Khronos group veröffentlicht Vulkan 1.1

Neuigkeiten und Ankündigungen rund um ZFX, Spieleentwicklung, Software, Programmierung und Computer.
Forumsregeln
Themen in diesem Forum werden als Neuigkeiten auf der Startseite, auf unserer Facebook-Seite und auf Twitter bekannt gemacht.
Antworten
Jörg
Establishment
Beiträge: 294
Registriert: 03.12.2005, 14:06
Wohnort: Trondheim
Kontaktdaten:

Khronos group veröffentlicht Vulkan 1.1

Beitrag von Jörg » 08.03.2018, 09:56

Das etwas marketing-lastige Ankuendigungsschreiben:
https://www.khronos.org/news/press/khro ... vulkan-1-1

Und natuerlich die Spezifikation:
https://www.khronos.org/registry/vulkan/

Wessen Engine bisher an mangelnder Core-API Unterstuetzung fuer "Protected content", "Multi-view rendering", oder YUV-Formaten litt sollte nun zugreifen.
Treiber fuer die Desktopumgebungen werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6775
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Khronos group veröffentlicht Vulkan 1.1

Beitrag von Krishty » 11.03.2018, 18:44

Multi-View klingt äußerst lecker. Ich habe die Vulkan-Runtime mittlerweile seit dem ersten Release auf dem Rechner liegen und bin nie zum Umstieg von D3D gekommen. Bald …
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Jörg
Establishment
Beiträge: 294
Registriert: 03.12.2005, 14:06
Wohnort: Trondheim
Kontaktdaten:

Re: Khronos group veröffentlicht Vulkan 1.1

Beitrag von Jörg » 23.03.2018, 21:50

Nu' gibt's auch die GDC Folien & Filmchen dazu: https://www.khronos.org/developers/library/2018-gdc

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6775
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Khronos group veröffentlicht Vulkan 1.1

Beitrag von Krishty » 24.03.2018, 22:32

Das über gltf und das universale Texturformat … ich weiß nicht, ob’s großartig ist oder zutiefst beängstigend.
Optional LZ and rANS lossless encoders will be provided to compress texture data down to JPG-level sizes
Wenn man mir vor einigen Jahren gesagt hätte, dass Modellformate noch komplexer und umfangreicher werden können als Collada & Co – ich hätt’s nicht geglaubt. „Hey, packen wir rANS in den Codec!“
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Antworten