Die Suche ergab 79 Treffer

von BlueShark
16.04.2010, 15:08
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: Skalierbare Spielwelt - eine Theorie
Antworten: 8
Zugriffe: 4614

Skalierbare Spielwelt - eine Theorie

Moin moin, ich brauche mal wieder Hilfe und Rat. Ich frage mich nämlich, warum man die heutigen Spielwelten nicht skalierbar erstellt, in dem Sinne, dass man wie bei einer Vektorgrafik nur den Bauplan einer Spielwelt liefert und die tatsächliche Umsetzung und Detailgrad dieser durch Parameter bestim...
von BlueShark
10.12.2009, 17:17
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)
Antworten: 10
Zugriffe: 1630

Re: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)

Ich habe mir deinen Rat auch zu Herzen genommen und das dementsprechend übernommen. Ich merke vor allem gerade, wie wichtig es ist mehrere Compiler zu benutzen(verwende gcc 4.4 und den Microsoft Compiler), mein persönlicher Favorit ist jedoch gcc, da ich dort viel mehr Warnungen und Fehler um die Oh...
von BlueShark
09.12.2009, 22:53
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)
Antworten: 10
Zugriffe: 1630

Re: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)

Ganz komisch. Ich habe jetzt einfach nochmal alles meine Header Files neu miteinander verlinkt. Jetzt funktioniert es komischerweise auf einmal. Naja, solange es funktioniert bin ich glücklich^^. vielen Dank für die Hilfe.

Mfg
BS
von BlueShark
06.12.2009, 17:01
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)
Antworten: 10
Zugriffe: 1630

Re: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)

Ok, dass mit #include string.h" hat nicht geklappt, jetzt habe ich mir mit -H alle includes ausgeben lassen. Und was mach ich nun?
von BlueShark
06.12.2009, 16:09
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)
Antworten: 10
Zugriffe: 1630

Re: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)

Aber wo soll ich string.h inkludieren? Ich habe auch schon gelesen, dass ich diese Datei inkludieren muss, aber wo wurde nicht gesagt. Auftreten tut der Fehler in der libgcc um genau zu sein in objbase.h. Am besten einfach mal an einem Beispiel zeigen, wie du das machen würdest.

Mfg
BS
von BlueShark
06.12.2009, 15:28
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)
Antworten: 10
Zugriffe: 1630

Problem mit ifdef WIN32 (gcc 4.4)

Moin moin, ich habe ein Problem mit meiner Library, die ich plattformunabhängig programmieren wollte. Folgende Zeilen machen mir dabei Probleme. #ifdef WIN32 #include "windows.h" #endif Nun sagt mir mein Compiler jedes mal: ||=== Util_Lib, Lib Debug ===| d:\mingw\bin\..\lib\gcc\mingw32\4.4...
von BlueShark
18.11.2009, 19:07
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: eigene IO Klasse schreiben
Antworten: 5
Zugriffe: 956

Re: eigene IO Klasse schreiben

Und ob, dass reicht mir nämlich vollkommen aus^^. Den Aufbau der WIndows IO-Funktionen muss ich ja nicht kennen, sondern muss nur wissen, dass sie die Windows spezifischen Funktionen sind. Eigentlich hätte ich Depp da auch von selbst drauf kommen müssen. Und was ich vorhabe ist eigentlich schnell ge...
von BlueShark
16.11.2009, 21:54
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: eigene IO Klasse schreiben
Antworten: 5
Zugriffe: 956

Re: eigene IO Klasse schreiben

Dort habe ich ja schon nachgeschaut aber nirgendwo einen Ansatz gefunden, wo nun letzten Endes Plattform spezifische IO-Funktionen aufgerufen werden. Ich habe nur eine Sache gefunden und das war ein Verweis auf die stdio.h. Ich bin mir nun aber nicht sicher, ob die C++ Streams nun einfach auf einem ...
von BlueShark
16.11.2009, 20:40
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: eigene IO Klasse schreiben
Antworten: 5
Zugriffe: 956

eigene IO Klasse schreiben

Moin moin, ich bin momentan dabei einmal selbst kleine Helferklassen wie Strings, Streams, Buffer, Konverter, usw. zu programmieren (normalerweise nutze ich einfach die STL) und möchte mich nun anfangen mich mit IO zu beschäftigen. Leider habe ich bis jetzt dazu wenig im Internet gefunden. Also dach...
von BlueShark
20.10.2009, 21:07
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: wchar_t String auf end of String Symbol testen
Antworten: 15
Zugriffe: 2203

Re: wchar_t String auf end of String Symbol testen

Oh Mann, ich liebe diese Community, immer schnelle Hilfe, egal bei was für Anfängerfragen.
Vielen vielen Dank^^.

Habt ihr vielleicht auch gleich nen Suchbegriff parat, falls ich noch mehr herausfinden will?

Gruß
BS
von BlueShark
20.10.2009, 20:55
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: wchar_t String auf end of String Symbol testen
Antworten: 15
Zugriffe: 2203

wchar_t String auf end of String Symbol testen

Moin moin, ich fange gerade an, Multibyte Zeichen zu verwenden, um endlich Unicode in meine Programme rein zu bekommen. Nun frage ich mich aber, wie ich prüfen kann ob bei einem wchar_t String ein Terminierungszeichen vorhanden ist. Hier mein Beispiel: wchar_t string[6] = L"Hallo"; //teste...
von BlueShark
26.08.2009, 07:27
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Rapidshare ist doch in Ordnung. Ich hatte eine stabile 140Kb/s Verbindung. Hat knapp 15min gedauert und ich hatte die Datei. Benutz doch einfach den JDownloader. Nee andere Möglichkeit wäre das über nen SVN Anbieter zu machen. Origo ist da super. Man bekommt die Möglichkeit SVN zu benutzen, die Date...
von BlueShark
25.08.2009, 17:33
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Geile Demo, muss ich schon sagen. Aber einige Dinge sind mir aufgefallen. Ich musste eigentlich alles abschalten und selbst dann lief die Demo nicht flüssig. Die Pflanzen sehen echt genial aus, fressen jedoch eine ganze Menge Leistung, wie ich mir denken könnte. Das Drumherum, die Atmosphäre ist seh...
von BlueShark
01.08.2009, 08:14
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Sieht echt alles ganz nett aus, jedoch ist die Kameraführung zu hektisch.

Mfg
BS
von BlueShark
27.07.2009, 12:33
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: neuronale Netze
Antworten: 48
Zugriffe: 9329

Re: neuronale Netze

Hehehehe wirklich nee heiße Runde hier. Ich habe mal eben ganz beiläufig durchgerechnet, was eine Hardware für eine KI leisten müsste. Dabei habe ich mir die Daten vom menschlichen Gehrin genommen. Nur so aus Spass. Ich habe dabei rausbekommen, dass man bei einem "langsamen"-Netz knapp ein...
von BlueShark
24.07.2009, 09:43
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: neuronale Netze
Antworten: 48
Zugriffe: 9329

Re: neuronale Netze

So ich hab nun den Teil über die Logik komplett gestrichen. Höchst wahrscheinlich hat Delvin mich total eingeschüchtert(nicht böse gemeint).

Mfg
BS
von BlueShark
24.07.2009, 09:24
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: neuronale Netze
Antworten: 48
Zugriffe: 9329

Re: neuronale Netze

Wow, danke für die Kritik. Hat mich gleich extrem nachdenklich gestimmt. Ich werde mich gleich daran machen meinen Beitrag umzuschreiben, vor allem in Bezug auf das, was Lord Delvin gesagt hat. Der Beitrag ist extrem ausführlich und das ist ja nun doch, in meinen Augen, eine große Geste. Also frisch...
von BlueShark
23.07.2009, 23:10
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: neuronale Netze
Antworten: 48
Zugriffe: 9329

neuronale Netze

Hallo, ich bin mir nicht wirklich sicher ob mein Beitrag in dieses Forum passt. Eigentlich will ich mich hier nur mit Euch austauschen. Ich bin nämlich an einem Punkt angelangt, an dem ich Hilfe bei Design einer Library brauche. Aber ich will ja nicht nehmen ohne zu geben und werde über meine Erfahr...
von BlueShark
21.07.2009, 11:01
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Ich sehe die auch nicht.
von BlueShark
18.07.2009, 12:31
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Sieht ganz nett aus, jedoch sehen die Texturen ein wenig wischi-waschi aus, vor allem die Pfeiler im 2ten Bild, aber das wird ja sicher noch überarbeitet. Die Wasserreflexionen sehen übrigens gut aus.

Mfg
BS
von BlueShark
14.07.2009, 08:24
Forum: Vorstellungsbereich
Thema: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.
Antworten: 139
Zugriffe: 36351

Re: [Projekt] .: AsTrAl-TrAnSmIsSiOn :.

Moinsen, erst einmal, tolle Bilder, man sieht, dass du viel Herzblut und Arbeit in dein Projekt steckst, zeigt sich auch an der Anzahl an Posts, die dieser Thread zusammenbekommt. Ich muss mich heute ein wenig kurz fassen, deswegen nur eine kurze Bitte: ICH WILL NEE DEMO! SOFORT!! UND SEI ES NUR NEE...
von BlueShark
13.07.2009, 18:35
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Kommunikation zwischen Prozessen
Antworten: 5
Zugriffe: 946

Re: Kommunikation zwischen Prozessen

Ja, es sind wirklich Prozesse. Die rechenintensiven Sachen teile ich auf Threads auf.

Aber nun ist noch die Frage offen, ob ich die wxSockets auch mit denen von NET verbinden kann. Wäre nämlich echt klasse, wenn meine NET-Anwendungen mit meinen wxWidgets-Anwendungen kommunizieren könnten.

Mfg
BS
von BlueShark
13.07.2009, 16:40
Forum: Programmiersprachen, Quelltext und Bibliotheken
Thema: Kommunikation zwischen Prozessen
Antworten: 5
Zugriffe: 946

Kommunikation zwischen Prozessen

Moin moin, ich programmiere hauptsächlich mit wxWidgets und will mich nun endlich mal an Prozesse wagen. Nur frage ich mich, wie ich die Kommunikation umsetzen soll? Ich muss ja sozusagen eine Server-Client Beziehung programmieren, doch was soll ich dafür benutzen? Und wie sieht es aus, wenn ich zwe...
von BlueShark
09.06.2009, 15:58
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4880

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Hallo und Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt wieder melde^^. Die Daten müssten beim Laden in das Engine freundliche Format gebracht werden, aber das war es dann auch schon. Naja, das kann ordentlich Rechenzeit brauchen, das sollte man nach Möglichkeit bereits vorher getan haben... z.B. in eine...
von BlueShark
06.06.2009, 14:21
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: Idee zum Texturieren von Modellen
Antworten: 13
Zugriffe: 3700

Re: Idee zum Texturieren von Modellen

@Schrompf: Klingt irgendwie monumental :o

Wahrscheinlich könnte man meine Idee nur dann umsetzten, wenn man die Texturfilterung abstellt, aber ich glaube das man dennoch das Problem mit dem Seams hätte und gut aussehen würde das ganze sicherlich auch nicht gerade.

Mfg
BS
von BlueShark
06.06.2009, 13:26
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: Idee zum Texturieren von Modellen
Antworten: 13
Zugriffe: 3700

Re: Idee zum Texturieren von Modellen

Die Texturfilterung würde an jedem Dreiecksrand hässliche Artefakte produzieren, da die Texturdaten nicht mehr auch räumlich nebeneinander lägen. Aus dem Grund hättest du auch Seams an jeder Dreieckskante (jedes Dreieck ist leicht unterschiedlich rotiert usw). Und was wäre, wenn die eingefärbte Flä...
von BlueShark
06.06.2009, 13:02
Forum: Allgemeine Fragen der Spieleentwicklung
Thema: Idee zum Texturieren von Modellen
Antworten: 13
Zugriffe: 3700

Idee zum Texturieren von Modellen

Moin moin, wenn man ein Modell Texturieren will muss man ja bei komplexeren Modellen einen UV-Atlas erstellen um die Textur ordentlich auf das Modell mapen zu können. Dabei muss man ja dann "Seams" angeben und das Programm errechnet dann diesen UV-Atlas. Dabei kann es ja dann dazu kommen, ...
von BlueShark
06.06.2009, 12:44
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4880

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Öhm... was? Welche Komponenten willst Du denn sonst zum Rendern nehmen denn die selbe Engine? Ganz am Ende werden mit dem Editor ja auch die selben Daten bearbeitet, die im Spiel nachher präsentiert werden sollen. Demzufolge würde, wenn Du tatsächlich zwei Engines schreiben wölltest, die zweite Eng...
von BlueShark
06.06.2009, 11:00
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4880

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Das Problem wird sein, dass das einen ganz bestimmten Leveleditor voraussetzt, der auch mit deiner Engine/Content Pipeline kompatibel sein muss. Naja, warum drehen wir den Spieß nicht einfach um und sagen, dass die Engine/Content Pipeline mit dem Leveleditor kompatibel sein muss. ;) Wäre auch eine ...
von BlueShark
05.06.2009, 14:26
Forum: Gamedesign und Kreatives
Thema: verrückte Ideen für einen Editor
Antworten: 19
Zugriffe: 4880

Re: verrückte Ideen für einen Editor

Zuerst einmal muss ich mich hier entschuldigen, da ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt habe. Nun, von der Grundidee sicherlich cool, aber warum das Rad neu erfinden? Ganz ehrlich, das gibt's doch schon alles. Du hast natürlich recht, diese einzelnen Komponenten wie Skype, TeamSpeak, SVN, Maya...