Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
Benutzeravatar
Chromanoid
Moderator
Beiträge: 3826
Registriert: 16.10.2002, 19:39
Echter Name: Christian Kulenkampff
Wohnort: Lüneburg

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Chromanoid » 04.08.2009, 23:43

cooles produkt übrigens :) hat mir spaß gemacht anzuschauen!

Benutzeravatar
TGGC
Establishment
Beiträge: 569
Registriert: 15.05.2009, 18:14
Benutzertext: Ich _bin_ es.
Alter Benutzername: TGGC
Echter Name: Ich _bin_ es.
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von TGGC » 06.08.2009, 11:23

Danke fuer das Lob, hat auch Spass gemacht, es zu programmieren.

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6912
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Krishty » 13.09.2009, 18:54

Ich habe gestern abend das NBodyGravity-Sample (die 10er-Version) aus dem DirectX-SDK aufpoliert. Ich habe jedem Stern eine eigene Masse verliehen, hier und da ein bisschen was optimiert und, vor allem, die Darstellung verbessert:
NBody.png
Die Helligkeit richtet sich nach der Masse des Sterns und seine Farbtemperatur nach der Massenanziehung, die auf ihn wirkt. Teils bilden sich richtige Klumpen aus 50 umeinander rotierenden Objekten, die dann um das Zentrum des Sternhaufens kreisen … stabile, rotierende Scheiben habe ich aber noch nicht bilden können.

Schön anzusehen und ein sehr großer Spaß, damit zu experimentieren :)

Edit: Weil Screenshots langweilig sind, hier ein Video.
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 01.10.2009, 19:56

Vollständig WIP, unoptimiert und weit weg vom Ziel ... und die einzige Perspektive aus der die Grafikfehler nicht das Bild dominieren.
landscape.PNG

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Schrompf » 02.10.2009, 08:48

Hey, Du baust mal wieder an Deiner Engine weiter? Prrrrrrima! Was für Grafikfehler hätte man denn da zu sehen bekommen, wenn sich die Perspektive ändert?
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
kimmi
Moderator
Beiträge: 1389
Registriert: 26.02.2009, 10:42
Echter Name: Kim Kulling
Wohnort: Luebeck
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von kimmi » 02.10.2009, 10:17

Nice, kann man noch mehr von deiner Engine sehen? Ich wußte gar nicht, daß du noch an einer eigenen Baust.

Gruß Kimmi

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 02.10.2009, 14:45

Was für Grafikfehler hätte man denn da zu sehen bekommen, wenn sich die Perspektive ändert?
Missgespawnte Vegetation und Blending-Artefakte, hauptsächlich. Die ganze Vegetation wird prozedural aus ein paar Parametern generiert, das System ist drauf ausgelegt prinzipiell schon abwechslungsreich wirkende Grünstreifen und Wälder generieren zu können ... klappt halt noch nicht so ganz, aber vor einer Woche war es noch ein leeres Terrain weshalb ich eigentlich recht zuversichtlich bin :-)
Nice, kann man noch mehr von deiner Engine sehen? Ich wußte gar nicht, daß du noch ain einer eigenen Baust
Weitere, hoffentlich aussagekräftigere Screenshots werden bald folgen. Es handelt sich aber nicht um eine 'Engine', sondern um einen noch nicht so sonderlich weit gediehenen Ego-Shooter, daher auch das HUD :-) Lan-tauglich, und hoffentlich vom Umfang her realisierbar (wer den Zombie-Mod von Cod5 (!dt.) kennt - das ist die grobe Richtung).

Alex, der grade ungeduldig wartet bis sich Risen endlich fertig installiert hat ...

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 10.10.2009, 01:54

Da in dem Thread ja nicht so viel los ist, will ich gleich noch mal. Unterschiede zum letzen Screenshot gibt es allerdings kaum!
new.PNG
new2.PNG
new3.PNG

Benutzeravatar
Zudomon
Establishment
Beiträge: 2113
Registriert: 25.03.2009, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Zudomon » 10.10.2009, 03:33

Sieht ganz schön geil aus!!
Vor allem die Modelle und Texturen hast du sehr gut hinbekommen! :D

Benutzeravatar
Krishty
Establishment
Beiträge: 6912
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Krishty » 10.10.2009, 13:49

Ganz besonders gut gefällt mir, dass die Vegetation fast Aliasing-frei ist – sowas bekommt man heute sonst garnicht mehr zu sehen :cry:

Imo ist der Bloom auf dem ersten und dem letzten Bild zu stark … das Mittlere wirkt aber richtig schön harmonisch, da greift alles ineinander (vom blanken Boden mal abgesehen).
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne

Benutzeravatar
donelik
Beiträge: 56
Registriert: 28.11.2006, 18:49
Benutzertext: Will releasen!
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von donelik » 12.10.2009, 08:13

@Aramis:
Gratz! Das sieht ja mal echt total geil aus ... Wunderbar! OpenSource? :D. Wie lädst / renderst du die Fonts? Die schwarze Kontur macht das ganze sehr lesbar!
Ach hör' auf ...

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 12.10.2009, 12:20

Ich rendere für die scharze Umrandung den Text einfach 4 mal kreuzweise mit aktiviertem Alpha-Blending und mit um (afaik) 0.5-1.5 px nach außen verschobenen Positionen. So sorgt der bilineare Filter für etwas zusätzlichen Blur. Geladen wird ganz 'normal' mit FreeType.

Den Engine-Quellcode werde ich sicherlich veröffentlichen, keine Frage.

Zum blanken Boden .. tja, der macht mir grade noch am meisten Sorgen. Mal schauen, inwieweit ich den Übergang zwischen Vegetation und Boden abmildern kann ... ich denke, dass SSAO es bereits deutlich verbessern sollte.

Danke für das positive Feedback :-)

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Schrompf » 12.10.2009, 15:45

Dein Gras sieht verdammt cool aus... da werd ich glatt neidisch. Zusammen mit dem Bloom, den ich nebenbei bemerkt nicht übertrieben finde, wirkt die Szene echt sehr gut. Im Hintergrund sieht man leider, dass das Terrain noch sehr langweilig ist, aber der Vordergrund ist der Hammer. Die Kontaktstellen zwischen Bewuchs und Boden könnte man mit SSAO tatsächlich aufhübschen... aber falls Deine Terrainauflösung hoch genug ist, würde es auch eine statisch berechnete Vertexfarbe tun, mit der Du den Ambient-Anteil des Lichtes skalierst.

Weitermachen.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

odenter
Establishment
Beiträge: 201
Registriert: 26.02.2009, 12:58

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von odenter » 14.10.2009, 11:50

So dann will ich auch mal, nachdem ich immer nur ein bischen rumgebastelt habe, habe ich nun was richtiges angefangen.

Ich habe damit angefangen eine Art Privateer zu schreiben.
Ich verwende diese Engine hier http://irrlicht.sourceforge.net/features.html. Potenziell läuft das ganze also auch unter Linux oder OSX, mit der einen oder anderen kleineren Anpassung. :)
Gerendert wird aktuell mit DirectX 9, sowohl DirectX8 und OpenGL funktionieren auch ohne Probleme, macht ja auch die Engine für mich. :)

Zu sehen gibt es eigentlich noch nicht viel, nur den Start-Bildschirm auf dem einige Knöpfe sind (Bild1).
Davon funktionieren aktuell nur "New Game" und "Quit".

Wenn man "New Game" auswählt wird eine SkyBox erzeugt, eine Sphere und die Camera. Das ganze war primär für den Test der Camera, sowie den Test der Console. :)
EDIT:
Da ich kein Grafiker bin sind die Texturen auch ein bischen gaga, sieht man z.B. an der SkyBox beim drehen.

Die Console lässt sich ständig über den Knopf links von der "1" öffnen also über "^/°". Durch die Eingabe von "\help" bekommt man eine Liste der aktuell verfügbaren Kommandos. So lassen sich auch die Tasten anzeigen mit denen man sich aktuell bewegen kann.
Hat auch ein paar Features wie z.B. Autocomplete mit Tab oder Kommandohistorie.

Im Anhang sind ein paar Screenshots, sowie ein Archiv in dem sich ein Debug + Release build des ganzen befindet.
Der Text auf den Buttons am Anfang ist ziehmlich klein, das liegt daran das der default Font in der default Größe verwendet wird, später sollen da sowieso mal Bildchen rüber.

In dem Ordner "data\gamedata" befinden sich ein paar XML-Dateien. Der Plan ist später das Universum (Systeme, Planeten, Stationen) sowie Items und Schiffen halt komplett darüber zu konfigurieren, so ist das ganze simpel erweiterbar. An dem bisherigem Aufbau der Dateien kann man glaube ich gut erkennen was ich da machen will.
Dateianhänge
Bild3.jpg
bild3
Bild2.jpg
bild2
Bild1.jpg
bild 1
irrPrivTest.rar
Archiv mit binaries
(1.65 MiB) 177-mal heruntergeladen

mikesc
Beiträge: 28
Registriert: 08.03.2009, 00:12
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von mikesc » 15.10.2009, 22:56

Auch von uns mal was neues:

Leider geht es aufgrund von Zeitmangel zur Zeit nur langsam voran, aber wir nähern uns dem Release in großen Schritten.
Vor allem das Balancing braucht enorm viel Zeit, dafür sind jetzt alle 3D-Models fertig und auch die 2D Grafiken sind so gut wie fertig.
Auch die Performance wurde erheblich verbessert, ist aber immer noch ausbaufähig.
screen_15_10_2009.png
Grüße
Michael

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von jgl » 16.10.2009, 08:08

Hi,

sieht sehr schön aus....
Wie habt ihr das GUI realisiert?

MfG J---

mikesc
Beiträge: 28
Registriert: 08.03.2009, 00:12
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von mikesc » 17.10.2009, 12:59

Danke

Für das GUI verwenden wir MyGUI.

Nero
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2009, 14:36
Benutzertext: Nero
Echter Name: Sebastian

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Nero » 28.11.2009, 14:57

Hallo

Oh ein Super Gut Grafik . :D
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein Seite für PC-Spiele Programmier http://neogame.jimdo.com/
Mit freundlichen Grüßen von Nero Bild

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 02.01.2010, 15:55

Ich muss auch mal wieder was Neues posten. Quasi der Endstand 2009:
sshot.png
Optisch hat sich vielleicht wenig getan (insbesondere die Farbabstimmung beziehungsweise das Tonemapping bereitet mir noch arge Probleme), technisch steht nun aber alles auf stabiler und schneller Basis. Der Screenshot ist auf meinem Laptop entstanden, daher die niedrige Framerate.

Frohes Neues Jahr an alle!

Seraph
Site Admin
Beiträge: 1157
Registriert: 18.04.2002, 21:53
Echter Name: Steffen Engel

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Seraph » 02.01.2010, 17:06

*sigh*

Benutzeravatar
Schrompf
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Benutzertext: Lernt nur selten dazu
Echter Name: Thomas Ziegenhagen
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Schrompf » 02.01.2010, 18:10

Sehr cool! Ist das immernoch ne einfache Height Map? Wenn ja, hast Du damit schöne Kanten hinbekommen - soweit man das von einem einzelnen Bild sehen kann. Und was nimmst Du für die GUI?
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.

Benutzeravatar
Aramis
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 25.02.2009, 20:50
Echter Name: Alexander Gessler
Wohnort: 2016
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Aramis » 03.01.2010, 01:45

Und was nimmst Du für die GUI?
Das GUI ist eine Eigenentwicklung und, wie große Teile des Game-Frameworks, unter größtmöglichster Aufwandsminimierung in Python geschrieben.
Sehr cool! Ist das immernoch ne einfache Height Map?
Ja, immer noch eine 'einfache' Heightmap. Pro Patch eine Basishöhe aus einem Ausschnitt der Rocky Mountains, dann nutze ich die verbleibenden Rechenkerne dazu die Details aus beliebig kombinierbaren und ineinander verschachtelbaren Lagen Voronoi- und Perlin-Noise draufzurechnen.

Ich denke, ich hab' mich da etwas ins Abseits manövriert .... Steilküsten und Höhlen hätte ich schon gerne. Wie sich das aber sinnvoll in das existierenden System integrieren lassen soll ... keine Ahnung. Mal gucken was 2010 bringt :-)

- Alex

Benutzeravatar
Ingrater
Establishment
Beiträge: 103
Registriert: 18.04.2007, 21:52

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Ingrater » 03.01.2010, 11:03

Du könntest einen bestimmten Höhenwert dazu benutzen zu markieren wo Löcher im Terrain sein sollen und an diesen Stellen dann Voxel Volumen einfügen die du mit dem Marching Cubes Algorithmus in Dreicke umwandeln könntest. Mit Geometry Shadern und Transform Feedback geht das recht flott auf der Grafikkarte. Mit Integer Arithmetik kannst du dann die Daten die aus dem Marching Cubes Algo rauskommen dann noch auf 30% komprimieren. Wenn du dir dann noch einen Speicherverwaltungsalgorithmus schreibst der jeden Vertexbuffer nur so groß machst wie auch tatsächlich benötigt wird kannst du nochmal einiges sparen. Ich hab eine kleine Marching Cubes Implementierung die allerdings nur komprimiert und die Vertexbuffer immer auf Maximalgröße allokiert weswegen dabei viel zu viel vram draufgeht, bei Interesse könnte ich dir die schicken. Ist aber in OpenGL geschrieben.

Armin_mb
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2005, 17:40
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Armin_mb » 03.01.2010, 19:01

puh, die erste Version meines Audio-Visualisierers ist fertig.

Bild

Download unter http://weltfalt.de/soundbild.
Ehm... kennt sich jemand mit dem fast furier dings aus? :P
"Soundbild" - Musikvisualisierung, Videorendering (Projektseite)

Benutzeravatar
Lord Delvin
Establishment
Beiträge: 238
Registriert: 05.07.2003, 11:17

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Lord Delvin » 06.01.2010, 20:14

Hab leider kein Mikro, sieht aber nach nem witzigen Programm aus. Freut mich, dass wohl noch nicht vergessen wurde, dass es OpenAL gibt:D
Armin_mb hat geschrieben:Ehm... kennt sich jemand mit dem fast furier dings aus? :P
Is mir in der Uni n paar mal begegnet; jenachdem was deine Frage ist kann ich dir vielleicht helfen.

Armin_mb
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2005, 17:40
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Armin_mb » 06.01.2010, 23:36

hi Delvin,

du brauchst gar kein Mikro, das Programm funktioniert auch wunderbar zu jedem Onlineradio oder der eigenen MP3 Sammlung. Implementiere gerade noch eine weitere Visualisierung, dann stelle ich auch mal ein Video auf youtube. Außerdem sollen wechselnde Hintergrundbilder noch rein, dann kann jeder eigene kleine Bildersets als Hintergrund verwenden.

Furiertechnische kenne ich mich leider gar nicht aus. Habe per google ein Beispiel gefunden, das einfach für D angepasst übernommen und da kommt eben nur mist raus. Ich habe leider keine Ahnung wo der Fehler ist, da ich die Furier-Analyse an sich nicht kenne.
"Soundbild" - Musikvisualisierung, Videorendering (Projektseite)

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von jgl » 07.01.2010, 09:34

Hi,
wollte mir gerade mal dein Programm anschauen, aber es tut sich nix.
Ich habe OpenAL installiert und habe dann "Soundbild.exe" ausgeführt.
Leider öffnet sich nur ganz kurz ein Fenster, aber nix passiert.
Ich habe auch nebenbei mein Winamp mit Musik laufen lassen.

MfG J...

Armin_mb
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2005, 17:40
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Armin_mb » 07.01.2010, 12:43

hi jgl,

das ist bei meinem Bruder auch passiert. Hier war es die Grafikkarte, die keine Shaderunterstützung hatte. Du kannst in der Datei settings.txt die Debugausgabe einschalten (showLog auf 1 setzen) und dann die "start.bat" starten. So bleibt die Logausgabe auf jeden Fall sichtbar, auch wenn das Programm abstürzt. Das sollte helfen den Fehler zu finden.
"Soundbild" - Musikvisualisierung, Videorendering (Projektseite)

Benutzeravatar
jgl
Establishment
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.2009, 08:58

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von jgl » 07.01.2010, 13:39

Hi,

ja, das mit der Shaderunterstützung kann sein, ich habe hier eine echt miserable Grafikkarte.
Es kommt die Meldung zum Schluss
Could not link the shaders in ProgramObject.
Ich werde es wohl mal zu Hause ausprobieren müssen.

Ciao

Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
Beiträge: 1296
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: Showroom - Aktuelle Arbeiten und Projekte

Beitrag von Jonathan » 09.01.2010, 17:35

@Aramis: Hey, schicke Grafik. Sieht richtig gut aus!
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

Antworten