Hörenswerte Mucke

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Krishty » 21.09.2016, 07:44

dot hat geschrieben:
Willem Dafoe begeistert immer wieder!

seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6673
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 24.09.2016, 13:37

CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Krishty » 24.09.2016, 15:28

Wunderbar verträumt!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6673
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 24.09.2016, 15:29

hehe...ja, irgendwie. Das Sample ist aber auch ziemlich chillig/verträumt...
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon CrystalCoder » 26.09.2016, 23:34

joggel hat geschrieben:hehe...ja, irgendwie. Das Sample ist aber auch ziemlich chillig/verträumt...


Aus irgendeinem Grund macht der Komprimierungsalgorithmus von Zippyshare etwas mit der Phase von Audiodateien scheint mir: Das hat einen psychoakustischen (Raum-)Effekt und zusammen mit der Audio-Bitraten-Degradierung verstärkt es diesen "Verträumtsein" Effekt neben den verwendeten Instrumenten sicher noch weiter :).

Ich hab es selbst gerade mit einem track an dem ich arbeite ausprobiert. Macht auf jeden fall was interessantes auch wenn man das bei normalen uploads eigentlich nicht will.

Hier mal eine Demonstration (track ist work in progress und nur experimentelles mixing/mastering enthalten, also nicht haun, wenn es nicht dem "listeners standard" entspricht :D):
Version, wie es tatsächlich klingt (192kbps): https://dl.dropboxusercontent.com/u/575 ... iew%29.mp3
Hier, was Zippyshare daraus macht (unbekannte bitrate): http://www78.zippyshare.com/v/XFJsqJPq/file.html

Klingt imo so, wären die beiden Kanäle (L und R), neben relativ stark reduzierter Bitrate auch nicht ganz synchron zueinander (vielleicht um wenige Millisekunden verschoben).
CrystalCoder
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.03.2002, 18:51

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Krishty » 26.09.2016, 23:36

Krass, nun merke ich es auch. (Hatte es runtergeladen, aber bisher nur online gehört). Ganz rechts oben ist ein kleiner "SD"-Knopf; klick da mal drauf und hör nochmal hin!
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6673
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon CrystalCoder » 26.09.2016, 23:43

Aaaah es kann es doch besser :D
CrystalCoder
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.03.2002, 18:51

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Chromanoid » 29.10.2016, 12:05

Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3763
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 31.10.2016, 09:09

Guten Morgen...


Na und das hier noch
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon ponx » 31.10.2016, 14:34

das Musikvideo von Moby & Steve Cutts "Are you lost in the world like me" hat mich umgehauen:
https://www.facebook.com/mobymusic/vide ... 698776108/
Benutzeravatar
ponx
Andy Ponx
Establishment
 
Beiträge: 215
Registriert: 04.05.2008, 12:52
Wohnort: Hamburg

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Chromanoid » 31.10.2016, 23:10

ponx hat geschrieben:das Musikvideo von Moby & Steve Cutts "Are you lost in the world like me" hat mich umgehauen:
https://www.facebook.com/mobymusic/vide ... 698776108/

Genial, nur irgendwie ironisch, dass es offiziell auf Facebook veröffentlicht wird. :)
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3763
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 04.12.2016, 23:01

Punktwolken?


Nen angenehmen Sonntag abend :)
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 03.02.2017, 01:36

Ich höre mir das die ganze zeit in der Schleife an.
Ich finde das so extrem hypnotisierend....
Okay, Text ist vlt etwas gewöhnungsbedürftig

CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Krishty » 03.02.2017, 01:50

Höre ich hypnotisierend?
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6673
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon DerAlbi » 03.02.2017, 01:50

hypnotisierend
Das ist normal. Das fehlen jeglicher Melodie grenzt an "sensory deprivation". (Hab keine Ahnung, wie das im Deutschen heißt.) Ich vermute, du hasts mega laut aufm Kopfhörer?
DerAlbi
Establishment
 
Beiträge: 229
Registriert: 20.05.2011, 05:37

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 03.02.2017, 01:54

Naja,..nicht mega. Den schönen klang hab ich auch auf meine Boxen erkannt. Auf Kopfhörer is noch fetter

Degenhart finde ich auch sehr sehr gut.
Was mir am besten von ihm gefällt ist das hier:

CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Krishty » 03.02.2017, 02:48

Dege ist Bombe, aber in seinen DJ Hiro M.A. bin ich mindestens genau so verschossen, weil mir vor allem die melodischen Tracks gefallen (womit wir beim Thema sind). Johnny war ein Tänzer war eines der prägenden Alben meines Lebens. Sein bester Song ist aber das eigentlich unscheinbare Intro von Harmonie Hurensohn II:

„Aber so’n Einhorn kannste nich langsam töten, da musse schnell machen!“
Daft Punk trifft Spiegel TV.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6673
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 03.02.2017, 11:11

@Krishty
Ich bin voll überrascht das Du "solche Musik" hörst^^
Hätte gedacht du hörst nur sowas wie Klassik am Kamin bei einem Gläschen Rotwein oder so :D
SPass :)
Ich muss mir echt mal zeit nehmen ein paar mehr Dinge von diesen Disko Degenhardt anzuhören.
Aber was du geschrieben hast, dass dich eine Musik sehr beeinflusst hat kenne ich auch nur zu gut.
Mich hat damals vor 2-3(??) Jahren ein gewisser Gory Gore extrem "mitgenommen".
Unheimlich krasse und tiefsinnige Texte....zumindest wollte ich das so sehen^^. Die Stimme ist aber sehr gewöhnungsbedürftig. Der gehört wohl eher mit seiner Stimme ins Death-Metal-Gernre :D

Es gibt schon gute Musik.....oder kann man das schon als "Kunst" bezeichnen?^^
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 03.02.2017, 18:43

Ach verdammt!!!
Ich schreibe hier noch mal einen Beitrag.
Es gibt so verdammt gute Musiker und kreative....das Netz wimmelt davon.
Ich glaube wir leben in einer sehr "bewegten" Zeit. nla bla bla
Ich wollte jetzt was tiefsinniges schreiben, aber mir fällt nix ein....ich trinke mein Bier mal weiter.

Achso...Rotten Monkey ist auch so ein Kandidat, bei dem es sich unter umständen Lohnt mal genauer zu schauen ;)




Ein schönes Wochende, meine Damen.....Herren :ugeek:
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon MasterQ32 » 06.02.2017, 10:05

Mal eine Empfehlung meinerseits: Der Soundtrack von Wolfenstein - New Order:
https://soundcloud.com/neumondrecordings/tracks
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1204
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 06.02.2017, 11:18

House of the Rising Sun <3
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Chromanoid » 16.02.2017, 12:28

Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3763
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 25.02.2017, 23:14

Ab 1min ;)

CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon joggel » 25.03.2017, 17:09

Ich mache heute mal stress hier^^
CEO of Dirty Codez Production®
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1379
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon MasterQ32 » 27.03.2017, 16:07

Cooler Indie-Kram:
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1204
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon RustySpoon » 27.03.2017, 16:33

Dan Terminus hab ich neulich über NeuroVoider für mich entdeckt:


Das Album "The Wrath of the Code" ist auch super. Insgesamt macht der Mensch auch viel so 80er-Synthwave-Zeug, was ich sehr schätze. :)
Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
 
Beiträge: 286
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon RedGuy » 05.05.2017, 18:07

Hi !


Also ich höre die ganze Zeit: www.sunshine-live.de
Und dort der Techno - Channel.

Besser gehts nicht, wer auf Techno steht.

Gruss
RedGuy
RedGuy
Manuel Hofmann
Establishment
 
Beiträge: 111
Registriert: 17.09.2002, 17:27
Wohnort: Rottweil

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Chromanoid » 05.05.2017, 22:01

Cool :)

Ich höre sehr viel http://www.di.fm/deeptech
Kann di.fm nur empfehlen, wenn es dich mal nach anderen elektronischen Geschmacksrichtungen gelüstet.
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3763
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Chromanoid » 07.05.2017, 11:57

Höre momentan mal wieder LORN in Dauerschleife. Dachte das hätte ich hier schon mal gepostet...
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3763
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: Hörenswerte Mucke

Beitragvon Psycho » 08.05.2017, 18:28

Kurz durchgeskippt und dachte was ist das fürn Rauschen.
Dann ganz geguckt, für gut befunden und nachts noch Ghost in the Shell geguckt (den von '95). Wollte den Film eh schon immer gucken.
Dann war es aber auf einmal 4 Uhr morgens. :/
Psycho
Establishment
 
Beiträge: 155
Registriert: 16.09.2002, 14:23

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Talk-Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Magpie-Crawler [Crawler] und 7 Gäste