[SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Artificial Mind » 11.12.2011, 15:11

Zudomon hat geschrieben:4. Ein Merkmal zur Perfektion ergibt leider kein Spiel

Man reicht ja auch kein Spiel in die Eurographics 2012 ein ...
Benutzeravatar
Artificial Mind
Establishment
 
Beiträge: 802
Registriert: 17.12.2007, 18:51
Wohnort: Aachen

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 11.12.2011, 15:17

Artificial Mind hat geschrieben:
Zudomon hat geschrieben:4. Ein Merkmal zur Perfektion ergibt leider kein Spiel

Man reicht ja auch kein Spiel in die Eurographics 2012 ein ...

Wollte mich nur verteidigen und sagen, warum ich mich nicht nur auf ein Feature konzentriere... wobei in dem Video ja auch mehrere Features zu sehen sind... (Scattering)

Aber letztlich werden für die Bäume doch nur Sprites gerendert, oder?
In dem Paper ist ja von precomuted die rede.
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Aramis » 11.12.2011, 15:58

Schonmal drueber nachgedacht, dass auch echte Baeume (also die draussen im Wald, ja, ich war auch schon laenger nicht mehr da) in Wahrheit nur verdammt gut aussehende Sprites sein koennten, die erst beim Naeherkommen durch hochdetaillierte Geometrie ersetzt werden? :-)
Benutzeravatar
Aramis
Alexander Gessler
Moderator
 
Beiträge: 1453
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Wohnort: 2016

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 11.12.2011, 16:05

Aramis hat geschrieben:Schonmal drueber nachgedacht, dass auch echte Baeume (also die draussen im Wald, ja, ich war auch schon laenger nicht mehr da) in Wahrheit nur verdammt gut aussehende Sprites sein koennten, die erst beim Naeherkommen durch hochdetaillierte Geometrie ersetzt werden? :-)

Ja! Natürlich weiß ich das! Würde das hier denn jemand in Frage stellen?!

Aber soweit ich das verstanden habe, bleiben die Modelle Sprites in der Demo, egal, wie nah man ist... oder nicht?
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon CodingCat » 11.12.2011, 16:49

Zudomon hat geschrieben:Aber soweit ich das verstanden habe, bleiben die Modelle Sprites in der Demo, egal, wie nah man ist... oder nicht?

Richtig, und genau das ist der Punkt: Obwohl nur Sprites, sehen die Bäume selbst von Nahem verdammt gut aus. Einfach endlos Geometrie rendern kann jeder. Bei dieser Skalierung mit wenig Rechenaufwand so ein hochwertiges Resultat zu erzielen, ist schon eine beachtliche Leistung, besonders wenn man sich ansieht, welche Ideen dahinterstehen. Niemand wird dich hindern, in der Nähe trotzdem Geometrie zu rendern, gerade wenn du dann in den "Sprite-Zylinder" um den Baum herum eintrittst.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
Establishment
 
Beiträge: 1856
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 11.12.2011, 16:58

CodingCat hat geschrieben:Einfach endlos Geometrie rendern kann jeder.

:lol: :lol: :lol:
Beweist nur wieder, wie einige nicht nachvollziehen können, was überhaupt dahinter steckt.
Warum machst das dann nicht einfach nach, wenns nur endlos Geometrie rendern ist? Achja, weil bunte Boxen ja cooler sind. :lol:

Nichts für ungut, aber immer solche Äußerungen, ohne zu wissen, was dahinter steckt, finde ich armseelig!

CodingCat hat geschrieben:Obwohl nur Sprites, sehen die Bäume selbst von Nahem verdammt gut aus.

Weder in dem 480 Pixel Video, noch in dem Paper habe ich bisher den Baum in mehr als 100 Pixel breite gesehen...
Der Gesamteindruck ist wirklich gut, aber bevor ich das nicht in HQ gesehen habe, wo man mal ein paar Bäume in groß sieht, werde ich mich diesbezüglich nicht äußern.
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon CodingCat » 11.12.2011, 17:28

Endlos Geometrie rendern KANN jeder. Wenn du einen ganz tollen Trick gefunden hast, wie du das in sehr viel weniger Zeit tust als andere, dann Glückwunsch. Ich kann das nicht beurteilen, weil dein Gras auf meiner alten Grafikkarte definitiv zu viel Geometrie ist, um auch nur halbwegs flüssig gerendert zu werden. Aber es freut mich für dich, ganz ehrlich. Ich selbst habe momentan überhaupt nicht die Zeit, das auszuprobieren, oder die Hardware, das "nachzumachen", und ich sehe auch keinen Grund, warum ich das tun sollte - ich muss weder dir beweisen, dass es geht, noch irgendjemandem sonst, dass es nicht geht.

Du warst eigentlich auch überhaupt nicht Gegenstand der Diskussion, du machst dich nur ständig zum Gegenstand. Ich stelle deine Arbeit nicht in Frage, aber du musst verstehen, dass wir hier korrigierend eingreifen, wenn du ungerechtfertigt die Arbeit anderer in Frage stellst. Ich kann auch verstehen, dass dir für dein aktuelles Projekt viel Kritik und nicht immer ganz so viel Lob entgegen schlägt, und das bisweilen frustrierend für dich ist. Aber du musst verstehen, dass niemand in Jubel über deine Technik ausbrechen wird, solange diese zwar deinerseits groß angekündigt, für uns in ihrer angepriesenen Großartigkeit aber im Moment schlicht nicht nachvollziehbar ist - sei es, weil du damit der aktuell gängigen Hardware-Generation noch etwas voraus bist, oder einfach weil die Technik noch unausgereift ist.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
Establishment
 
Beiträge: 1856
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 11.12.2011, 17:40

Du hast recht... in jedem Punkt...
Ja und ich habe genau das Problem, mich immer beweisen zu wollen/müssen...
Das Gras wäre so nie reingekommen, wenn ich nicht damals mit Schrompf eine Auseinandersetzung gehabt hätte, wo er meinte, dass es so nicht für große Flächen gehen würde.
Ich sollte wirklich mal lernen, klar zu kommen...

Aber lass mich noch sagen, ich wollte die Arbeit anderer nicht in Frage stellen und schon garnicht die von dem Video. Weil das hat mich auch beeindruckt. Aber mich hatte es dann genervt, dass die Ikonen dieses Forums darauf eingehen... und auf mein Gras eben nicht... aber letztlich ist das nur MEINE Charakterschwäche. Ich steigere mich in sowas auch immer gleich rein. Davon abgesehen, dass ich mein ganzes Empfinden von dem Projekt abhängig mache... läuft es damit gut, dann fühl ich mich gut... komme ich nicht weiter, sehe die ganzen Probleme usw. dann gehts mir schlecht, dann könnte ich mich so aus dem Fenster werfen.

Für mich ist das alles mehr als nur Hobbyprogrammieren... es ist die virtuelle Materialisierung meines Fühlens und Denkens.

Also ganz offiziell auch ein "tut mir leid!" an alle, die sich angegriffen gefühlt haben!
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon eXile » 12.12.2011, 02:41

Benutzeravatar
eXile
Establishment
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Artificial Mind » 12.12.2011, 02:54

So einen Dozenten hätte ich gern :D
Benutzeravatar
Artificial Mind
Establishment
 
Beiträge: 802
Registriert: 17.12.2007, 18:51
Wohnort: Aachen

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 12.12.2011, 09:20

Wie krass ist das denn?! :shock:
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Alexander Kornrumpf » 12.12.2011, 16:17

Artificial Mind hat geschrieben:So einen Dozenten hätte ich gern :D


Also ich hab all das in der Uni gelernt ziemlich genau so aufgemacht.
Alexander Kornrumpf
Moderator
 
Beiträge: 1639
Registriert: 25.02.2009, 14:37

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon CodingCat » 14.12.2011, 12:51

Einmal durch ganz Amerika in Frostbite 2: http://vimeo.com/33616977 - wirkt trotz neuster Technik teilweise etwas antiquiert, dennoch sehenswert.

Mich stört bisweilen auch das starke Aliasing, das dünne Oberflächen bei Kamerabewegung ordentlich flimmern lässt. Eigentlich dachte ich, Frostbite 2 hätte im DirectX 11 Deferred Renderer ordentliches MSAA implementiert. In dem Video sieht das allerdings ab und an mehr nach Deferred-Rendering-typischem Post-FX-AA aus - wäre interessant, ob das eine DirectX-9-Klasse-Version ist, und wenn ja, ob da bereits eine temporale Reprojektionslösung integriert ist, oder ob sich das noch verbessern ließe.
alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
Establishment
 
Beiträge: 1856
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon eXile » 14.12.2011, 16:05

CodingCat hat geschrieben:In dem Video sieht das allerdings ab und an mehr nach Deferred-Rendering-typischem Post-FX-AA aus - wäre interessant, ob das eine DirectX-9-Klasse-Version ist, und wenn ja, ob da bereits eine temporale Reprojektionslösung integriert ist, oder ob sich das noch verbessern ließe.

Ich glaube eher, das, was du da siehst, hat gar kein AA. Wohl eher wurde das Video in leicht größerer Auflösung als nun beim Abspielen aufgenommen; auch hat H.264 bei meinen Tests immer die Kanten ein wenig versteckt (sie sind aber immer noch sichtbar). FXAA hätte meinem Bauchgefühl nach die linearen Strukturen (z.B. eben Geometriekanten) besser bereinigt bekommen. Am Ende des Tages ist das alles aber nur rumgerate. ;)
Benutzeravatar
eXile
Establishment
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 17.12.2011, 01:13



Lustig, wie er glaubt, dass alles generiert ist... :D
Hab ihn aber schon aufgeklärt, dass das alles von euch fleißig gebaut wurde :)
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon CodingCat » 21.12.2011, 13:56

alphanew.net (last updated 2011-07-02) | auf Twitter | Source Code: breeze 2 | lean C++ library | D3D Effects Lite
Benutzeravatar
CodingCat
Establishment
 
Beiträge: 1856
Registriert: 02.03.2009, 22:25
Wohnort: Student @ KIT

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon eXile » 21.12.2011, 16:00

Erinnert mich spontan an Havok:


(Voronoi-Diagramme zu berechnen ist mit Abstand die hässlichste Aufgabe, die man als Programmierer kriegen könnte.)
Benutzeravatar
eXile
Establishment
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 23.12.2011, 22:06

Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon pUnkOuter » 24.12.2011, 03:14

Frontal 21? Mit einem Bericht, der schon uralt ist? Wieso sollte das sehenswert sein?
Ein Zeiger ins Blaue ist wie ein Wegweiser nach <SEGFAULT>. Wenn du denkst, mein Name hat was mit abgefuckter Kleidung und bunten Haaren zu tun, dann kehr besser um.
pUnkOuter
Establishment
 
Beiträge: 303
Registriert: 15.04.2002, 15:59

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 24.12.2011, 09:42

Und besonders überraschend oder erschreckend finde bzw. fand ich den Bericht eigentlich auch nicht. Jedenfalls habe ich mir nicht vorgestellt, dass die Soldaten da weinend und über Schießbefehle greinend im Hubschrauber sitzen und hoffen nie ihre Ausrüstung benutzen zu müsssen... Von der anderen Seite gibt's ja auch solche Videos, die werden dann allerdings als Werbevideos gerne ganz von selbst hochgeladen, Juba lässt grüßen. Krieg ist grauenhaft und genau wegen dieser Sachen. Und wer glaubt solche Umgangstöne könnte man kategorisch verhindern, wenn es um das Töten geht, der täuscht. Dass die amerikanischen Streitkräfte nicht mit solchen "Kollateralschäden" hausieren gehen, habe ich mir eigentlich auch schon gedacht... In der heutigen Zeit sind Kriege, die von "Zivilgesellschaften" geführt werden, vor allem Medienkriege. Angenehm für uns, dass es derartige Sendungen gibt, die uns wie gewohnt vorgaukeln "man hätte ja von sowas nichts ahnen können".

Ein interessantes Spiel zur Thematik: http://www.necessarygames.com/my-games/terrorist-killer

Viel erschreckender fand ich persönlich das Video der engagierten Sicherheitskräfte aus Ägypten von neulich. Ich frage mich manchmal, wann der Einsatz von Friedenstruppen eigentlich für sinnvoll erachtet wird. In Krisenlagen in denen die Leute sich nicht immer gleich sofort an die Kehle springen, müsste ein solcher Einsatz doch wirklich was nützen können.

Achja frohe Weihnacht...
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3770
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon eXile » 17.01.2012, 21:56

Benutzeravatar
eXile
Establishment
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 06.02.2012, 20:34

Fight Club mal auf Russisch

iNFO: Oleg sucht den ultimativen Kick, das Spiel mit dem eigenen Leben. In einer verlassenen Kaserne treffen sich ein paar Männer, um wie in einer Kriegssituation mit scharfen Waffen aufeinander zu schiessen.
Zuletzt geändert von Krishty am 06.02.2012, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6705
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon D3DX » 06.02.2012, 21:27

Wirklich beeindruckend das Video über Oleg.
Da sieht man mal, was so alles möglich ist. Passt wirklich sehr gut hier auf die Seite.

Muss man einfach gesehen haben
D3DX
Marco
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.10.2010, 14:06
Wohnort: 58119 Hagen (NRW)

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon RustySpoon » 06.02.2012, 21:45

Krishty hat geschrieben:iNFO: Oleg sucht den ultimativen Kick, das Spiel mit dem eigenen Leben. In einer verlassenen Kaserne treffen sich ein paar Männer, um wie in einer Kriegssituation mit scharfen Waffen aufeinander zu schiessen.


Achtung, vorm Weiterlesen unbedingt erst gucken!

Wooha! Das Gruslige ist ja nichtmal, dass ich in die Falle getappt bin, sondern das ich es bin, obwohl ich mir die ganze Zeit dachte "kann doch alles gar nicht wahr sein." Schusswaffen für 30 Euro, diese dauernde Sauferei bei DEM Vorhaben, Schutzwesten aus Blech, ein Beteiligter der sich als "ehemaliger Kommandant" outet, überhaupt allzu leicht identifizierbare Beteiligte, usw... Erschreckend was uns mit teilweise einfachsten Tricks suggeriert werden kann.
Benutzeravatar
RustySpoon
Establishment
 
Beiträge: 286
Registriert: 17.03.2009, 14:59
Wohnort: Dresden

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Zudomon » 06.02.2012, 23:36

Was mich gerade an dem ganzen geflashed hat:
Ich klicke hier auf Sehenswerte Videos, sehe das Vorschaubild vom Video, überspringe es und lese erstmal, was dazu geschrieben wurde. Dann scroll ich wieder hoch, und denke so bei mir: Hö? Was hab ich da eigentlich zu dem Video noch bei geschrieben und seh dann an der Seite, dass Krishty das ja gepostet hat. Da viel mir ein, dass ich das eigentlich tun wollte, aber dann war ja ZFX down... :lol:
Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
 
Beiträge: 2111
Registriert: 25.03.2009, 08:20

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 07.02.2012, 02:00

Sehr sehenswert, vielen Dank! Mich würde mal interessieren ob und wieviel hier inszeniert wurde: The VICE Guide to Liberia
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3770
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon eXile » 07.02.2012, 18:35

Ich schließe mich der Meinung der Vorredner mal vollständig an ;)

Das einzige Mal, dass es für mich fishy wurde, war, als gesagt wurde, dass die „Wucht der Geschosse den Getroffenen zu Boden wirft“ und direkt danach noch die Metallplatte als schusssicher dargestellt wurde. Als langjähriger Zuschauer jeder einzelnen Folge von Mythbusters kam mir das sehr merkwürdig vor (die kinetische Energie eines Projektils ist nicht ausreichend, um einen Körper bei handelsüblichen Reibungskräften hinreichen weit zu bewegen, sonst würde man ja auch bei jedem Schuss genauso nach hinten geworfen werden, wie der Getroffene bei einem Treffer; und die Projektile gehen durch solche Metallplatten durch wie durch Butter).

Ich habe es aber mal einfach auf die Physikkenntnisse des jeweiligen Produzenten geschoben ;). Beim zweiten Sehen erkennt man natürlich, dass keine Waffe einen (oder wenn überhaupt nur sehr geringen) Rückstoß produziert.
Benutzeravatar
eXile
Establishment
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28.02.2009, 14:27

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Specialist » 07.02.2012, 21:58

Als Sportschütze war mir relativ schnell klar, dass das gestellt war. 9mm oder 45er, was da gezeigt wurde, hält man nicht mal eben so locker fest ohne dass sich die Waffe bewegt ;)

sonst würde man ja auch bei jedem Schuss genauso nach hinten geworfen werden, wie der Getroffene bei einem Treffer

Stimmt nicht ganz, weil sich das Geschoss (je nach Aufbau) beim Aufprall verformt und somit mehr Energie an das Ziel abgibt. Das mit der Metallplatte ist natürlich völliger Humbuk, da gehen die u.U. tatsächlich so durch.
So, aber ich will jetzt keine Ballistik / Physik Diskussion starten ;)

Zum Video:
Wenn man sich da mal drauf einlässt ist es schon recht erschreckend wie gut das gemacht wurde. Vor allem die Nervosität und Aufgewühltheit des Mannes, der am Ende seinen deutschen Freund verloren hat, kam meiner Meinung nach sehr gut rüber. Und dass mit abgerwrackten Gebäuden und "Russland" direkt Vorurteile bestätigt werden ist leider auch normal. Man stellt es sich so vor, aber ob es dort wirklich so aussieht, keine Ahnung. In Russland war ich noch nicht.
Auf jeden Fall ein sehr sehenswertes Video mit guter Auflösung am Ende.
Specialist
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.08.2003, 14:22

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon dot » 08.02.2012, 00:34

Specialist hat geschrieben:Stimmt nicht ganz, weil sich das Geschoss (je nach Aufbau) beim Aufprall verformt und somit mehr Energie an das Ziel abgibt.

Wenn das Geschoss sich verformt bleibt doch weniger Energie die es abgeben könnte, da ein Teil ja in die Verformung geht!? :P
Benutzeravatar
dot
Michael Kenzel
Establishment
 
Beiträge: 1650
Registriert: 06.03.2004, 19:10

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon pUnkOuter » 08.02.2012, 00:35

Chromanoid hat geschrieben:Sehr sehenswert, vielen Dank! Mich würde mal interessieren ob und wieviel hier inszeniert wurde: The VICE Guide to Liberia


Hier ein paar Meinungen dazu: http://shelbygrossman.com/2010/01/the-vice-debate/ Vor allem die Kommentare sind interessant.

Die Rechnung bezüglich Umwerfen oder nicht von 9mm Patronen ist einfach: Geschwindigkeit mal Masse. 500m/s * 10g (gerundete Grössen) ergibt 5kgm/s, während ein Schlag mit einem 5kg Vorschlaghammer bei ca. 10m/s auf 50kgm/s kommt. Selbst wenn 100% der kinetischen Energie weitergegeben werden könnten, wäre das nur ein leichter Schubser. Kann vielleicht jemanden aus dem Gleichgewicht bringen, der eh schon halb am Umfallen ist, aber jemanden der normal steht wird das nicht umwerfen.
Ein Zeiger ins Blaue ist wie ein Wegweiser nach <SEGFAULT>. Wenn du denkst, mein Name hat was mit abgefuckter Kleidung und bunten Haaren zu tun, dann kehr besser um.
pUnkOuter
Establishment
 
Beiträge: 303
Registriert: 15.04.2002, 15:59

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Talk-Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste