[Projekt] Devader

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 7149
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Devader

Beitrag von Krishty » 19.04.2020, 22:41

joggel hat geschrieben:
19.04.2020, 22:28
Das Thema wurde hier bestimmt schon einige mal behandelt^^
Ich frage aber trotzdem mal noob-mäßig.
Wie löst man dieses Problem?
Wäre eine Lösung die Framerate fix zu machen?
Man könnte die Physik-Framerate von der Grafik-Framerate entkoppeln, und dann die Physik-Framerate fix machen.

Der Standard-Artikel dazu ist https://gafferongames.com/post/fix_your_timestep/
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

joggel
Establishment
Beiträge: 1450
Registriert: 06.11.2007, 19:06

Re: [Projekt] Devader

Beitrag von joggel » 19.04.2020, 22:46

Der Artikel kommt mir bekannt vor.
Danke erstmal.
CEO of Dirty Codez Production®

Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1464
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] Devader

Beitrag von marcgfx » 19.04.2020, 22:55

Wie gesagt, meine neue Lösung ist die genaue Position zu berechnen und die Geschwindigkeit rückwärts zu ermitteln. Ich brauche die Geschwindigkeit für Kollisionen. Denke viel genauer kann es nicht werden. Problem ist aber das ich die Flugbahn nicht mehr einfach modifizieren kann mit Gravitation etc.
Eine fixe Framerate würde das Problem lösen. Ich hatte schon eine Version wo ich die Berechnungen in fixen Zeitschritten gemacht habe > 60fps und die Anzeige halt so schnell es ging. Gab leider ein paar gefühlte Ruckler.

edit: Ach da wurde ja schon weitergeschrieben, sogar mit Artikel :D

Antworten