[SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon DerAlbi » 06.07.2018, 10:15

Also was man da so sieht und auch kommentiert hört weckt kein Vertrauen. Das Problem ist, dass einem jeder irgend einen scheiß erzählen kann und sobald man es nicht besser weiß, nimmt man die schlauer wirkende Meinung - die kann aber genauso bullshit sein.

Bei 3:55 kann ich fachmännisch beurteilen, dass die von der Sache über die Sie erzählt keine Ahnung hat.
"360 Joules" = "dose of electricity". 360J ist eine Energie. Die wird elektrisch geliefert. Die Formulierung kann man so durchgehen lassen.
Uhnd dann get es um die 15kV, die in "Basketball" angelegt werden. "The machine goes only up to 360, so 15.000 is a little bit unreasonable".
Und da versteht die gute die Unterschied zwischen Volt und Joule nicht und dass Energie nichts mit Spannung zu tun hat. Und wenn überhaupt geht es bei der biologischen Wirkung von Strom immer nur um den Strom.
Nun stellt sich die frage: wer bei dem Thema verkackt [und dabei erwischt wird], verdient die Person dann noch das Vertrauen für die restlichen 17min? Gerade wenn es um Zeugs geht, was außerhalb meiner Korrekturfähigkeiten liegt, kann das genauso katastrophaler Schwachsinn sein - wer sagt dass irgend ein Satz von der Guten inhaltlich korrekt ist, nur weil es so vorgetragen wird, als sei es so.
Also Zeit für 3 weitere Smileys, dass du nem Youtube-Video vertraust ^_^
DerAlbi
Establishment
 
Beiträge: 226
Registriert: 20.05.2011, 05:37

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 06.07.2018, 19:20

Ja; der Teil ist in der Tat mindestens streitbar. Ich habe auch überhaupt nicht verstanden, was sie meint – außer, dass eben die Zahlen nicht passen.

Aber das Ganze dann als „irgend einen scheiß“ darzustellen hilft auch nicht weiter. Stell dir mal vor, die Teilchenphysiker würden sagen „Das Standardmodell kann die Baryonenasymmetrie nicht erklären, also weg damit. Irgend einen Scheiß kann jeder erzählen, und wenn das schon nicht passt, wie soll man dann dem Rest vertrauen können?!“

… ich denke, der fruchtbare Weg ist genau das Gegenteil: Fast alles, was die Dame sagt, ist schlüssiger als Grey’s Anatomy & Co. Also sollten wir damit fahren, bis wir eine bessere Erklärung haben. Und ich hätte mich jetzt wirklich gefreut, wenn du ein paar tolle Erklärungen zu den Kennzahlen von Defibrilatoren gesammelt hättest, statt als nicht-Mediziner 150 Wörter darüber zu ranten, dass die Medizinerin ja keine Ahnung davon hätte, über was sie redet ;)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6561
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon DerAlbi » 06.07.2018, 23:05

Hmmh.- Im Prinzip hast du recht. Dein fruchtbarer Weg ist allerdings auch der, den rechte Parteien gehen. Kritik im Angesichte des Schwachsinns [oder unverstandener Komplexität] schlüssig klingen zu lassen ist halt auch nicht schwer, selbst wenn man es selbst nicht viel besser weiß. ;-) Du hast recht, dass man nicht pauschal die restliche Kompetenz absprechen sollte, aber wachsam sollte man werden. Im Prinzip kann man jede der hinterfragten Situationen googeln und über Recherche gleichwertige Kritik zusammentragen. Ob dabei die Recherche 100% verstanden wurde, ist nebensächlich, weil "good enough".
Ich reagiere eventuell etwas empfindlich auf diese Youtube-Formate, die in einem das Gefühl hinterlassen, dass man dabei etwas lernt. Zu viel Schund dabei. Und selbst die seriösen Channel: nach 10 Tagen ists eh vergessen ^_^
Was die Defibrilatoren angeht... geht mein Wissen auch nicht über Wikipedia hinaus. Ich wusste nur, dass die eigentlich eine spezifizierte Strom-Waveform generieren. Einfach nur einen Kondensator zu laden (Energie = Kapazität / 2 * Ladespannung^2) und über den Patienten kurzzuschließen ist auf jeden Fall zu einfach gedacht. In dem Sinne weiß ich ehrlich auch nicht, warum die Pulse überhaupt über Joule definiert werden anstatt Strom*Zeit. (Mit vom Körperwiderstand abhängiger Spannung)
Ich vermute früher war das technisch wohl einfacher realisiert [über einen Schwingkreis der über den Körperwiderstand gedämpft wurde], da machte die initiale Energie im Kondensator schon Sinn.
DerAlbi
Establishment
 
Beiträge: 226
Registriert: 20.05.2011, 05:37

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 06.07.2018, 23:41

Mmh, also ich habe die Erfahrung gemacht, dass praktisch jeder Beruf so schlimm verfilmt wird wie Hacker und Programmierer, nur dass es mir bei denen auffällt. Ein befreundeter Mediziner meinte mal, dass es je nach Abteilung sozial teilweise wirklich so schlimm/unprofessionell zugeht wie in Greys Anatomy. Das finde ich viel erschreckender. Kann es mir aber auch gut vorstellen, alleine von dem was ich so in anderen Kreisen (z.B. Universitätsbetrieb) so mitbekommen habe.
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3720
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon MasterQ32 » 25.07.2018, 23:23

Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1175
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 26.07.2018, 22:39

Sehr schön. Erinnert mich an diese Animation, die gut zeigt, dass Jupiter direkter Einfluss bei der Entstehung des Lebens auf der Erde war, weil er die meisten Asteroiden aus der Nähe der Erde ferngehalten hat:

https://imgur.com/gallery/P4MgRcW
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6561
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 17.08.2018, 21:45

James Mickens <3

seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6561
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon joggel » 29.08.2018, 07:58

<3
bald mit neuem Avatar
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1345
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 04.09.2018, 10:30


Zitiert von HighScalabiliy.com: This mind blowing creation is from John Williamson. It's the first million integers, represented as binary vectors indicating their prime factors, laid out with UMAP. No, I really have no idea what that means either, but it did make me consider that our universe could be created by an algorithm. What are the wiggly cycles on the periphery? Groups of numbers that share a minimum amount of prime factors, further out groups are numbers that have increasing amounts of shared prime factors. So the primes are at the core, ungrouped as they have no prime factors to use to join groups. Primorials should be furthest out.
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3720
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Schrompf » 04.09.2018, 11:41

Cool. Leider fehlt jede Erklärung, wie die Zahlen eigentlich auf die 2D-Fläche abgebildet wurden.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3747
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 04.09.2018, 11:54

Ich hab mal geschaut:
https://johnhw.github.io/umap_primes/index.md.html
->
https://github.com/lmcinnes/umap

Uniform Manifold Approximation and Projection (UMAP) is a dimension reduction technique that can be used for visualisation similarly to t-SNE, but also for general non-linear dimension reduction. The algorithm is founded on three assumptions about the data

1. The data is uniformly distributed on a Riemannian manifold;
2. The Riemannian metric is locally constant (or can be approximated as such);
3. The manifold is locally connected.

From these assumptions it is possible to model the manifold with a fuzzy topological structure. The embedding is found by searching for a low dimensional projection of the data that has the closest possible equivalent fuzzy topological structure.

The details for the underlying mathematics can be found in our paper on ArXiv:

McInnes, L, Healy, J, UMAP: Uniform Manifold Approximation and Projection for Dimension Reduction, ArXiv e-prints 1802.03426, 2018
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3720
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Schrompf » 04.09.2018, 12:12

Uäh. "Riemannian manifold". Da bin ich raus. Sieht aber sehr schick aus.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3747
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Chromanoid » 04.09.2018, 14:38

Dito :)
Benutzeravatar
Chromanoid
Christian Kulenkampff
Moderator
 
Beiträge: 3720
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Wohnort: Lüneburg
Alter Benutzername: atr_23

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon joggel » 12.09.2018, 15:39

Ich bin heute mal wieder teilfreudig (sry dafür).
Mir lief gerade das über den Weg, was mich etwas neugierig machte.


Download gibt es wohl hier: https://borderline.itch.io/atlas
bald mit neuem Avatar
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1345
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 12.09.2018, 19:27

Hehe … noch ein umfunktionierter Minecraft-Klon :)
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6561
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon joggel » 13.09.2018, 07:35

Ja, sieht so aus^^. Und ich finde es hat irgendwie Charme, zumindest sieht es in dem Trailer danach aus...
bald mit neuem Avatar
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1345
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Jonathan » 13.09.2018, 09:26

Schrompf hat geschrieben:Uäh. "Riemannian manifold". Da bin ich raus. Sieht aber sehr schick aus.


Im Wesentlichen ist das eine Projektion eines 78498[Anzahl der Primzahlen kleiner als eine Millionen]-dimensionalen Raums auf einen 2D-Raum. Eigentlich das selbe Problem das man in der Computergrafik hat, wenn man von 3D auf 2D kommen muss, um seine 3D Scene auf einen 2D Bildschirm anzuzeigen. Das mit die Riemann-Mannigfaltigkeit sagt im Prinzip aus, dass es eine eingebettete Struktur gibt. Die Erde ist eine zweidimensionale Mannigfaltigkeit eingebettet in einen dreidimensionalen Raum. Das bedeutet, man muss sie nicht in 3D betrachten, sondern kann sie irgendwie platt drücken und in eine Landkarten umwandeln. Dabei gibt es auch diverse Mögliche Landkartenprojektionen, das Problem ist also nicht eindeutig lösbar und so weiter. UMAP versucht jetzt analog die hochdimensionalen Raum irgendwie sinnvoll auf einen 2D raum plattzudrücken.

Die Struktur die man sieht entsteht zum einen daraus, wie die Zahlen vom 1D Raum (Zahlenstrahl) auf diesen hochdimensionalen Raum abgebildet werden (über ihre Primfaktoren) und zum anderen, wie der UMAP Algorithmus das ganze wieder auf 2D runter rechnet. Auf der Webseite sind noch ein paar mehr Bilder was bei unterschiedlichen Parametern passiert.

Letztendlich sind es aber dann doch nur bunte Bilder. Es scheint nicht möglich zu sein, daraus etwas sinnvolles über die Struktur der natürlichen Zahlen zu lernen. Wenn man sich die Strukturen und Cluster anschaut, lernt man wohl in erster Linie etwas darüber, was die Projektionen machen (die willkürlich gewählt sind), und nicht wirklich viel darüber, wie natürliche Zahlen funktionieren.

Aber UMAP sieht nach einem coolen Algorithmus aus :D
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
 
Beiträge: 1218
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon joggel » 13.09.2018, 11:51

Jonathan hat geschrieben:Wenn man sich die Strukturen und Cluster anschaut, lernt man wohl in erster Linie etwas darüber, was die Projektionen machen (die willkürlich gewählt sind), und nicht wirklich viel darüber, wie natürliche Zahlen funktionieren.

So willkürlich scheinen die nicht gewählt zu sein.
Ich verstehe das so, dass dazu dieser t-SNE-Algorithmus verwendet wird.
Aber ist alles nur eine diffuse Vermutung meinerseits...
bald mit neuem Avatar
Benutzeravatar
joggel
Establishment
 
Beiträge: 1345
Registriert: 06.11.2007, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Jonathan » 13.09.2018, 17:12

Ja, ich habe mir den Algorithmus noch nicht genauer angeschaut (die verlinkte Video-Übersicht ist 30 Minuten lang :D), aber er macht etwas halbwegs kompliziertes und wird deshalb auch nicht so furchtbar einfach sein.
Was ich wohl eher meinte war, dass das Problem überbestimmt ist (es gibt sehr viele Möglichkeiten für eine solche Projektion), und man sucht nun eine die auf eine gewisse Weise sinnvoll ist. Aber so wie man bei Landkarten nicht sagen kann, ob eine Flächen- oder Winkelerhaltene Projektion die 'richtige' ist, ist es auf eine gewisse Art willkürlich, welche Projektion man sinnvoll findet. Im Sinne von: Das Ergebnis spiegelt eher auf eine komplexe weise wider, welche Anordnung der natürlichen Zahlen der Autor sinnvoll findet und weniger eine Struktur die in den Zahlen selber vorhanden ist.

Zumindest vermute ich das so, es mag sein, dass wenn man lange genug sucht, man sehr interessante und sinnvolle Interpretationen für bestimmte Cluster finden kann. Aber zumindest die paar beliebten Zahlenreihen die auf der Webseite gezeigt wurden (Fibonacci-Sequenz) sahen eher 'zufällig' verteilt aus.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
 
Beiträge: 1218
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: [SAMMELTHREAD] Sehenswerte Videos

Beitragvon Krishty » 13.09.2018, 22:20



Bonus von mir:

Bild
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6561
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Talk-Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron