[Projekt] Type Research Programming Language

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
Benutzeravatar
Lord Delvin
Establishment
Beiträge: 455
Registriert: 05.07.2003, 11:17

Re: [Projekt] Type Research Programming Language

Beitrag von Lord Delvin »

Chromanoid hat geschrieben: 21.08.2022, 21:14 Zu Closures:
Ich mag fn, fun und Co. überhaupt nicht. Da finde ich es in Typescript schöner: type TaxCalculator = (amount: number) => number;.Nur whitespaces und Wörter als Trenner kommt mir immer irgendwie komisch vor, weil sich dadurch meist keine schöne "natürliche" Weise ergibt, wie Linebreaks und Einrichtungen zu laufen haben.
Eigentlich ging es um Funktionstypen, Typescript verwendet dieselbe Syntax aber für beides. Das wäre bei mir nicht möglich, weil ein Typ ein Wert ist und bei gleicher Syntax kein Mensch mehr verstehen würde, was gemeint ist. Eigentlich hat mich TypeScript jetzt final davon überzeugt, dass ich das mit den Namen doch gleich einbaue und dafür aber die Syntax mit dem "def" nehme, weil es für nichttriviale Typen am lesbarsten ist.
XML/JSON in schnell: OGSS
Keine Lust mehr auf C++? Versuche Tyr: Get & Get started
Antworten