[Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Hier könnt ihr euch selbst, eure Homepage, euren Entwicklerstammtisch, Termine oder eure Projekte vorstellen.
Forumsregeln
Bitte Präfixe benutzen. Das Präfix "[Projekt]" bewirkt die Aufnahme von Bildern aus den Beiträgen des Themenerstellers in den Showroom. Alle Bilder aus dem Thema Showroom erscheinen ebenfalls im Showroom auf der Frontpage. Es werden nur Bilder berücksichtigt, die entweder mit dem attachement- oder dem img-BBCode im Beitrag angezeigt werden.

Die Bildersammelfunktion muss manuell ausgeführt werden, die URL dazu und weitere Details zum Showroom sind hier zu finden.

This forum is primarily intended for German-language video game developers. Please don't post promotional information targeted at end users.

[Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 16.07.2017, 19:25

Hallo liebe Gemeinde!

Ich habe vor einiger Zeit mal eine coole Idee für einen Modell-Editor im Web gesehen, der auf Basis von Sprites und einem Tileset 3D-Modelle baut. Da mir die Idee gut gefiel, die Umsetzung der beiden Editoren, die diese unterstützen aber nicht, habe ich hier mal meinen eigenen, kleinen Editor geschustert:

Bild

Einen Download findet man auf GitHub, ebenso einen Issue Tracker und das "Handbuch":

Ich freue mich schon über Feedback und Verbesserungsvorschläge!

Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren!
Felix

Ach, und wie gewünscht ein Workflow-Video:


EDIT: Mittlerweile ist die 1.0 stabil und der Download-Link wurde aktualisiert
Zuletzt geändert von MasterQ32 am 02.08.2017, 11:47, insgesamt 2-mal geändert.
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon Jonathan » 17.07.2017, 16:38

Sieht interessant aus. Ich fände ein Video cool, so dass man den Workflow schonmal sehen kann, ohne es vorher runterzuladen und installieren zu müssen.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
 
Beiträge: 1215
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 17.07.2017, 19:31

Dein Wunsch wurde erhöhrt! Und scheinbar ist auf GitHub das Projekt auch schon aufgefallen *grins*
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon Krishty » 17.07.2017, 19:37

Erste Lehre aus dem Video: Das Fangen der Eckpunkte muss UNBEDINGT überarbeitet werden ;)

Sonst spitzenklasse. Ich werd’s diese Woche mal runterladen.

Schade übrigens, dass ich dir mit der Assimp-Export-Frage nicht weiterhelfen kann, aber dafür ist meine Erfahrung zu begrenzt …
seziert Ace Combat, Driver, und S.T.A.L.K.E.R.   —   rendert Sterne
Benutzeravatar
Krishty
Establishment
 
Beiträge: 6517
Registriert: 26.02.2009, 12:18
Benutzertext: state is the enemy

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 17.07.2017, 19:43

Erste Lehre aus dem Video: Das Fangen der Eckpunkte muss UNBEDINGT überarbeitet werden ;)

Das ist mir bewusst, ich weiß leider nicht, wo der fehler liegt :(

Der Code, mit dem ich die Projection berechne, ist folgender:

Code: Ansicht erweitern :: Alles auswählen
void ModelEditorView::updateGizmos()
{
        Face * sel = this->getSelection();
        if(sel == nullptr) {
                for(int i = 0; i < 5; i++) {
                        mGizmoPositions[i] = QPoint(-10, -10);
                }
                return;
        }

        glm::vec4 viewport(0, 0, this->width(), this->height());

        glm::vec3 acc;
        for(int i = 0; i < 5; i++)
        {
                glm::vec3 origin;
                if(i < 4) {
                        origin = glm::vec3(sel->vertices[i].position);
                        acc += 0.25f * origin;
                }
                else {
                        origin = acc;
                }

                glm::vec3 pos = glm::project(
                            origin,
                            glm::mat4(),
                            this->matViewProj,
                            viewport);

                // round smartly
                this->mGizmoPositions[i] = QPoint(pos.x, this->height() - pos.y - 1);

                qDebug() << "#" << i << pos << this->mGizmoPositions[i];
        }
}
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 17.07.2017, 19:56

Ich bin doof ^^

Das Problem war, dass ich
a) Die Unprojection nicht vollständig durchgeführt habe (pos.xy durch pos.z teilen hilft)
b) Unterschiedliche Grab-Distanzen verwendet habe (Maus-Icon hat 2 Pixel früher reagiert als Maus-Click)

Jetzt sollte das Problem wesentlich seltener auftreten...
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon Schrompf » 18.07.2017, 08:10

Sehr cooles Projekt. Wenn's mal wieder ne Action geben sollte, zu der ich tatsächlich Zeit habe, bau ich irgendwas damit.
Häuptling von Dreamworlds. Baut an was Neuem. Hilft nebenbei nur höchst selten an der Open Asset Import Library mit.
Benutzeravatar
Schrompf
Thomas Ziegenhagen
Moderator
 
Beiträge: 3728
Registriert: 26.02.2009, 00:44
Wohnort: Dresden
Benutzertext: Lernt nur selten dazu

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon Top-OR » 18.07.2017, 17:03

Moin MasterQ!

Ich habs nur kurz überflogen und das Video angeschaut ... *SeitMonatenKeineZeit*

Muss sagen: Ich finde den Ansatz SEHR interessant. Ich hoffe, dass das Projekt eine gewisse Reife erlangt.

Ich könnte mir vorstellen, auch Dinge damit zu bauen. Ich mag die Idee, Editoren zu haben, die gereade nicht alle möglichen Freiheitsgerade abbilden und tausende Möglichkeiten haben, die ich eh (im Herzen als Coder) nie verstehen und nutzen werde. Der Ansatz ist straight forward.

Mach weiter!
--
Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.
Benutzeravatar
Top-OR
Jens H.
Establishment
 
Beiträge: 318
Registriert: 02.03.2011, 17:32
Wohnort: Esslingen/Dessau

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon joeydee » 20.07.2017, 09:04

Wie schon "damals" im Chat gesagt: muss ich mir unbedingt anschauen :) Evtl klappts am Wochenende. Schön dass du inzwischen eine Win-Version und einen Projektthread gemacht hast.
joeydee
Establishment
 
Beiträge: 625
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon Jonathan » 20.07.2017, 12:55

Ah, vielen Dank für das Video! Muss ich mir auch demnächst mal runterladen und anschauen :)
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!
Benutzeravatar
Jonathan
Establishment
 
Beiträge: 1215
Registriert: 04.08.2004, 20:06

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon mrz » 20.07.2017, 18:55

Ich schliesse mich den Vorrednern an: Sehr coole Sache!
Und erinnert mich an Super Paper Mario ^^
Das spielt man meistens 2D, muss aber öfters in die 3D Perspektive wechseln sonst kommt man nicht weiter.
mrz
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.08.2008, 14:34

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon joeydee » 26.07.2017, 21:16

dahouse.jpg


Ja, funktioniert :)
Wunschliste:
- Gitter-Flip nur auf Hotkey/Button (toggle x,y,z), nicht automatisch. Man will auch mal das gerade Gebaute nur aus anderer Richtung betrachten/anpeilen, nicht gleich die Ebene wechseln.
- Button/Hotkey, um die aktuelle Auswahl als neuen Dolly-Mittelpunkt festzulegen. Dann kann man leichter dort weiterbauen, wo man gerade ist.
- Evtl. leichtes Bodengitter immer einblenden, zur besseren Orientierung.
joeydee
Establishment
 
Beiträge: 625
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 26.07.2017, 21:41

Geil! Die Feature-Wünsche werden gleich mal registriert und durchdachte, fehlt nur wieder Motivation, weiter zu machen :P
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 29.07.2017, 14:45

So, ich hab mittlerweile alle Issues für die 1.0 auf GitHub resolved. Jetzt muss ich mal noch nen neuen Build basteln, der alle gelösten Probleme enthält... :)
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 31.07.2017, 11:20

Ich bin grade auf der Suche nach einem neuen Tileset, das ich als Standard-Tileset einfügen könnte.

Eines der Fundstücke würde sich recht gut für Dungeons eignen:
Bild
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon joeydee » 01.08.2017, 09:00

Die roguelike Kenneyassets aus der Action XII waren eigentlich recht umfangreich. Grafisch natürlich keine hohen Detailansprüche, aber für "Dreamland" ließ sich damit einiges individuell bauen.
Roguelike hat ja jeweils horizontale und vertikale Flächen sowie Schrägen in Draufsicht, speziell nach solchen Sets würde ich suchen, und je einfacher, desto eher eignen sie sich auch für flache 3D-Wände.
Jedenfalls kannst du mit den Kenneyassets auch gleich überlegen, wie du große Sets und mehrere Quellen mit jeweils vielen kleinen Tiles übersichtlich verwaltest.
joeydee
Establishment
 
Beiträge: 625
Registriert: 23.04.2003, 15:29

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 01.08.2017, 09:30

Die Idee mit den Roguelike-Tilesets ist gar nicht so kacke, und du hast damit gleich für einen weiteren Issue gesorgt: Verbesserter Tileset-Support mit Margin und Padding:

Bild
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 01.08.2017, 14:09

Wow, danke für den Tip mit den Tilesets! Die hatte ich komplett aus den Augen verloren:

Bild
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56

Re: [Projekt] Versa-Tile Modell-Editor

Beitragvon MasterQ32 » 02.08.2017, 11:46

So, nach einiger Zeit ist es so weit: VersaTile 1.0 ist fertig und ready-to-use!

https://github.com/MasterQ32/VersaTile/ ... tag/v1.0.1
Duct tape is like the force. It has a light side, a dark side, and it holds the world together.
Benutzeravatar
MasterQ32
Felix Queißner
Establishment
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.10.2012, 14:56


Zurück zu Vorstellungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 4 Gäste