Jammer-Thread

Hier kann über allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst in kein Forum passen.
Insbesondere über Szene, Games, Kultur, Weltgeschehen, Persönliches, Recht, Hard- und Software.
NytroX
Establishment
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2003, 12:47

Re: Jammer-Thread

Beitrag von NytroX » 08.02.2019, 20:03

...bis auf die "kleine" Abhängigkeit:

clang 7.0.1-1 Dependencies (11)
- gcc <-- ääh, lol?

siehe: https://www.archlinux.org/packages/extra/x86_64/clang/

Also nochmal deutlich:
Clang braucht unter Linux den gcc, und unter Windows den Microsoft Linker.

Kann der Clang eigentlich irgendwas selbst?
(war rhetorisch, er kann, aber leider nicht out-of-the-box und nur mit viel Gefrickel.
Außerdem isser ja für MacOS/von Apple, und die habens nicht so mit Free Software, deshalb brauchten sie ja überhaupt nur einen eigenen Compiler)

Dankenswerterweise sind libc++ und lld ja auch in großen Teilen alle noch experimentell für Nicht-Apple-Systeme. Also besser da nicht produktiv nutzen. Tolle Sache.
Wie alt war Clang nochmal? 10 Jahre!

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6734
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Krishty » 10.02.2019, 14:32

Fuck, ich kriege Chromium einfach nicht übersetzt.

Man braucht Admin-Rechte, damit jedes vorinstallierte Python durch die von Google angepasste Python-Version ersetzt wird. Also hab ich’s auf einem Zweitsystem gemacht.

Da lief irgendwas schief, und nun kriege ich nur noch Fehlermeldungen tief in den Google-Tools. Ich komme nicht einmal zum Fetchen.

Also habe ich alles in einer VM neu aufgesetzt – die kann ich resetten, wenn was schiefgeht. VM anlegen, Windows installieren, Visual Studio installieren, genaue Version der nötigen Windows-SDKs nachinstallieren, …

Da kam ich dann endlich zum Fetchen, und … Bluescreen. Bei 40–80 % schießt der VM-Treiber mein System ab.

Ich nutze Virtual PC, und das ist hoffnungslos veraltet. Okay, also sollte ich auf was anderes umsteigen. Ich hatte vor fünf Jahren mal VMWare und VirtualBox ausprobiert. Eins davon hat sekündlich tausend Registry-Einträge zu den Windows-Netzwerkeinstellungen gepollt, und so ein Gammel-Mist kommt mir nicht auf den Rechner. Mit dem anderen war ich auch unzufrieden.

Scheiße. Also fange ich jetzt nochmal gaaaaaanz bei Null an: VMWare und Virtual Box gegen einander abwägen. Dann eine blanke Build-VM aufsetzen. Usw usf. Fuck fuck fuck
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3778
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Alter Benutzername: atr_23
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Sammelthread zu Visual C++’ Compiler

Beitrag von Chromanoid » 13.02.2019, 17:20

Mmh, Smileys werden nicht mehr übersetzt :o

edit: :grin: was ist das? eine ligatur?

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6734
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread zu Visual C++’ Compiler

Beitrag von Krishty » 13.02.2019, 17:34

Ein Bild, und im RSS-Feed ein Textplatzhalter.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3778
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Alter Benutzername: atr_23
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Jammer-Thread

Beitrag von Chromanoid » 13.02.2019, 19:49

So ein Mist - das geht an irgendein CDN. Die können damit Traffic verfolgen. Jetzt muss ich rausfinden wo das herkommt :(

Sowas ätzendes: https://tracker.phpbb.com/browse/PHPBB3-15625

Ich deaktiviere Smileys jetzt erst mal. Die normalen werden ja offensichtlich eh nicht angezeigt :(

Antworten