[Projekt] Second Reality

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.
Antworten
Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

[Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 29.01.2019, 01:39

Hallöchen!

Nachdem ich jetzt schon ein bisschen was von dem Projekt im "Aktuelle Arbeiten und Projekte" gepostet habe, gibts jetzt auch mal ne richtige Projektvorstellung:

Second Reality
Ein System für interaktive Abenteuer

Erst mal: Worum gehts eigentlich?
Meine "Vision" ist ein System, in dem die Nutzer mit einfachen Werkzeugen First-Person-Point'n'Click-Adventure erstellen können und diese dann mit anderen Spielern bespielen. Das ganze soll von der Komplexität den RPG-Maker nicht übersteigen und sich ähnlich bequem bedienen lassen.

Vom Gameplay orientiere ich mich an Broken Reality, also: Herumlaufen, Dinge anklicken und mit speziellen Items mit der Umgebung interagieren. Zudem eine Kamera für Screenshots.

Zudem soll das ganze im Multiplayer funktionieren und zwei "Modi Operandi" bieten:
Exploration Mode sowie Story Mode.

Im Exploration Mode kann der Spieler zusammen mit allen anderen Spielern auf dem Server die Welt erkunden und einfache Interaktionen durchführen (mit NPCs reden, Schilder lesen, ...) aber keine Veränderungen an der Welt aktiv triggern.

Im Story Mode können sich Spieler zu einer Party zusammenschließen und gemeinsam einen konkreten Handlungsstrang in der Welt erleben. Hierbei können auch alle anderen Spieler auf dem Server ausgeblendet werden, um eine konsistente Welt innerhalb der Geschichte zu erschaffen.

Spieler können mit den im Spiel mitgelieferten Tools einen eigenen Server hosten und dort ihre eigene Welt erschaffen. Das Spiel liefert dafür einen Ingame-Editor.

Was gibt es bereits?
Aktuell gibt es für das Projekt ein Design, welches schon recht ausgereift ist sowie eine Codebase, welche eine solide Multiplayer-Basis bereitstellt sowie einen Asset-Importer (statische 3D-Modelle sowie Texturen) für den Ingame-Editor.
Assets werden bereits vom Server bereitgestellt und bei Bedarf heruntergeladen und aktualisiert.

Wie siehts aus?

Level Editor:
Bild

Model Importer:
Bild


Texture Importer:
Bild

Grüße
Felix
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 29.01.2019, 01:41

Änderungen von Heute:
  • SkyCube-Rendering in der Level-Übersicht
  • Überarbeitung des Level Editor-Interfaces: Kann jetzt aus dem Spiel geöffnet werden, hat Toolbar-Stil
  • Vorbereitungen für Netzwerk-synchronisierte Szenen und Level auf Server speichern
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
marcgfx
Establishment
Beiträge: 1238
Registriert: 18.10.2010, 23:26

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von marcgfx » 30.01.2019, 02:55

Coole Sache Felix, ein 3D RPG-Maker könnte gut ankommen. Ist das als Open-Source geplant, oder wirst du alleine daran werkeln?

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 30.01.2019, 08:50

marcgfx hat geschrieben:
30.01.2019, 02:55
Coole Sache Felix, ein 3D RPG-Maker könnte gut ankommen. Ist das als Open-Source geplant, oder wirst du alleine daran werkeln?
As usual Open Source, wenns "fest genug" ist. Also ein spielbarer Prototyp mit allen Core-Features (Level-Editor, Gameplay, Scripting)

Und ich möchte betonen: 3D-Adventure-Maker! So komplex wie der RPG-Maker will ich gar nicht werden
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 01.02.2019, 09:58

Es geht weiter! Wenig neue Features, dafür aber wichtige: Raycasting funktioniert!
Bild
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 01.02.2019, 20:26

Arbeiten am Character Controller gehen voran:


Sieht zwar noch nicht nach CC aus, aber die grundlegenden Komponenten sind schon vorhanden (Physikengine, Kollision, Antrieb), aber noch ungetestet oder unkontrolliert
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 01.02.2019, 22:35

Da ich wohl mal wieder zu doof bin, die Rotation richtig von ODE nach OpenGL zu übersetzen, gibts jetzt das non-plus-ultra Collider-Debugtool:
Ein Raycaster für die Physik-Geometrie
Bild
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Benutzeravatar
MasterQ32
Establishment
Beiträge: 1256
Registriert: 07.10.2012, 14:56
Echter Name: Felix Queißner
Wohnort: Stuttgart & Region
Kontaktdaten:

Re: [Projekt] Second Reality

Beitrag von MasterQ32 » 02.02.2019, 03:04

First Person tut jetzt, man kann rumlaufen und rumhüpfen, zudem gibts den Raycaster hier im Video auch mal live (der Encoder stottert leider etwas)
Wer checkt diese Shaderprogrammierung denn?
JCL: Kein Mensch zwingt Sie jedoch, mit Shadern oder ueberhaupt mit Gamestudio zu arbeiten. Es gibt schliesslich auch andere schoene Hobbies, wie zum Beispiel das Sammeln von Bierdeckeln – JCL quotes

Antworten