah mir das irgendwie nach Tracker-Zeug aus.

Aber das tracker-zeugt kotzt mich generell an, das ist mehr so nen allgemeiner missmut
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 28.08.2018, 23:15

Lenovo … Lenovo … ach, die mit der Polling-Katastrophe! https://randomascii.wordpress.com/2017/ ... p-polling/
an updated driver for my laptop was released September 11, 2017, six days after I published this post. However I have yet to see the driver on Windows Update, Lenovo’s System Update, or in any communications from Lenovo or Synaptics.
… mit der Vorbildung glaube ich jedes Treiberproblem sofort :)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Alexander Kornrumpf
Moderator
Beiträge: 1651
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Alexander Kornrumpf » 28.08.2018, 23:24

Krishty hat geschrieben:Lenovo … Lenovo … ach, die mit der Polling-Katastrophe! https://randomascii.wordpress.com/2017/ ... p-polling/
an updated driver for my laptop was released September 11, 2017, six days after I published this post. However I have yet to see the driver on Windows Update, Lenovo’s System Update, or in any communications from Lenovo or Synaptics.
… mit der Vorbildung glaube ich jedes Treiberproblem sofort :)
Nur mal so aus Neugier, kannst du einen bestimmte Hersteller von tragbaren Computern empfehlen?

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 28.08.2018, 23:41

Leider nicht (ich habe vor zehn Jahren aufgehört, mir Computer zu kaufen, vor allem wegen UEFI :( ) … mein letzter war ein Dell, aber der hatte die Nvidia-Baureihe mit dem kaputten Silikon. Mein 2008er Eee PC läuft noch gut (sofern ich bei Visual Studio Autovervollständigung abschalte), bloß … da lacht sich heute jedes Smartphone drüber kaputt.

Aber bei allen Systemen habe ich grundsätzlich als erstes formatiert und Windows neu installiert, damit die Seuchen runter sind. Das schützt dann auch vor so großartigen Ideen wie der von Dell, ein Root-Zertifikat vorzuinstallieren und die privaten Schlüssel direkt beizulegen. (OMG, wenn man danach googelt, dann beginnen die Artikel damit, dass das Lenovo ja auch passierte.)
Alexander Kornrumpf hat geschrieben:
MasterQ32 hat geschrieben:Das ist nen frisch installiertes Windows 8.1, da sind ja erst mal keine Treiber dabei... Also auch nicht für die Ethernet-Karte oder die WLAN-Karte... Also musste ich ins Linux umbooten, die zweite Platte mounten, den Treiber runterladen, unmounten, rebooten, treiber installieren, rebooten, und dann kann windows sein ding machen und alle treiber per windows update installieren.
Ich habe in den letzten 10 Jahren vielleicht zwei Windows Instanzen oder so from scratch installiert und erinnere mich nicht mehr 100% ob eins davon Windows 8.1 war bevor es sich zu Windows 10 upgedated hat. Dennoch behaupte ich mal, wenn das Ethernet nicht out of the Box funktioniert hätte, wäre das im Gedächtnis hängen geblieben. Die Option habe ich jedenfalls gar nicht in Betracht gezogen.
Ist auf meinem Dell-Desktop übrigens auch so, und meine Ethernet-Karte (Broadcom) ist deutlich älter als Windows 8 – das heißt, da hat Microsoft noch nie einen Treiber für gehabt und wird auch nie mehr einen bereitstellen. Echt bitter, wenn man den vor dem Formatieren vergessen hat.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 29.08.2018, 18:18

Mein Adblocker fängt an zu versagen. Seit Ende letzter Woche spielt Deezer mit aktiviertem Adblocker nur noch einen Song. Und Golem zeigt mir nun Towerwerbung. Also oben und rechts ein Werbebanner. Welches sich auch nicht einzeln blockieren lässt.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 29.08.2018, 18:49

Thx für den Hinweis :)

Mal abwarten ob das in die offiziellen Filter von Ublock reinfliesst ...
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 29.08.2018, 19:55

So lange es wirklich nur ein JPEG ist, ohne Animation/Flash/JavaScript/Klang, kann ich sowas sogar noch ertragen. Das müsste man eigentlich sogar belohnen; vielleicht hört die JavaScript-Tortur dann auf.

LOLJK Werbung muss sterben!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 03.09.2018, 10:05

Ich warte jetzt seit 10 Minuten dass sich VS 2017 endlich bequemt das abgebrochene Build auch wirklich nicht mehr weiter zu kompilieren. Ich glaube fast das wäre schneller gegangen wenn ich das kompilieren nicht abgebrochen hätte -.-

Einfach die Kiste ausmachen traue ich mich nicht. Das habe ich einmal gemacht. Und dann lief beim Rebooten Scandisc an und ich wurde gefragt ob ich Windows reparieren will ...

Auf der positiven Seite: Ublock hat neue Filter, Golem ist wieder Werbefrei. Deezer ist aber immer noch kaputt :'3
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 03.09.2018, 10:14

20 Minuten ...

Verdammtes Cuda elendes ... endlich fertig abgebrochen.
Zuletzt geändert von Tiles am 03.09.2018, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

scheichs
Establishment
Beiträge: 355
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: Jammer-Thread

Beitrag von scheichs » 03.09.2018, 10:16

CTRL-SHIFT-ESC und abschiessen?

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 03.09.2018, 10:19

Wie gesagt, abschiessen trau ich mich nicht mehr. Aber nun isses endlich durch mit abbrechen ^^
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

scheichs
Establishment
Beiträge: 355
Registriert: 28.07.2010, 20:18

Re: Jammer-Thread

Beitrag von scheichs » 03.09.2018, 10:53

Achso Du meintest mit Kiste ausmachen, "Prozess abschiessen". Dachte Du meinst PC.

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 03.09.2018, 10:55

Beides. Aber kommt beim Versuch den Prozess zu beenden nicht eh die gleiche Warnung dass erst das Build beendet werden muss? Ich kann mich aber auch täuschen. Ich weiss nur noch dass es bei mir dann damals damit geendet hat den Aus Button am PC zu drücken. Mit anschliessendem Gefluche beim wieder hochfahren :P

... und weil ich die Wartezeit gerade fürs Malern meines Zimmers genutzt habe: egal wie gut du mit Plane abdeckst, der weisse Sprühnebel beim Wände neu streichen schafft es immer irgendwie auf alle dunklen Geräte ... OH NOEZ
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 03.09.2018, 18:32

Hä? Task Manager, CL.exe, Task Beenden, ja. Mache ich ständig. Dafür muss man nicht den Computer abschalten.

Das einzige, was passieren kann, ist, dass du nächstes Mal Rebuild machen musst weil die OBJs beschädigt sind.

Oder hab’ ich was verpasst?
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 03.09.2018, 18:38

Hm, muss ich doch glatt mal bei Gelegenheit probieren. Vielleicht trügt mich ja meine Erinnerung. Damals mit VS 13 hat das Task Beenden nichts geholfen, das weiss ich noch. Das ging einfach lustig weiter. Deswegen dann der Griff zum Aus Knopf. Aber vielleicht habe ich damals auch nur nicht den richtigen Task an die Strippe bekommen.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 04.09.2018, 09:05

... und natürlich funktioniert das Abbrechen jetzt tadellos und in Sekundenschnelle. Sonst hätte man das ja auch mal testen können ...

Eine cl.exe habe ich aber nicht gefunden. Nur viele MSBuild.exe und d.exe. Ach, das Problem wird mir schon früh genug wieder übern Weg laufen.
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 05.09.2018, 06:34

MS hat ein giftiges Zertifikat hochgeladen (Subject Form not trusted) und nun funktionieren bei mir weder .NET 4.7.2 online Installer noch alle anderen Produkte, die .NET 4.7.2 einbinden.

Offline Setup funktioniert. Das ist ja soooo toll mit Online-Setups!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Tiles
Establishment
Beiträge: 1295
Registriert: 11.01.2003, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Tiles » 05.09.2018, 12:28

Chrome hat ein UI Facelift bekommen weil macht man halt so, und ist ne Verbesserung.

Alter. Wie kann man in der Adressleiste nur hellgrauen Text auf hellgrauem Hintergrund anzeigen. Und auch bei den Rundungen durch die man jetzt wieder UI Space verliert rollen sich mir als UI Fetischist schon wieder die Fussnägel hoch. Und in 2 Jahren wirds dann wieder auf Eckig gestellt, weil macht man halt so, und ist ne Verbesserung ...
Free Gamegraphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die deutsche 3D Community: http://www.3d-ring.de

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 06.09.2018, 00:10

Tiles hat geschrieben:Wie kann man in der Adressleiste nur hellgrauen Text auf hellgrauem Hintergrund anzeigen.
Ein Glück, dass sie sie noch nicht ganz abgeschafft haben. Hatten sie ja vor ein paar Jahren vor.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
Beiträge: 1271
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Jonathan » 23.09.2018, 22:16

Kann mir mal jemand erklären, warum es offensichtlich so verdammt schwer ist, brauchbare Linkerfehler zu generieren? Ich benutze VS2015 und die Dinger sind einfach absurd unnützlich. Im aktuellen Fall habe ich aus versehen in einem 64bit Projekt eine 32bit Library gelinkt. Ansich war es eher CMake, weil die irgendwann mal auf "64bit ist Standard" umgestellt haben, ohne dass ich es bemerkt habe, aber das ist ja im Prinzip noch nachvollziehbar. Was mir dann passierte, war, dass der Linker behauptete, die Funktion könne er nicht finden. Also habe ich erstmal mühsam die ganzen Standardprobleme abgeklappert (hat CMake die lib überhaupt gelinkt? usw.) und bin erst ganz zum Schluss darauf gekommen, die Plattformen zu vergleichen.

Ich meine, wieso kann der Linker nicht einfach sagen: "oh, du suchst Funktion soundso, die hab ich leider nicht, aber hier gibt es eine Funktion mit dem selben Namen, die aber für eine andere Plattform kompiliert wurde." Das kann doch jetzt wirklich nicht so schwer zu implementieren sein. Aber nö, nutzlose Fehlermeldungen sind ja scheinbar hip. (Btw.: Es wäre vielleicht auch gar nicht so unnützlich, wenn man Linkerfehler anklicken könnte, und dann zu Codestellen geführt würde, die vielleicht für den Fehler relevant sind. Z.B. wo man die Funktion aufruft, oder wo man sie deklariert hat. Mir ist schon klar, dass Linken irgendwie auf einer anderen Ebene stattfindet, aber man könnte diese Informationen ja durchaus generieren und irgendwo zwischenspeichern. Nur mal so ne Anregung...)

Oh, btw.: Für die Runtimeversion (Static oder Dynamic) generiert der Linker übrigens so Fehlermeldungen (error LNK2038: mismatch detected for 'RuntimeLibrary': value 'MT_StaticRelease' doesn't match value 'MD_DynamicRelease'). Das ist ja zumindest mal ein Anfang.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 24.09.2018, 06:24

Jonathan hat geschrieben:Ich meine, wieso kann der Linker nicht einfach sagen: "oh, du suchst Funktion soundso, die hab ich leider nicht, aber hier gibt es eine Funktion mit dem selben Namen, die aber für eine andere Plattform kompiliert wurde." Das kann doch jetzt wirklich nicht so schwer zu implementieren sein.
Doch, denn guck mal in den Linker-Einstellungen deiner Lib, welche Plattform angegeben wurde – gar keine.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
Beiträge: 1271
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Jonathan » 24.09.2018, 09:31

Hm, in der 64-bit Version steht unter Librarian/General/Target Machine /MACHINE:x64, für 32-bit ist das Feld leer. Ich habe zugegebenermaßen 0 Ahnung, wie die Dateiformate aufgebaut sind, aber es wird doch wohl irgendeinen Weg geben, die zu unterscheiden? Wobei ich interessanterweise auch in den exe-Properties im Explorer nicht sehe, ob die Anwendung jetzt 32 oder 64 bit ist...
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6814
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 25.09.2018, 13:05

Via Google konnte ich nur herausfinden, dass libs eigentlich ar-Archive sind, die obj-Dateien halten. Aber die obj haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt; darüber habe ich nichts Genaues gefunden. Ohne LTCG sind sie wohl PE-ähnlich.

Ich schätze einfach, dass diese Art von Fehler zu selten ist, als dass man viel Arbeit in die Diagnose steckt.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
dot
Establishment
Beiträge: 1657
Registriert: 06.03.2004, 19:10
Echter Name: Michael Kenzel
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von dot » 25.09.2018, 14:10

Sind alles PE files; Executable, Object und Library (Archive) Format sind in der offiziellen Spezifikation dokumentiert.

Antworten