Anti-Jammer-Thread

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.

Re: Anti-Jammer-Thread

Beitragvon Jonathan » 30.10.2017, 15:42

Ich hatte ein Problem in Blender. Und ich habe eine Lösung dafür gefunden und sie funktioniert und ist toll - aber meine Güte, ich wäre niemals im Leben darauf gekommen, es SO zu machen. Diese absurde Aneinanderreihung von Tools... da muss man sich echt erstmal rein denken. Ist echt ein wenig wie programmieren, nur eben mit komplett anderen Grundbausteinen.

https://blender.stackexchange.com/quest ... -face-loop
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: Anti-Jammer-Thread

Beitragvon Krishty » 15.12.2017, 13:18

Drei Mal habe ich Single Call Site Inlining für Visual C++ vorgeschlagen. (Dass Funktionen, die nur ein einziges Mal aufgerufen werden, immer geinlinet werden.) Seit ungefähr 2009 schon.

Drei Mal wurde mein Vorschlag geschlossen – nur einmal begründet mit „schlecht für Caches“ und sonst unbegründet.

Aber jetzt, mit Visual C++ 15.5, haben sie es endlich eingebaut: https://blogs.msdn.microsoft.com/vcblog ... -and-15-3/
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6129
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: Anti-Jammer-Thread

Beitragvon MasterQ32 » 15.12.2017, 19:35

Ich hatte von 2012 bis heute keinen Drucker/Scanner daheim und hab mir jetzt einen gekauft...
Hatte zum Glück ein gutes Auge und der Drucker funktioniert hervorragend via Netzwerk mit Windows und Linux. Das freut mich :)
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1005
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: Anti-Jammer-Thread

Beitragvon joeydee » 15.01.2018, 14:00

Nach einigen fehlgeschlagenen Anläufen und schließlich mit freundlicher Hilfe aus dem Forum bzw. Chat kann ich nun endlich auch Libs in meiner IDE richtig (und künftig selbständig) verlinken *hust*. Nach knapp 10 Jahren C++-Abstinenz (und damals nur an der Oberfläche rumgekratzt was Compiler- und Linkerabläufe angeht) fühle ich mich da leider wie ein blutiger Anfänger, erst so ganz langsam blicke ich die Zusammenhänge. Ich war schon froh dass ich überhaupt IDE und Compiler zur Zusammenarbeit bewegen konnte. Big Thx nochmal für die Hilfe!!!

Und nun Code::Blocks, GNU-Compiler und SDL2 ganz allein erfolgreich auf Mac OSX aufgesetzt :) (am Mac sitze ich nur zeitweise zum Cross-Testen, nicht zum Coden). Der Spaß kann beginnen ...
joeydee
Establishment
 
Beiträge: 534
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Talk-Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste